Statistik
Besucher jetzt online : 134
Benutzer registriert : 22542
Gesamtanzahl Postings : 1112323
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum Montierungen
 Bresser Exos2 Auto Guiding, Hilfe!
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

daniellagemann
Neues Mitglied im Astrotreff


11 Beiträge

Erstellt am: 28.06.2020 :  21:03:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Astrotreff,
ich habe ein kleines Problem, und zwar habe ich mir eine Bresser Exos2 GoTo Montierung zugelegt. Ich habe nochmal nachgefragt, ob Auto Guiding mit der Montierung möglich ist; der sehr nette und kompetente Verkäufer bei eBay hat sogar nochmal extra bei Bresser angerufen und die meinten wohl, dass es möglich sei. Leider finde ich bei der Montierung keinen Auto Guiding bzw. St4-Port. Es sind lediglich der Anschluss für die Handbox, Stromversorgung, Aux (?) und DEC vorhanden. Kann ich über den Aux Anschluss mit dem folgenden Adapter eine Guiding-Kamera anschließen?:

https://www.astroshop.de/stecker/meade-autoguider-anschlussbuchse-fuer-lx80-und-lx90/p,47666#tab_bar_0_select

und falls das über den Adapter nicht funktioniert: kann ich notfalls den Anschluss der Handbox für ein Guiding nutzen?

Ich hätte auch ein Bild von den Anschlüssen, leider weiß ich nicht, wie ich beim Astrotreff Bilder anhänge

Falls jemand das selbe Problem hatte oder sich jemand besser damit auskennt als ich, wäre ich über Hilfe sehr dankbar.

Schöne Grüße und CS
Daniel

Bearbeitet von: am:

Soncebos
Mitglied im Astrotreff


76 Beiträge

Erstellt  am: 28.06.2020 :  22:10:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Daniel,
der Bresser Seite ist zu entnehmen:
BRESSER MESSIER EXOS-2 EQ GOTO MONTIERUNG
Ideal für die Astrofotografie dank ST-4 kompatibler Autoguider Schnittstelle

In der Anleitung finden sich weitere Hinweise

CS Jens

"Komm wir essen Opa!" - Satzzeichen retten Leben!

Bearbeitet von: Soncebos am: 28.06.2020 22:13:44 Uhr
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17772 Beiträge

Erstellt  am: 28.06.2020 :  22:16:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Daniel,

schau mal auf Seite 4 des Handbuchs- da ist an der Box für den RA-Motor die ST-4 buchse zu sehen - https://www.bresser.de/out/media/cd3b71e6bd61dda6ac0d99ae0061b6d7.pdf

gruß stefan

12" Galaxy Dobson * 105mm William ZS - 66mm William ZS - Tak FSQ85
Vixen Atlux - Skysensor 2000 PC - GP DX Skysensor 2000 / auf Berlebach Planet
Sonnenbeobachtung: 2" Baader Herschelkeil - SolarMax 60 mit BF15

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

daniellagemann
Neues Mitglied im Astrotreff


11 Beiträge

Erstellt  am: 28.06.2020 :  22:26:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich glaube dann habe ich eine ältere Version, denn der Anschluss wäre mir auf jeden Fall aufgefallen. Ich habe das Foto der Anschlüsse mal auf Dropbox hochgeladen: https://www.dropbox.com/s/qnmjd3wrk6gucd8/image0.jpeg?dl=0
Da ist leider nur dieser Aux Anschluss.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Omegon_Tassilo
Senior im Astrotreff

Deutschland
137 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2020 :  11:10:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Omegon_Tassilo's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: daniellagemann

Ich glaube dann habe ich eine ältere Version, denn der Anschluss wäre mir auf jeden Fall aufgefallen. Ich habe das Foto der Anschlüsse mal auf Dropbox hochgeladen: https://www.dropbox.com/s/qnmjd3wrk6gucd8/image0.jpeg?dl=0
Da ist leider nur dieser Aux Anschluss.


Hallo Daniel,
wie sieht denn Deine Handbox aus? Das sieht für mich mach Meade LX75 aus, nicht nach ExosII mit Goto.
Je nach Autostar version funktioniert es dann nicht, oder mit dem Zusatzmodul 909. Wenn es nicht geht, kann man den Autostar durch den neuen Audiostar ersetzen, der spricht mit dem 909.
Clear skies
Tassilo

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

daniellagemann
Neues Mitglied im Astrotreff


11 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2020 :  11:37:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Die Handbox ist tatsächlich von Meade. Version muss ich nochmal checken. Wo findet man dieses Zusatzmodul 909 und wie installiert man es?

