Statistik
Besucher jetzt online : 408
Benutzer registriert : 22851
Gesamtanzahl Postings : 1121553
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum Fotografie allgemein
 Zwo Asair Focal Length
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Astro_bene
Neues Mitglied

Deutschland
4 Beiträge

Erstellt am: 16.02.2020 :  12:16:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

kann mir jemand mit der Einstellung der Focal-Length beim Zwo Asair helfen?

Das will und will nicht gehen:

Ich gebe immer 750 mm ein, da mein Teleskop ein Bresser NT 150/750 ist.
Aufgenommen werden soll mit einer Zwo Asi 178 MC Color.
Scharf gestellt hab ich, Sterne werden beim PA über den Asair gefunden aber das Plate Solving läuft ins leere.
Dauert etwas über eine Minute dann bricht er ab. Selbst wenn ich Focal Length 0 angebe wie es empfohlen wird wenn man sie nicht kennt funktioniert es nicht.

Muss ich zu den 750 mm vom Teleskop etwas hinzu addieren?

Das Problem hat mich nun schon einige Nächte gekostet und ich komm nicht weiter.

Wäre klasse wenn jemand einen Rat hat ...
Danke schon Vorab.

Grüße Bene

Instagram: ben_photo69

Bearbeitet von: am:

woddy
Meister im Astrotreff

Deutschland
542 Beiträge

Erstellt  am: 16.02.2020 :  16:57:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Bene
Also die Brennweite der Aufnahmeoptik kannst du einmal bereits
beim Hochfahren der ASIAIR angeben, oder später wenn du oben im
Auswahlmenü deine Hauptkamera anwählst.
So...
Das Plate Solve.... Hierzu muß du im Preview Modus eine Aufnahme machen.
Egal wie lang, es sollten aber einige Sterne zu sehen sein, und wenn möglich schon
recht gut fokussiert.
Dann die Aufnahmen stoppen und das Platte Solve aktivieren.
Dann sollte es was werden.
Ich habe auf meinem Tablet dazu Sky Safari laufen, damit wird dann die Monti
synchronisiert.
MfG
Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astro_bene
Neues Mitglied

Deutschland
4 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2020 :  10:43:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Andreas,

vielen Dank. Ich werde das vorgehen mit dem Plate Solving testen.
Das Fokussieren ist mir inzwischen auch klar geworden, wird ja in zwei Stufen gemacht.

Die Brennweite ist nach wie vor ein Problem, wie ermittel ich den diese?


Mit Sky Safari steuere ich auch die Montierung um entsprechend Objekte anzufahren, funktioniert recht gut.
Leider, steht mir dann immer die falsche Brennweite im Weg. Ich gebe 750 mm ein, (Brennweite vom Teleskop) aber das kann nicht die richtige sein (lt. ASAIR) muss ich etwas addieren?

Grüße
Ben

Instagram: ben_photo69

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

woddy
Meister im Astrotreff

Deutschland
542 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2020 :  13:16:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ben
Da brauchst du nichts ermitteln.
Gib einfach 750 ein und gut isses.
Nach dem Plate Solving wird das von der AsiAir eh korrigiert.
Dann wird da vielleicht 753 oder 745 stehen.
Aber das ist vollkommen egal.
MfG
Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.32 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?