Statistik
Besucher jetzt online : 347
Benutzer registriert : 22891
Gesamtanzahl Postings : 1123751
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum WEBCAM & VIDEO
 Svbony als Guidingcam?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

elektrosalome
Senior im Astrotreff

Deutschland
126 Beiträge

Erstellt am: 18.06.2020 :  14:55:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,
irgendwie finde ich zu dem Thema nichts. Hat jemand eine von den Svbony Kameras zu Guidingzwecken im Einsatz? Mich würde die Empfindlichkeit, deren Einstellungsmöglichkeiten und die Stabilität des Treibers unter phd2 interessieren. Da die Kamera ja keinen ST4 Port besitzt, wäre das Verhalten eines so günstigen Chinaprodukts unter Windows 10 und phd2 schon wichtig...

Danke und LG, Markus

Bearbeitet von: am:

optikus64
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1369 Beiträge

Erstellt  am: 18.06.2020 :  15:13:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

das scheint zu funktionieren, bei den amerikanischen Kollegen sind die Teile anscheinend verbreiteter (SV205). Aber Achtung beim Bestellen, die Lieferwege können aktuell sehr lang sein!

CS
Jörg

Arise, arise, Riders of Théoden!
Spear shall be shaken,
Shield shall be splintered,

A sword-day,
A red day, Ere the sun rises!
Ride now, ride now, ride!
Ride for ruin and the world's ending!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Mettling
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
6156 Beiträge

Erstellt  am: 18.06.2020 :  18:58:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Markus,

Ich hatte mich auch schon mal nach dieser Kamera umgesehen, EAA war mein Hintergedanke.
Dieser Thread auf Cloudynights hat mich Abstand nehmen lassen:
https://www.cloudynights.com/topic/663331-svbony-sv205-8mp-usb30-electronic-eyepieces-125/

Bis dann:
Marcus

16" f/4 Dobson, 6" Reisedobs, C8, ED 80/560, Sunlux (70/700 PST-Mod)
Vixen SP-DX und Porta
Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

juergen_d
Senior im Astrotreff

Deutschland
157 Beiträge

Erstellt  am: 18.06.2020 :  19:01:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo
Hatte mal eine SV205 mit PHD2 für Guiding ausprobiert. Mit ASCOM geht das prinzipiell. Jedoch ist die max. Aufnahmezeit nicht sehr groß. Dadurch konnte nur auf die hellsten Sterne nachgeführt werden.
Habe die Kamera deswegen wieder zurückgeschickt.
Gruss Jürgen

jd

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Aludobson
Neues Mitglied im Astrotreff


14 Beiträge

Erstellt  am: 19.06.2020 :  08:26:45 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Aludobson's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

es gibt ein neueres Produkt von SVBONY SV305
Mit einem IMX290 als Sensor sollte die erheblich besser sein als die Vorgängerprodukte.

Grüße
Erik

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Erdi
Senior im Astrotreff


176 Beiträge

Erstellt  am: 19.06.2020 :  08:40:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Erdi's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: elektrosalome
irgendwie finde ich zu dem Thema nichts.



Dann hast Du im falschen Bereich geschaut...
Ich habe ein paar Tage zuvor einen Thread eröffnet:
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=251597

Meine SV305 ist im Flieger aus China. Einen DirectShow Treiber gibt es mittlerweile. Ich berichte, sobald ich die Kamera getestet habe.

Gruß: Thomas

http://www.sternwarte-reichenbach.de
Astrofotos mit EOS 550D , Holzkuppel, 6" und 18" ATM u.v.m

Bearbeitet von: Erdi am: 19.06.2020 08:55:12 Uhr
Zum Anfang der Seite

casatiastrotreff
Senior im Astrotreff

Deutschland
229 Beiträge

Erstellt  am: 19.06.2020 :  14:35:28 Uhr  Profil anzeigen  Besuche casatiastrotreff's Homepage  Antwort mit Zitat
Meine SV305 kommt morgen (via A.).

werde an C8 mit/ohne Reducer mit https://www.linux-astro-imaging.uk/ testen.

Ist mein erster Versuch mit CCD/CMOS. Berichte dann hier.

Gruß,
Peter

"Amateurastronomen betreiben ihr Hobby professionell." --pag
"Sagen wir so: andere schrauben Farbfilter für die Planetenbeobachtung ein, um den Kontrast zu steigern. Genau diesen Effekt hat man beim Achromat gratis ;-)" --Howdii

Quelle(J) 60/700 | Vixen M80S/400 | SV503 80/560 | Polaris 102/460 | Evostar 120/1000 (FR .5) | SW N150/750 | StarTravel 150/750 | C8 203/2030 (FR .63) - nach Bedarf auf EQ3, SP-DX, AZ-4, Star Discovery WIFI und/oder mit FR (Focal Reducer), CMOS SVBONY SV305
SQM: 21,13 Bortle: 4 Elevation: 371m

Bearbeitet von: casatiastrotreff am: 19.06.2020 14:36:08 Uhr
Zum Anfang der Seite

Erdi
Senior im Astrotreff


176 Beiträge

Erstellt  am: 20.06.2020 :  09:06:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Erdi's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: casatiastrotreff
Meine SV305 kommt morgen (via A.).