CS
Daniel

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

daniellagemann
Neues Mitglied im Astrotreff


11 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2020 :  18:21:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
So ich habe mir die Montierung und die Handbox nochmal ganz genau angeschaut. Es ist ein Bresser Exos 2 Stativ. Ich vermute aber ganz stark, dass der Motor einer Meade LX75 eingebaut wurde, denn die Konstruktion sieht genauso aus wie auf den Bildern einer LX75. Die Handbox ist eine Meade AutoStar, allerdings bin ich mir nicht sicher welche genau, ich schätze eine #495.
Fotos von der Front der Handbox: https://www.dropbox.com/s/65vsm9ue0uwfx2y/Foto%2029.06.20%2C%2018%2000%2038.jpg?dl=0
Fotos der Anschlüsse der Handbox: https://www.dropbox.com/s/n7q9tly5eq47dat/Foto%2029.06.20%2C%2018%2000%2045.jpg?dl=0
Foto vom Stativ: https://www.dropbox.com/s/4jkkmdiovftow07/Foto%2029.06.20%2C%2018%2001%2033.jpg?dl=0

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17772 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2020 :  18:43:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,
Zitat:
Original erstellt von: daniellagemann

Die Handbox ist tatsächlich von Meade. Version muss ich nochmal checken. Wo findet man dieses Zusatzmodul 909 und wie installiert man es?

CS
Daniel

Ich fürchte, da schaut es ziemlich duster aus- https://forum.astronomie.de/threads/astroaufnahmen-mit-lx90-guiding.116012/#post-690935 Das Ding wird wohl schon ewig nicht mehr gefertigt und ob der im Link erwähnte Nachbau noch zu bekommen ist? Letztes Update der Seite war Nov 14, 2010

Von privat gekauft? Dann wird es auch mit einer Rückgabe schwierig, obwohl der Verkäufer dich offenbar über den Tisch gezogen hat.


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

daniellagemann
Neues Mitglied im Astrotreff


11 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2020 :  19:18:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Also ich habe noch ein wenig weiter recherchiert und habe ein paar Beiträge auch hier im Astrotreff gefunden. Anscheinend kann man das Guiding über den PC steuern mit diesem Datenkabel: https://www.astroshop.de/datenkabel-adapter/meade-pc-verbindungskabel-nr-505-fuer-autostar-497-und-audiostar/p,12299
D.h. Autoguiding Kamera in den Laptop, Montierung über das Datenkabel in den Laptop und PHD anschmeißen. Der Laptop korrigiert dann wohl die Montierung über das Datenkabel. Laut den Rezensionen beim Astroshop hat wohl jemand genau das gleiche Problem gehabt wie ich: eine Bresser Montierung mit Meade Motoren und Steuerung. Dass mich der Verkäufer über den Tisch gezogen hat bezweifle ich, da er - nachdem ich ihm das Problem geschildert habe - mir sagte, dass er nie geguidet hat und sich nur auf die Ausführung vom Bresser Kundenservice gestützt hat. Vielleicht hat jemand bzgl. meiner obigen Ausführungen schon Erfahrungen. Wäre sehr dankbar über einige Berichte. Über die vorherigen Beiträge bin ich auch sehr dankbar, der Astrotreff ist wirklich eine sehr tolle Community.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Joschi58
Senior im Astrotreff

Deutschland
176 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2020 :  20:51:16 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Joschi58's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Daniel,

ich hatte mal eine LXD 75 und konnte über den Laptop guiden.
Das Datenkabel und ein Seriell zu USB Adapter wird dazu benötigt.
Weiter kann ich dir aber nicht helfen, ist schon zu lange her.

VG Cl.-D.

www.cl-d-jahn.de
https://www.astrobin.com/users/Joschi/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

daniellagemann
Neues Mitglied im Astrotreff


11 Beiträge

Erstellt  am: 01.07.2020 :  07:59:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ok, schon mal vielen Dank! Dann werde ich das mal ausprobieren.
CS
Daniel

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.33 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?