Statistik
Besucher jetzt online : 266
Benutzer registriert : 22448
Gesamtanzahl Postings : 1108209
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum Zubehör
 Aufsuch/Ubersichtsokular welche der beiden?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Beni05
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
18 Beiträge

Erstellt am: 27.03.2020 :  23:19:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Für meinen 10 Zoll Dobson F 4,7 möchte ich mir ein 2 Zoll Okular anschaffen. Ich schwanke zwischen

EXPLORE SCIENTIFIC 68° AR OKULAR 34MM (2")

und dem

EXPLORE SCIENTIFIC 82° AR OKULAR 30MM (2")

habt ihr Erfahrungen damit und gibt's pro und contra?

Oder vll sogar eins mit 100 Grad Gesichtsfeld?

LG

Bearbeitet von: Beni05 am: 27.03.2020 23:42:34 Uhr

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17670 Beiträge

Erstellt  am: 27.03.2020 :  23:57:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Benni,

mit einem 34mm Okular an dem f/4,7 erreichst du eine viel zu große Austrittspupille von 7,4mm. Da müsste dein Himmel schon kohlschwarz sein, damit der Himmelshintergrund nicht zu stark aufgehellt zu sehen ist. Selbst 30mm schon schon recht viel. Ich würde an deiner Stelle eher ein Okular um 27-28mm wählen.

gruß Stefan

12" Galaxy Dobson * 105mm William ZS - 66mm William ZS - Tak FSQ85
Vixen Atlux - Skysensor 2000 PC - GP DX Skysensor 2000 / auf Berlebach Planet
Sonnenbeobachtung: 2" Baader Herschelkeil - SolarMax 60 mit BF15

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Grafzahl66
Meister im Astrotreff

Deutschland
749 Beiträge

Erstellt  am: 28.03.2020 :  10:01:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ggfs. würde ich sogar das ES 24mm 82° in Betracht ziehen. Bei mir am f4,5 Dobson bei einer Himmelsqualität von ca.5,5mag mittlerweile häufiger im Gebrauch als das 30mm.

Gruß Horst

16" Dobson Taurus T400 pp, Lunt LS50THa, TS 20x80 Triplett auf Martinimontierung, Omegon Porrostar 10x50, Revue 7x50, Kite birdwatcher 8x42, VisionKing 5x25, Lunt Sunoculars 8x32

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Beni05
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
18 Beiträge

Erstellt  am: 28.03.2020 :  14:29:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das 24 mm mit 82 Grad gefällt mir. Beim 30 mm ist natürlich wie hier gesagt der Himmel wichtig und mehr Umgebungslicht wahrscheinlich störend. Und zu meinem 25 mm Plössel ein großer Sprung. #128514;

LG

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Grafzahl66
Meister im Astrotreff

Deutschland
749 Beiträge

Erstellt  am: 28.03.2020 :  16:20:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ein Wermutstropfen ist natürlich das im Vergleich zum ES 30mm 82° schon merklich kleinere wahre Gesichtsfeld, ein weiterer Vorteil das geringere Gewicht....

Gruß Horst

16" Dobson Taurus T400 pp, Lunt LS50THa, TS 20x80 Triplett auf Martinimontierung, Omegon Porrostar 10x50, Revue 7x50, Kite birdwatcher 8x42, VisionKing 5x25, Lunt Sunoculars 8x32

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.3 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?