Statistik
Besucher jetzt online : 287
Benutzer registriert : 22452
Gesamtanzahl Postings : 1108516
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 m13 und m27 18.Mai
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

peterhugi
Meister im Astrotreff

Schweiz
419 Beiträge

Erstellt am: 19.05.2020 :  21:09:54 Uhr  Profil anzeigen  Besuche peterhugi's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo
Die beiden Obejekte mit Planewave 12.5 Zoll aufgenommen, f/5.3
Kamera ASI294mc pro.

Grüsse Peter


Bearbeitet von: am:

Starlightfriend
Meister im Astrotreff


553 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2020 :  10:17:04 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Starlightfriend's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Peter,

M13 ist sehr gut aufgelöst, feine Sternchen bis ins Zentrum...

CS
Peter

https://www.pixlimit.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

peterhugi
Meister im Astrotreff

Schweiz
419 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2020 :  16:03:40 Uhr  Profil anzeigen  Besuche peterhugi's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Peter
Danke, ja es hat eine gute Auflösung, waren auch sehr gute Optiken daran beteiligt.
Kombination mit 12 Zoll ASA f/3.6 und Planewave 12 Zoll f/5.3.
Die Belichtungszeit war auch nur 1-5 sek. Gesamtbelichtung ca. 20min.

Grüsse Peter

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

pete_xl
Meister im Astrotreff

Deutschland
955 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2020 :  10:32:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Peter,
wenn etwas Kritik erlaubt ist - mich irritieren bei M13 die grünen Sterne außen und die magentafarbenen Sterne innen. Insgesamt entsteht der Eindruck von Farbringen. Der Hintergrund von M27 ist etwas rotstichog, finde ich.

Viele Grüße
Peter

Bearbeitet von: pete_xl am: 23.05.2020 10:33:45 Uhr
Zum Anfang der Seite

hobbyknipser
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1228 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2020 :  11:11:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo, Peter,

wenn der Kollege Peter, Pete_xl, schon mal Kritik geäußert hat, möchte ich mich anschließen:
wenn das eine RGB-Aufnahme ist: in M27 selbst müssten doch viel mehr unterschiedl. Farben drin sein (bei meiner modifiz. DSLR waren da viel mehr Rot, mehr Grün, und sogar etwas Gelb (Sterne)).
Wenn Du den rötl. Hintergrund neutralisierst, kommen auch hier vielleicht die Sternfarben leichter heraus...

viele Grüße und häufiger cs
Andreas

Black night is a long way from home (Deep Purple)

Bearbeitet von: hobbyknipser am: 23.05.2020 11:13:38 Uhr
Zum Anfang der Seite

peterhugi
Meister im Astrotreff

Schweiz
419 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2020 :  15:15:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche peterhugi's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Peter
Hallo Andreas
Peter, ja stimmt, der M13 wirkt so nicht realistisch.
Andreas, ich sehe auch einen Rotstich, das Bild ist jedoch auch nur kurz belichtet, 20 Bilder x 30 sek., meine wegen der Tiefe.
Für beide Bilder noch Varianten.

Grüsse Peter


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.29 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?