Bin gespannt. "A." = Alie...? oder =Ama...?
Bis zuletzt war die Kamera laut Berichten aber nur mit der dazugehörigen Software zu verwenden. Und ob der Directshow-Treiber funktioniert, davon ist noch nichts zu lesen.

Ich werde sie eher als Guiding-Cam verwenden, wenn's denn klappt.

Gruß: Thomas

http://www.sternwarte-reichenbach.de
Astrofotos mit EOS 550D , Holzkuppel, 6" und 18" ATM u.v.m

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

casatiastrotreff
Senior im Astrotreff

Deutschland
229 Beiträge

Erstellt  am: 20.06.2020 :  15:25:33 Uhr  Profil anzeigen  Besuche casatiastrotreff's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Erdi,

Amazon.

Gruß,
Peter

"Amateurastronomen betreiben ihr Hobby professionell." --pag
"Sagen wir so: andere schrauben Farbfilter für die Planetenbeobachtung ein, um den Kontrast zu steigern. Genau diesen Effekt hat man beim Achromat gratis ;-)" --Howdii

Quelle(J) 60/700 | Vixen M80S/400 | SV503 80/560 | Polaris 102/460 | Evostar 120/1000 (FR .5) | SW N150/750 | StarTravel 150/750 | C8 203/2030 (FR .63) - nach Bedarf auf EQ3, SP-DX, AZ-4, Star Discovery WIFI und/oder mit FR (Focal Reducer), CMOS SVBONY SV305
SQM: 21,13 Bortle: 4 Elevation: 371m

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Erdi
Senior im Astrotreff


176 Beiträge

Erstellt  am: 20.06.2020 :  17:18:27 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Erdi's Homepage  Antwort mit Zitat
Achso...schei...
Habe gerade gesehen, dass die Kamera jetzt dort per Prime verkauft wird. Als ich mich vor ein paar Tagen zum Kauf entscheid, war der Verkäufer auf Amazon auch svbony und der Versand aus China...und dann hab ich mich Aliex... entschieden.

http://www.sternwarte-reichenbach.de
Astrofotos mit EOS 550D , Holzkuppel, 6" und 18" ATM u.v.m

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

elektrosalome
Senior im Astrotreff

Deutschland
126 Beiträge

Erstellt  am: 22.06.2020 :  17:04:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

Danke für die vielen Antworten. Ich war auch etwas unsicher, ob die Kamera in puncto Belichtungszeit und Rauschverhalten fürs Guiding geeignet ist.
Danke an Peter im voraus. Vielleicht ist die SV305 tatsächlich ein Fortschritt. Bin gespannt auf Deinen Bericht #128526;.

LG Markus

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Erdi
Senior im Astrotreff


176 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2020 :  20:53:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Erdi's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: casatiastrotreff

Meine SV305 kommt morgen (via A.).

Und? Schon Erfahrungen? Wetter war ja bestimmt mal passend

http://www.sternwarte-reichenbach.de
Astrofotos mit EOS 550D , Holzkuppel, 6" und 18" ATM u.v.m

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

casatiastrotreff
Senior im Astrotreff

Deutschland
229 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2020 :  22:34:18 Uhr  Profil anzeigen  Besuche casatiastrotreff's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Erdi,

habe erst mal die Fokuswege am Polaris 102/460 und am ST80/400 durchgespielt und nach den ersten Bildern von Fernsehantennen mich mit AstroDMx*) (Linux) und Sharpcap (Win7) beschäftigt. Installation Win-Treiber problemlos - nur VirtualBox musste noch überredet werden die USB Schnittstelle der Kamera zu erkennen (vboxuser in /etc/group).

Wie schon gesagt: Anfänger in der EAA. Vorgestern dann erste Bilder von Mond, M51 (Spiralarme deutlich!), 3, 5, 53 und den Leo-Galaxien auf dem Bildschirm. Noch keine Captures, sondern erst mal vertraut werden mit Ausleuchtung und GOTO bei kleinem Bildausschnitt (s.a. Stellarium Sensors). Hatte nur bei Alignment Okular benutzt und danach wohl besonderes Glück, die angeführten Objekte mit dem Bildausschnitt zu treffen. DAS klappte Gestern leider nicht so. (Discovery Montierung ist nicht fest auf Säule).

Wollte eigentlich heute erstmalig längere Live-Stacks machen, da kam dann die Gewitterfront. Ab 1:00 Uhr wird's hoffentlich klar.

Mehr, sobald ich erste einigermaßen bildbearbeitete Vorzeigeobjekte habe. Kann aber bis n. WE dauern. Aktuell werde ich wohl w/Einfachheit der Bedienung bei AstroDMx bleiben und mit GIMP nachbearbeiten.

