Statistik
Besucher jetzt online : 303
Benutzer registriert : 22829
Gesamtanzahl Postings : 1121034
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astro-Markt
 Gewerbliche Anzeigen
 VIXEN ATERA H12X30 FERNGLAS BILDSTABILISIERT, SCHW
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

apmtelescopes
Anbieter im Astrotreff

Deutschland
1144 Beiträge

Erstellt am: 15.09.2020 :  14:03:16 Uhr  Profil anzeigen  Besuche apmtelescopes's Homepage

VIXEN ATERA H12X30 FERNGLAS BILDSTABILISIERT, SCHWARZ





Preis: 583,00 EUR

VIXEN ATERA H12X30 FERNGLAS BILDSTABILISIERT, SCHWARZ

Erfahren Sie ein ganz neues Seherlebnis, ohne Vibrationen und Verwackler aus der freien Hand heraus!

Das ATERA H12x30 ist mit 422 Gramm, eines der leichtesten Ferngläser mit Bildstabilisator. Durch den starken Stabilisator-Effekt wird auch aus der freien Hand heraus ein extrem stabiles Sehfeld erreicht. Sie können bei höherer Vergrößerung alles im Detail beobachten, wie z.B. Schilder und Beschriftungen lesen, die Struktur von Vogelfedern erkennen und auch bei Sternbeobachtungen in der Astronomie ist das ATERA ein toller Helfer.

Weniger Vibrationen im Bildfeld erhöhen die Erkennbarkeit von Objektdetails und den Beobachtungskomfort.

Durch die Vibration der Hände ist es oft schwierig, feine Details an Objekten zu erkennen, besonders bei starker Vergrößerung. Das ATERA H12x30 verfügt über einen Vibrationsunterdrückungsmechanismus (Gimbal) mit einem 2-achsigen kardanisch gesteuerten Bildstabilisierungsmechanismus. Mit einem sehr großen Vibrationskorrekturwinkel von ± 3 Grad (nach oben, unten, links und rechts) kann ein stabiles Sichtfeld selbst bei einer hohen Vergrößerung von 12-fach erreicht werden. Da auch die Mikro-Vibrationen aufgehoben werden, werden feinste Details erst erkennbar.

Für die Stromversorgung werden zwei handelsübliche AAA Micro-Batterien verwendet. Da sie überall leicht zu bekommen sind, ist ein sicherer Betrieb auch in abgelegenen Gebieten gewährleistet. Dank einer langen Betriebsdauer von bis zu 12 Stunden können Sie sich auf die Beobachtung konzentrieren, ohne sich über den Batterieverbrauch Gedanken machen zu müssen. Eine automatische Abschaltfunktion, die den Strom nach 5 Minuten unterbricht, verhindert ein unnötiges Entladen der Batterien.

Durch das Aufbringen einer vollständigen Mehrfachvergütung und einer Antireflex-Beschichtung auf allen Linsenoberflächen und der zusätzlichen Phasenbeschichtung auf den Prismen, werden die Lichttransmission und somit die Helligkeit des Bildes drastisch erhöht. All diese Maßnahmen sorgen für wenig Streulicht und Lichtverlust und erzeugen ein besonder klares und kontrastreiches Bild.

Eine sanft gerundete Form, die sich an die Hände anpasst, ein Fokussierring, der durch leichte Berührung mit nur einem Finger sanft gedreht werden kann, ein schlichtes Design, ein Batterierfach, der vom Bedienbereich entfernt liegt, all dies ermöglicht eine komfortable Handhabung. Der integrierte Batteriedeckel schützt zudem wirkungsvoll vor Verlust.

Das ATERA wird mit einem Komfort Trageriemen und einer Schutztasche für den Transport geliefert.


EIGENSCHAFTEN
Fernglas mit elektronischer Gimbal Bildstabilisierung
Beobachten ohne Vibrationen aus der freien Hand heraus
Großer Vibrationskorrekturwinkel von ± 3 Grad
Durch das geringe Gewicht ist die Bedienung mit einer Hand möglich
Bis zu 12 Stunden Betriebsdauer mit einem Satz (2 Stück) AAA Micro-Batterien
Perfekte Bildqualität durch drei Vergütungsschichten auf der Optik
Phasenbeschichtung auf den Prismen
Ergonomisch gestaltet für ausgezeichnete Bedienbarkeit
Modisches, aber schlichtes Design
Comfort Trageriemen und Schutztasche inklusive

LIEFERUMFANG
Fernglas
Trageriemen
Schutztasche
Staubschutzkappen für Okulare (2 Stück)

Zum Shop: https://www.apm-telescopes.de/de/fernglaeser--spektive/fernglaeser-bildstabilisierung/vixen-atera-h12x30-fernglas-bildstabilisiert-schwarz.html



Homepage: http://www.apm-telescopes.de
e-mail: anfrage(ät)apm-telescopes.de
BLOG: http://blog.apm-telescopes.de/

Bearbeitet von: am:
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.5 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?