Statistik
Besucher jetzt online : 280
Benutzer registriert : 22452
Gesamtanzahl Postings : 1108516
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Komet C/2019Y4 (ATLAS)
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

HNSolid
Meister im Astrotreff

Deutschland
579 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2020 :  21:47:31 Uhr  Profil anzeigen  Besuche HNSolid's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

es hat doch etwas länger gedauert bis ich alle Bilder fertig vorbereitet und gestackt habe.. Es waren schon an die 1000 Bilder, das habe ich etwas unterschätzt.
Denke es hat sich zumindest als gute Erfahrung für mich gelohnt. Es ist zwar kein super Ergebnis, aber das war mit meinen bescheiden Mitteln ja auch nicht anders zu erwarten ;)


Hier einmal der Stack aus ca. 10min im L Kanal. Der Komet ist immer noch sehr in die Länge gezogen und keine Spur von einem intakten Kern. Er ist auch sehr Lichtschwach, würde auf max. mag 10 tippen.




Eines hat mich jedoch erfreut. Ich konnte mit dem 6´Zöller und 750mm Brennweite doch tatsächlich ein Fragment einfangen. Es ist kein super Bild, aber immerhin erkennt man, dass ein Teil vom Kometen abgebrochen ist. Es kann kein Stern im Hintergrund sein, da er in beiden Bilder an der selben Position zu erahnen ist (s. Pfeil).



Etwas mehr Kontrast beim nachfolgenden Bild lässt die Struktur mehr erkennen.



Ich habe dann im Internet etwas nach geforscht und folgendes Bild ebenfalls zur gleichen Zeit gefunden.
Ok, gegen die Auflösung und Brennweite einer Sternwarte kann mein kleiner Newton ja nur abstinken, aber immerhin hab ich das Teil erwischt, was mich sehr freut. :)

https://spaceweathergallery.com/indiv_upload.php?upload_id=161214

Mal schauen wie es mit ihm weiter geht..

Gruß Piotr




https://www.pk-photos.de

Skywatcher Newton 150/750 / NEQ5 Synscan,
Canon EOS 450DA + 700D, ASI178MM, Guiding mit PHD2 am 8x50 Finder Scope mit ALccd5L IIc

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Robin
Meister im Astrotreff

Deutschland
598 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2020 :  12:54:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

jetzt wo man Komet C/2019 Y4 (ATLAS) vermutlich nicht mehr beobachten kann, habe ich eine Collage meiner Skizzen erstellt. Auch wenn er nicht so hell wurde wie anfangs spekuliert, hat es mir Spaß gemacht, ihn zu verfolgen.




Clear skies

Robin


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.37 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?