Statistik
Besucher jetzt online : 113
Benutzer registriert : 22851
Gesamtanzahl Postings : 1121633
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum DIGICAM - digitale Sucherkameras
 Olympus trennt sich vom FOTO-Geschäft
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Adlerauge
Altmeister im Astrotreff

Österreich
2313 Beiträge

Erstellt am: 24.06.2020 :  15:38:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Eigentlich war's schon abzusehen....


https://www.photoscala.de/2020/06/24/eilmeldung-olympus-gibt-foto-business-auf/


https://www.digitalkamera.de/Meldung/Olympus_verkauft_Fotosparte_an_Japan_Industrial_Partners/11857.aspx


https://www.fotomagazin.de/technik/news/olympus-will-das-kamera-und-objektivgeschaeft-auslagern


https://www.notebookcheck.com/Smartphones-haben-gewonnen-Olympus-verabschiedet-sich-vom-Kamera-Geschaeft.477351.0.html


https://www.d-pixx.de/2020/06/olympus-gibt-die-kamera-sparte-ab/

https://www.d-pixx.de/2020/06/olympus-ein-kurzer-blick-zurueck-und-nach-vorn/


https://www.sonyalpharumors.com/a-piece-of-history-died-today-olympus-officially-sells-its-camera-business-to-jip/


https://www.dpreview.com/news/6607157941/olympus-in-agreement-to-sell-imaging-business-by-the-end-of-the-year


Liebe Grüße
Alfred

Celestron C8 Ultima Pec, TS APO 65Q;

Bearbeitet von: Adlerauge am: 24.06.2020 23:52:23 Uhr

Stathis
Forenautor im Astrotreff

Greece
4949 Beiträge

Erstellt  am: 24.06.2020 :  18:25:39 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Stathis's Homepage  Antwort mit Zitat
Oh und nun?

Ich hab die Olympus OM-D E-M10 Mark III und schätze ihre Kompaktheit, deren vielseitigen Einstellmöglichkeiten und umfangreiche Objektivpalette. Die M.Zuiko pro Objektive sind ebenfalls sehr kompakt und ich finde sie top verarbeitet und richtig scharf. Vor allem das 8 mm Fisheye mit f/1,8 ist für Nachtszenen und Milchstraße ohne Nachführung so ziemlich das beste Stück Glas, das ich je besessen habe.

Aber wenn ich so sehe, was die heutigen Handys mit ihrer schlauen Software möglich machen, wird die Luft für die "richtigen Kameras" generell immer dünner.

Meine Olympus hat noch nicht mal 'ne eingebaute Panorama Funktion. Man muss Einzelbilder machen und sie im Nachhinein am Rechner zusammensetzen, pfff.

Stathis
http://www.stathis-firstlight.de

Bearbeitet von: Stathis am: 24.06.2020 18:29:15 Uhr
Zum Anfang der Seite

Adlerauge
Altmeister im Astrotreff

Österreich
2313 Beiträge

Erstellt  am: 24.06.2020 :  19:35:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja, richtig traurig, aber das war wohl erst der Anfang!
Pentax wird wohl der nächste Kandidat sein...

Zitat:
Meine Olympus hat noch nicht mal 'ne eingebaute Panorama Funktion.


Tja, meine Nikons auch nicht, hätt ich auch gerne...
Aber welche Kamera hat das schon...

Generell weint die Branche über den Verlust von Marktanteilen an die "Handy-Fraktion" - was mich aber auch nicht wundert...
Wenn ich mit Vehemenz Weitwinkelobjektive (Zoom + Festbrennweite) produziere, aber das andere Ende des Spektrums nicht bediene - dann laufen mir mit Sicherheit die Kunden davon! Der Erfolg der 150-600mm Zooms kam nicht überraschend...

Bin mal gespannt wann die ersten Handys mit eingebautem 500/600mm Tele daherkommen...
Dann wird´s mal wieder zu spät gewesen sein...
Ein ordentliches Tele-Makro, Tilt-/Shift-Objektive, Pancakes - braucht doch keiner, genauso wie das Bilderstacking in der Kamera...


"Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit"...


Liebe Grüße
Alfred

Celestron C8 Ultima Pec, TS APO 65Q;

Bearbeitet von: Adlerauge am: 24.06.2020 19:44:08 Uhr
Zum Anfang der Seite

FrG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1911 Beiträge

Erstellt  am: 24.06.2020 :  23:03:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Alfred,

Zitat:
Original erstellt von: Adlerauge

.......

"Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit"...




das ist wohl der Punkt.
Die Zeichen der Zeit stehen auf "Einfach und anspruchlos".
Dass bricht guter, variabler Technik auf Dauer das Genick.

Rest in (hoffentlich ein paar verbleibenden) pieces :o(

Gruß & trauriges CS
Franjo

"Es ist besser seinen Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden als den Mund aufzumachen
und alle Zweifel zu beseitigen."

Lisa Simpson


Bearbeitet von: FrG am: 25.06.2020 07:44:48 Uhr
Zum Anfang der Seite

Blechi
Senior im Astrotreff


155 Beiträge

Erstellt  am: 24.06.2020 :  23:21:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

also das Konkurrenz durch Handys der Grund sind halte ich für eine falsche Schlussfolgerung. Handys sind nach wie vor keine Konkurrenz für Systemkameras und DSLR. Kompaktkameras sind die Konkurrenten von Smartphones und Kompaktkameras sind daher auch schon seit Jahren praktisch ausgestorben.

Der Grund ist eher das die "kleinen" MFT Sensoren gegen die größeren APSC und Vollformat-Sensoren verloren haben. Und das liegt daran dass sie im Marketing-Kampf gegen die größeren Sensoren einfach schlechter abschneiden, weil "größer ist halt besser".

Irgendwie war es abzusehen, denn da kam auch einfach nichts von Olympus in den letzten Jahren. Statt sich im zum Sensorformat passenden "Einsteigersegment" zu etablieren haben sie lieber versucht im "Profibereich" mit den größeren Sensoren zu konkurrieren ( E-M1X ). War klar dass das schief geht.

Ich hab eine Olympus E-M10 II und bin sehr zufrieden damit. Die Kompaktheit ist unschlagbar und die Features haben bei APSC und Vollformatkameras nur deutlich teurere Modelle.

Gruß
Armin

Bearbeitet von: Blechi am: 25.06.2020 10:34:59 Uhr
Zum Anfang der Seite

Mettling
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
6143 Beiträge

Erstellt  am: 25.06.2020 :  08:15:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Freunde,

das ist wirklich eine bedauerliche Nachricht. Ich habe eine Olympus Stylus 1 als Ergänzung zu meiner Canon DSLR und das ist wirklich eine ganz tolle Kompaktkamera für DSLR-Fotografen. Ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken meine Canon durch eine E-M5 oder M10 zu ersetzen. Vielleicht gehen ja jetzt die Preise runter, wäre eventuell die Gelegenheit.

Bis dann:
Marcus

16" f/4 Dobson, 6" Reisedobs, C8, ED 80/560, Sunlux (70/700 PST-Mod)
Vixen SP-DX und Porta
Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Guntram
Meister im Astrotreff

Österreich
908 Beiträge

Erstellt  am: 25.06.2020 :  12:39:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

wenn ich die Pressemitteilung richtig verstanden habe, ist nur von Ausgliederung der Kamerasparte die Rede. Die Produktion und das Service sollen weiterlaufen. Es sind ja bis zuletzt auch neue Objektive herausgekommen.

Mir persönlich tut die Sache auch leid. Ich habe mir von sauer angespartem Geld meine erste Kamera, eine OM 40 gekauft, und war mit den Olympus-Kameras sehr zufrieden. Aber Olympus ist nach dem Ende des OM Systems nie mehr richtig auf die Füße gekommen.

Viele Grüße,
Guntram

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.29 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?