Statistik
Besucher jetzt online : 102
Benutzer registriert : 22542
Gesamtanzahl Postings : 1112323
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum Fotografie allgemein
 Ein neuer Anlauf zur Astrofotografie...
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

CorCaroli
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4515 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2020 :  19:35:47 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CorCaroli's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

Noch eine letzte Antwort zu diesem Thema von mir.

Zitat:
Wieso hohe Elevation? Der Mond stand gerade mal 16° über dem
Horizont...


Das wusste ich nicht, diese Information bekam ich auch nicht von meiner
Kristallkugel.
Wenn du aber knapp über den Horizont fotografierst, dann hast noch
zusätzliche Einschränkungen von der Luftunruhe.

Zitat:
Für Belichtungsreihen hat die FZ100 einen Automatikmodus, wenn
ich richtig gelesen habe...


Vergiss die Automatik wenn du den Mond fotografieren möchtest.
Mit Belichtungsreihen meinte ich z.B.:

Du machst meinetwegen ein Bild mit ISO 400 und entsprechender
Belichtungszeit, damit das Bild noch hell genug aber auch nicht zu
hell auf dem Monitor erscheint.
Das machst du mehrmals, jedes Bild mit verschiedenen Einstellungen vom
ISO-Wert und der Belichtungszeit.

Mit der Zeit bekommst du dann heraus, bis zum welchen ISO-Wert du
gehen kannst, ohne das die Kamera zum rauschen anfängt und welche
Belichtungszeit du zu welcher Mondphase und den äußeren Bedingungen
benötigt wird.

Der Automatikmodus der Kamera ist gut für die Tageslicht-Fotografie,
aber taugt kaum am Nachthimmel oder am Mond.

Zitat:
Und natürlich eine Kameraklemme...


Mit Okularprojektion kenne ich mich nicht aus, denn ein Okular
benötigst du bei einer Kompaktkamera mit fest eingebauten Objektiv,
ansonsten fotografierst du nur den Fangspiegel usw.

Viele Grüße
Gerd

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Yadgar
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
29 Beiträge

Erstellt  am: 28.06.2020 :  23:55:00 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Yadgar's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi(gh)!

Autofokus, ISO 100, Blende 5,2, Belichtung 1/100 s, ohne Selbstauslöser:



Ich hatte vorher auch ISO 1600 probiert, damit war es aber selbst bei 1/1000 s noch zu verrauscht... und im RAW-Modus sind seltsamerweise nur 1920 x 1440 Pixel möglich!

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.29 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?