Statistik
Besucher jetzt online : 204
Benutzer registriert : 22287
Gesamtanzahl Postings : 1101137
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum Spiegelteleskope (Reflektoren)
 Bresser Reflektor
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

maiki.le
Senior im Astrotreff

Deutschland
158 Beiträge

Erstellt am: 20.02.2020 :  17:24:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Servus, kann mir wer sagen aus welchem Jahr die Bresser Teleskope speziell ein Newton mit Roten Schriftzug sind? Bzw, kann mir jemand was über die Qualität der Optiken mit roten Schriftzug sagen? Grüße

Grüße Maik
Teleskop: 70*350 Refraktor
Fernglas: 10+50

Bearbeitet von: maiki.le am: 20.02.2020 21:00:45 Uhr

JSchmoll
Altmeister im Astrotreff

United Kingdom
3672 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2020 :  11:27:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Maik,

am Schriftzug kann ich das nicht festmachen. Welche Farbe hat der Tubus? Wie groess ist das Teleskop? Steht "BOB" oder "Bresser" drauf? Hat es einen 1" oder 1.25"-Auszug?

Am besten waere es, ein Bild davon einzustellen.


Best wishes aus Nordostengland,

Juergen

Wenn Du als Sterngucker keine Freunde hast, besorge Dir eine Drehbank und die Dinge aendern sich.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

JSchmoll
Altmeister im Astrotreff

United Kingdom
3672 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2020 :  19:03:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Maik,

danke fuer die PM mit dem Link und sorry, dass ich nicht frueher geantwortet habe. Dieses doofe MS Outlook hatte Deine PM in den "Junk Email" - Folder gepackt. Die koennen auch garnix bei Microsoftens!

Das Instrument hat die alte Typennummer 45-45000 und es koennte sich um ein spaetes Towa handeln. Ich tippe auf die 1990er Jahre. Da war Bresser gerade im Umbruch und aenderte die Zulieferer. Das Holzstativ beispielsweise wurde spaeter durch Alu ersetzt.

Guete der Optik - mir sind bei 114/900ern keine Gurken gelaeufig, und die Chance, etwas falsch zu machen, ist eher gering. Das Geraet in Deinem Link fuer 30 Euro ist sicher sein Geld wert, und wenn Du wirklich eine Gurke erwischen wuerdest, waere das Holzstativ und die Montierung noch zu nutzen. Zusammen mit dem geringen Risiko, bei 114/900 ein schlechtes Teil zu erwischen, wuerde ich zu dem Kauf raten.

Best wishes aus Nordostengland,

Juergen

Wenn Du als Sterngucker keine Freunde hast, besorge Dir eine Drehbank und die Dinge aendern sich.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

maiki.le
Senior im Astrotreff

Deutschland
158 Beiträge

Erstellt  am: 26.02.2020 :  20:13:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Juergen, ich Danke Dir für deine ausführliche Antwort. Wenn sich jemand für das Angebot interessiert poste ich den Link. ( ich habe bei einem anderen Angebot zugeschlagen) Viele Grüße

Grüße Maik
Teleskop: 70*350 Refraktor
Fernglas: 10+50

Bearbeitet von: maiki.le am: 26.02.2020 20:17:06 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.28 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?