Statistik
Besucher jetzt online : 321
Benutzer registriert : 22700
Gesamtanzahl Postings : 1116643
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 M 51
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Peter.H
Mitglied im Astrotreff

Österreich
51 Beiträge

Erstellt am: 21.04.2020 :  08:06:08 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Peter.H's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen

Ich habe heute Nacht den M 51 zu fotografieren versucht, etwas klein ist er geworden.

Was könnte ich an diesem Foto verbessern, ist es zu dunkel und und.…bin für jeden Vorschlag dankbar.

Hochgeladen mit DeepSkyStacker weiterbearbeitet mit Fitswork nachbearbeitet mit Gimp und Photoshop.

Kamera: Nikon D850
Objektiv: 300 mm
Belichtet: 70 Minuten zu je 90 Sekunden
Nachführung mit Skywatcher Star Adventurer

Hat jemand Erfahrung, ob mit dem Skywatcher Star Adventurer auch noch 450 mm zu bewältigen sind oder bekommt man bei dieser Größe keine runden Sterne mehr.

Liebe Grüße
Peter

Link Foto M108
http://www.salzkammergut-foto.at/php/images/2020/M108a200420.jpg

Bearbeitet von: Peter.H am: 21.04.2020 08:46:39 Uhr

Reverend_Coyote
Meister im Astrotreff

Deutschland
573 Beiträge

Erstellt  am: 21.04.2020 :  09:15:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Morgen Peter,

das Bild ist etwas blaustichig geraten. Man setzt die Farben so, daß die Sterne überwiegend weiß sind. Kann Deine Software eine photometrische U-V Kalibrierung durchführen?

Der Hintergrund ist zu dunkel, der sollte besser ganz leicht dunkelgrau werden, dann wirkt das Bild natürlicher. Der echte Himmel ist ja nie wirklich schwarz.

Ob der Tracker mehr Brennweite verträgt mußt Du testen, das hängt auch vom Stativ und der Sorgfalt bei der Einnordung ab.

In den Videos von Frank Sackenheim (astrophotocologne) kann man gute Anregungen finden:

https://www.youtube.com/user/astrophotocologne/videos


Grüße, Gerd

Es schaute mich an - und ich schaute Es an.
Und errötend wich Es zurück - das Universum.

Meade ETX-70/80, Lidl Spektiv, Minolta Bino, Kasai s'Gucki

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Peter.H
Mitglied im Astrotreff

Österreich
51 Beiträge

Erstellt  am: 21.04.2020 :  09:45:30 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Peter.H's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Reverend_Coyote

Guten Morgen Peter,

das Bild ist etwas blaustichig geraten. Man setzt die Farben so, daß die Sterne überwiegend weiß sind. Kann Deine Software eine photometrische U-V Kalibrierung durchführen?

Der Hintergrund ist zu dunkel, der sollte besser ganz leicht dunkelgrau werden, dann wirkt das Bild natürlicher. Der echte Himmel ist ja nie wirklich schwarz.

Ob der Tracker mehr Brennweite verträgt mußt Du testen, das hängt auch vom Stativ und der Sorgfalt bei der Einnordung ab.

In den Videos von Frank Sackenheim (astrophotocologne) kann man gute Anregungen finden:

https://www.youtube.com/user/astrophotocologne/videos


Grüße, Gerd




Danke für deinen Kommentar
Ich habe das Foto neu bearbeitet, es ist jetzt wenige schwarz und der Blaustich sollte auch wenige sein.

Lg. Peter

Link zum Foto

http://www.salzkammergut-foto.at/php/images/M51B.png

Bearbeitet von: Peter.H am: 21.04.2020 09:56:04 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.4 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?