Statistik
Besucher jetzt online : 286
Benutzer registriert : 22452
Gesamtanzahl Postings : 1108516
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 LBN 667 Soul Nebula
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

MarkusBr
Meister im Astrotreff

Deutschland
425 Beiträge

Erstellt am: 14.05.2020 :  21:12:30 Uhr  Profil anzeigen  Besuche MarkusBr's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

nach langer Zeit habe ich mal wieder eine Aufnahme bearbeitet. Den Seelennebel sieht man oft als Schmalband-Aufnahme. Hier mal eine reine Farb-Aufnahme mit unmodifizierter DSLR.

Link zum Bild:
https://astrob.in/full/snj90u/0/

Lights: 35x600" (5.8 Stunden )
Korrigiert mit: Darks, BIAS, Flats & Flat-Darks

Die Sternfarben kommen mir etwas komisch vor - aber ich habs mal so gelassen. Ich hoffe es gefällt euch!

Viele Grüße
Markus

Meine Aufnahmen:
http://www.astrobin.com/users/MarkusB/

Bearbeitet von: Stathis am: 15.05.2020 06:59:56 Uhr

MarkusBr
Meister im Astrotreff

Deutschland
425 Beiträge

Erstellt  am: 14.05.2020 :  23:16:34 Uhr  Profil anzeigen  Besuche MarkusBr's Homepage  Antwort mit Zitat
Sorry, könnte jemand bitte meinen Thread ins Bilderforum verschieben?

Meine Aufnahmen:
http://www.astrobin.com/users/MarkusB/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Xsplendor
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1094 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2020 :  11:06:33 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Xsplendor's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi Markus sehr schön in Szene gesetzt :-)
Und für eeine Unmodifizierte Cam hast du ordentlich Rotanteile eingefangen Alle Achtung!

Interessierten Astrofotografie-Einsteigern möchte ich einen Blick in mein Tutorial empfehlen:
http://www.xsplendor.ch/astrofotografie-tutorial.php?Page=Hauptseite

http://www.xsplendor.ch/


Grüsse und allzeit clear sky, Simon

Bearbeitet von: Xsplendor am: 21.05.2020 11:07:34 Uhr
Zum Anfang der Seite

hobbyknipser
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1228 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2020 :  15:44:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo, Markus,

ja, Dein Resultat gefällt mir sehr gut!
Du hast wirklich Alles (auch noch das schwächste Sternchen) aus den Rohdaten herausgekitzelt (versuche ich auch immer). Bei der Gesamtbelichtungszeit war das sicher gut möglich.
Was ich geringfügig vermisse, ist das Blau (zumindest bei den Sternen). Falls Du stärkere Lichtverschmutzung hast, wie ich, ist das ganz normal. Könntest ja versuchen, nur die Sterne auszuwählen und dann Blau mit Hilfe der Gradationskurven etwas zu verstärken und dann sehen, ob Dir das Ergebnis zusagt...
Unten rechts ist noch ein kleiner runder E-Nebel. Kennst Du seine Bezeichnung?

viele Grüße und cs
Andreas

Black night is a long way from home (Deep Purple)

Bearbeitet von: hobbyknipser am: 21.05.2020 15:49:14 Uhr
Zum Anfang der Seite

MarkusBr
Meister im Astrotreff

Deutschland
425 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2020 :  18:52:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche MarkusBr's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Simon und Andreas,

danke für die netten Worte, freut mich sehr :)

In der Tat versuche ich immer die Daten so gut es geht aus zu quetschen. Mit ner DSLR hat man nichts zu verschenken.

Die Sternfarben haben mich auch etwas gewundert. Danke für den Tip. Werde die evtl. nochmal angehen.

Was den kleinen Nebel angeht, habe ich leider keine Ahnung. Wäre aber schon spannend zu wissen, wie der heißt. Müsstemit das mal ne entsprechende Software zulegen...

Viele Grüße
Markus

Meine Aufnahmen:
http://www.astrobin.com/users/MarkusB/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hobbyknipser
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1228 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2020 :  19:40:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo, Markus,

habe wegen des kleinen Nebels mal bei astrometry.net nachgeschaut: keine Bezeichnung gefunden...
dann bei SIMBAD ALADIN nachgesehen: da ist der kleine Nebel nicht zu sehen. An dieser Stelle ist nur normaler Raum ohne Spezialobjekte. Knapp außerhalb Deines Bildbereiches gibt es noch einen abgetrennten Nebelfetzen. Dies ist aber eben ein anderes Objekt.
Könnte es sich bei Dir um einen gestreckten Fleck (Staubkorn, Donut) handeln?

viele Grüße und häufiger cs
Andreas

Black night is a long way from home (Deep Purple)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

MarkusBr
Meister im Astrotreff

Deutschland
425 Beiträge

Erstellt  am: 24.05.2020 :  19:56:36 Uhr  Profil anzeigen  Besuche MarkusBr's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Andreas,

danke für die Recherche! Dann steht wol die genaue Entfernung fest ca. ein halber Meter :)

Werde das bei Gelegenheit noch im Bild anpassen.

Viele Grüße
Markus

Meine Aufnahmen:
http://www.astrobin.com/users/MarkusB/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.48 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?