Statistik
Besucher jetzt online : 332
Benutzer registriert : 22682
Gesamtanzahl Postings : 1116185
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum DSLR - Digitale Spiegelreflexkameras
 Ultra Weitwinckel
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

schnitz53
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
82 Beiträge

Erstellt am: 22.05.2020 :  18:20:09 Uhr  Profil anzeigen  Besuche schnitz53's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem preiswerten Ultraweitwinckel Objektiv
für Canon eos 600 D - kann natürlich auch manuells ein,
F 3,5 oder besser 2,8 , so ca 4 - max 6 mm sollten es sein
natürlich mit zumindest akzeptabler Bildqualität
Gruß, Thomas

Bearbeitet von: am:

Astrofan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1823 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2020 :  18:39:58 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astrofan's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Thomas,

ich habe mir das 6.5 Meike Fischeye geholt für die Sony Nex6a. Hat f/2 und ist bei f/2.5 scharf übers Bildfeld. Abbildung für den Preis mMn sehr gut.
Hier ein kleiner Bericht.
Das gibt es wohl aber nur für spiegellose Kameras.

Ein Blick in die Tiefen des Universums ist immer ein Blick in die Vergangenheit.

Gruß und cs
Frank

www.astrofanweb.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Rainmaker
Meister im Astrotreff


620 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2020 :  21:25:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

da wird es nichts geben. Ultraweitwinkel sind Objektive mit rektilinearer Abbildung. Bei den Fischaugen gäbe es ein Sigma mit 4,5mm und ein altes Nikon mit 6mm Brennweite. Das Sigma kostet so um 700 Teuro und das Nikon liegt Welten darüber.

Das Meike passt vom Auflagemaß so gar nicht zu einer EF-Kamera.


MfG

Rainmaker

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

schnitz53
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
82 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2020 :  21:49:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche schnitz53's Homepage  Antwort mit Zitat
hi, na ja , schade
bei ebay gibt es das sigma für ca 500 euro, gebraucht, was mir aber
auch zu teuer ist. Dann mach ich erst mal mit meinem
günstigen ´´ allsky im Verkehrspiegel ´´ Projekt weiter
gruß, thomas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Hico
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2182 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2020 :  12:41:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Hico's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Thomas,

mit 8mm zwar etwas mehr als die von Dir gewünschten max. 6mm ... aber ich dachte, ich zeig Dir trotzdem mal, was mit meinem günstigen Dörr 8mm Fisheye (baugleich u.a. mit dem bekannten 8mm Walimex) geht. Hab nur auf die Schnelle kein Foto in höherer Auflösung parat ... aber ich bin mit der Abbildungsleistung recht zufrieden. Hab das Teil übrigens für 80€uronen gebraucht erstanden.



Gruß und klaren Himmel
Heiko

www.heiko-schaut-ins-all.de

... aus des Weltalls Ferne, funken Radiosterne ... (Hütter,Schneider,Schult)

51°16`N 8°50`O

12" f/5 Meade Lightbridge Dobson, 8“ f/10 Meade LX50 SC, 6" f/5 Meade Newton auf LXD-75, 4,5" f/7,9 Newton auf mot. azimutaler Montierung, 4" f/4 Celestron Explora Scope Kugeldobson, 76/700 Bresser "Tchibo-Dobson", 70/700 SkyZebra Refraktor, 60/900 Bresser (Tasco) Refraktor, Coronado PST auf EQ-2, diverse FG von 7x35 bis 20x80 Triplet, EOS1000Da, EOS750D, ASI120MC

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

schnitz53
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
82 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2020 :  13:04:14 Uhr  Profil anzeigen  Besuche schnitz53's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Heiko,
ja ein wirklich schönes Foto, auch qualitativ
mit was für ner Blende hast Du denn fotografiert ?
für den Preis _ Top !

Und vor allem
paßt das Objektiv z.B an canon eos 600 D , also mit
EFS bezw Ef Anschluß,
oder hast Du ne Systemkamera ?
Gruß, Thomas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astrofan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1823 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2020 :  13:13:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astrofan's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Thomas,

das von Heiko gezeigte 8mm Objektiv habe ich auch, allerdings von Walimex und für die Nikon D7100.
Hat sehr gute Abbildung.
Dieses gibts hier preiswert für deine Kamera.

Ein Blick in die Tiefen des Universums ist immer ein Blick in die Vergangenheit.

Gruß und cs
Frank

www.astrofanweb.de

Bearbeitet von: Astrofan am: 23.05.2020 13:15:04 Uhr
Zum Anfang der Seite

schnitz53
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
82 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2020 :  13:34:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche schnitz53's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Frank,
da konnte ich nicht wiederstehen
habs gekauf
gruß, thomas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Hico
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2182 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2020 :  14:22:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Hico's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Thomas,

Zitat:
Original erstellt von: schnitz53

... ja ein wirklich schönes Foto, auch qualitativ
mit was für ner Blende hast Du denn fotografiert



Ich fotografiere mit dem Teil nur mit Offenblende f/3,5 ... ... Passt an alle EOS‘e wenn Du es mit EOS-Bajonett kaufst.

Gruß und klaren Himmel
Heiko

www.heiko-schaut-ins-all.de

... aus des Weltalls Ferne, funken Radiosterne ... (Hütter,Schneider,Schult)

51°16`N 8°50`O

12" f/5 Meade Lightbridge Dobson, 8“ f/10 Meade LX50 SC, 6" f/5 Meade Newton auf LXD-75, 4,5" f/7,9 Newton auf mot. azimutaler Montierung, 4" f/4 Celestron Explora Scope Kugeldobson, 76/700 Bresser "Tchibo-Dobson", 70/700 SkyZebra Refraktor, 60/900 Bresser (Tasco) Refraktor, Coronado PST auf EQ-2, diverse FG von 7x35 bis 20x80 Triplet, EOS1000Da, EOS750D, ASI120MC

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

schnitz53
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
82 Beiträge

Erstellt  am: 28.06.2020 :  22:03:11 Uhr  Profil anzeigen  Besuche schnitz53's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo, mit meinem Walimex pro 8 nn / 3,5 bin ich sehr zufrieden
könnte aber jetzt für Zeitraffen mehr offenblende gebrauchen.
Preis bis max 300 Euro
gedacht habe ich an das walimex pro 10/2,8
Falls das jemand besitzt würde ich gerne wissen ob es bei Offenblende zu gebrauchen ist
Guß Thomas
ps eigentlich wollte ich noch n Foto einstellen. aber es kommt schon seid einiger Zeit
´´ die Verbindung zu server wurde unterbrochen ´´ ?
meiner Meinung mach ich alles richtig keine umlaute sonderzeich leerstellen etc

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

schnitz53
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
82 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2020 :  00:41:17 Uhr  Profil anzeigen  Besuche schnitz53's Homepage  Antwort mit Zitat
nun das foto mit meinem Objektiv gemacht
Evendorf 25. Juni 2020
Jupiter, Saturn und die Milchstraße
und ein Meteorit
Gruß, Thomas


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.46 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?