Gruß,
Peter

*) https://x-bit-astro-imaging.blogspot.com/2020/05/just-snapshot.html

PS: Kaum da, schon wieder weg (bei Amazon - nicht bei mir ;-) )

Zitat:
Svbony SV305 Telescope USB Camera 1.25 Inch 128 M ROM Astronomy Camera Digital Eyepiece 2.0USB Electronic Eyepiece for Telescopic Astronomy Photography
by Svbony
4.2 out of 5 stars 12 ratings
Currently unavailable.
We don't know when or if this item will be back in stock.

"Amateurastronomen betreiben ihr Hobby professionell." --pag
"Sagen wir so: andere schrauben Farbfilter für die Planetenbeobachtung ein, um den Kontrast zu steigern. Genau diesen Effekt hat man beim Achromat gratis ;-)" --Howdii

Quelle(J) 60/700 | Vixen M80S/400 | SV503 80/560 | Polaris 102/460 | Evostar 120/1000 (FR .5) | SW N150/750 | StarTravel 150/750 | C8 203/2030 (FR .63) - nach Bedarf auf EQ3, SP-DX, AZ-4, Star Discovery WIFI und/oder mit FR (Focal Reducer), CMOS SVBONY SV305
SQM: 21,13 Bortle: 4 Elevation: 371m

Bearbeitet von: casatiastrotreff am: 27.06.2020 14:01:33 Uhr
Zum Anfang der Seite

casatiastrotreff
Senior im Astrotreff

Deutschland
229 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2020 :  21:21:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche casatiastrotreff's Homepage  Antwort mit Zitat
So, hier sind die ersten Ergebnisse mit der SV305:

https://www.astrobin.com/qof1v9/?nc=user

Die meiste Zeit bedurfte das Erlernen des Umgangs mit der Software. Stacking erfolgte mit AstroDMX & SIRIL, GIMP wurde für die Nachbearbeitung benutzt.

Gruß,
Peter

"Amateurastronomen betreiben ihr Hobby professionell." --pag
"Sagen wir so: andere schrauben Farbfilter für die Planetenbeobachtung ein, um den Kontrast zu steigern. Genau diesen Effekt hat man beim Achromat gratis ;-)" --Howdii

Quelle(J) 60/700 | Vixen M80S/400 | SV503 80/560 | Polaris 102/460 | Evostar 120/1000 (FR .5) | SW N150/750 | StarTravel 150/750 | C8 203/2030 (FR .63) - nach Bedarf auf EQ3, SP-DX, AZ-4, Star Discovery WIFI und/oder mit FR (Focal Reducer), CMOS SVBONY SV305
SQM: 21,13 Bortle: 4 Elevation: 371m

Bearbeitet von: casatiastrotreff am: 05.07.2020 00:23:50 Uhr
Zum Anfang der Seite

Erdi
Senior im Astrotreff


176 Beiträge

Erstellt  am: 06.07.2020 :  08:32:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Erdi's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Peter,

vielen Dank für die Infos und das Resultat.
Ich hoffe - und das bitte nicht als Kritik auffassen -, dass da noch viel Potenzial vorhanden ist. Aber da bin ich mir relativ sicher, bei gerade mal 60 Sekunden Gesamtbelichtungszeit, wenn ich das richtig sehe. Die Farben sind sehr unnatürlich. Im Fokus war die Kamera wohl auch nicht so ganz.

Da ich aber ohnehin meine DSLRs bevorzugen werde, wird die Kamera bei mir (wenn sie noch irgendwann ankommt) wohl selten bis gar nicht am Hauptrohr nuckeln.

Gruß: Thomas

http://www.sternwarte-reichenbach.de
Astrofotos mit EOS 550D , Holzkuppel, 6" und 18" ATM u.v.m

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Mettling
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
6156 Beiträge

Erstellt  am: 06.07.2020 :  08:45:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Peter,

Für bearbeitete Bilder finde ich die Ergebnisse, nun ja, ich sage mal bescheiden.
Es scheint sich zu bewahrheiten, dass die Chips in den Svbony-Kameras für heutige Maßstäbe dann doch recht unempfindlich sind. Mich würde eine günstige Farbkamera für EAA interessieren. Aber wenn ich mir das bescheidene Bild nach 10x6 Sekunden anschaue, denke ich, dass ich mich anderweitig umschauen muss.

EDIT:
Ich habe noch mal ein bisschen bei Cloudynights gestöbert. Da gibt es einen Thread über die SV305, der kritische Link von mir oben dreht sich um die SV205:

https://www.cloudynights.com/topic/669877-is-there-any-hope-for-svbony-sv305-imx290-camera/page-6

Das sind ein paar Bilder zu sehen, die deutlich mehr versprechen. Auch scheinen ein paar der amerikanischen Kollegen mit Svbony in Kontakt zu stehen um ein paar der Probleme zu lösen. Demnächst soll wohl eine neue Version der Kamera rauskommen, die SV305 Pro. Datum und Preis sind aber noch nicht bekannt.

Bis dann:
Marcus

16" f/4 Dobson, 6" Reisedobs, C8, ED 80/560, Sunlux (70/700 PST-Mod)
Vixen SP-DX und Porta
Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle.

Bearbeitet von: Mettling am: 06.07.2020 10:43:26 Uhr
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.41 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?