Statistik
Besucher jetzt online : 208
Benutzer registriert : 22287
Gesamtanzahl Postings : 1101137
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Sonne
 SDO Bilder 17.02.
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Dobsenschubser
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1410 Beiträge

Erstellt am: 17.02.2020 :  16:12:14 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Dobsenschubser's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

auf den aktuellen (17.02) Bildern der Sonne bei 304 und 192A (UV) sind am "Nord"- und "Südpol" der Sonne deutlich dunkle Gebiete zu sehen. Ich habe sowas noch nie gesehen. Hat jemand eine Erklärung dafür?
Bilder können z.b. hier https://www.polarlicht-vorhersage.de/
gesehen werden.

Gruß Dirk

Dobson 8", 12", 18", Lunt LS60THa, ED 90/900, 30/88° Leitz Kuhauge, 20mm & 14mm ES 100, 10 und 5mm Pentax, 3mm LE, 2,5mm Planetary

Besucher immer Willkommen auf
http://astro.lichterzaehler.de


Wenn der/die/das Allmächtige gewollt hätte, dass wir alles ordentlich verschrauben, hätte er uns nicht das Panzerband erfinden lassen.

Bearbeitet von: am:

CorCaroli
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4408 Beiträge

Erstellt  am: 17.02.2020 :  16:46:31 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CorCaroli's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Dirk,

Das sind Koronale Löcher.

Siehe:
Wikipedia
AKM e.V.

Viele Grüße
Gerd


    corcaroli.de - Beobachten am Tag und Nachthimmel

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dobsenschubser
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1410 Beiträge

Erstellt  am: 17.02.2020 :  20:36:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Dobsenschubser's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: CorCaroli

Hallo Dirk,

Das sind Koronale Löcher.

Siehe:
Wikipedia
AKM e.V.

Viele Grüße
Gerd



Hallo Gerd,

gewöhnliche koronale Löcher kenne ich. Ich habe die bisher noch nie so in Polnähe und schon gar nicht an beiden gleichzeitig gesehen. Zudem sind weder auf Lasco C2 noch auf C3 eine aktive Corona mit Streamer zu sehen. Daher erstaunen mich die Bilder doch sehr.

Gruß Dirk

Dobson 8", 12", 18", Lunt LS60THa, ED 90/900, 30/88° Leitz Kuhauge, 20mm & 14mm ES 100, 10 und 5mm Pentax, 3mm LE, 2,5mm Planetary

Besucher immer Willkommen auf
http://astro.lichterzaehler.de


Wenn der/die/das Allmächtige gewollt hätte, dass wir alles ordentlich verschrauben, hätte er uns nicht das Panzerband erfinden lassen.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Avier50
Altmeister im Astrotreff


1080 Beiträge

Erstellt  am: 18.02.2020 :  08:44:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Dirk,
die von dir beschriebenen dunklen Polkalotten sind mir auch schon seit ein paar Wochen(!) aufgefallen. Normale koronale Löcher sind aber doch niemals so gross, so langlebig und gleichzeitig an beiden Polen.
Bin gespannt, was das bedeutet!
Gruesse
Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Beloptiker
Senior im Astrotreff

Deutschland
145 Beiträge

Erstellt  am: 18.02.2020 :  15:32:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Beloptiker's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Sonnefreunde,

in Phasen minimaler Aktivität sind koronale Löcher in der Ausprägung an den Polen normal.
Voraussichtlich wird der (begonnene?) Sonne Zyklus Nr. 25 dem Trend nach insgesamt ein schwacher Zyklus werden. Schaun wir mal...

Gruß
Oliver

https://beloptik.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.27 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?