Statistik
Besucher jetzt online : 129
Benutzer registriert : 22186
Gesamtanzahl Postings : 1095450
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 C/2017 T2 (PANSTARRS) auf Doppelcluster-Kurs
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

NormanG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1829 Beiträge

Erstellt am: 15.01.2020 :  15:44:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Leute,

nebenan hat der Okke (danke!) auf eine Konstellation vom Kometen mit ein paar IC-Nebeln hingewiesen. Daraufhin hab ich mal in skysafari und im Netz die Ephemeriden gegengecheckt, was da sonst noch ins Haus steht...

Ich hab mich regelrecht erschrocken

Die letzte Januarwoche pfeifft der 9mag-Komet am Doppelhaufen im Perseus vorbei, in weniger als 1 Grad Abstand!

Derzeit wohl auch schon in ca. 4 Grad Sehfeld näherungsweise zu beobachten die Begegnung...

Also für jene, die es wie ich nicht (mehr?) auf dem Schirm hatten...langsam wirds Zeit draufzuhalten...

CS
Norman

gepimpter 12" Sumerian-Dob mit f/4,5-Nauris-HS, 72 mm Lacerta Apo

- who stands the rain deserves the sun! -

Bearbeitet von: am:

Robin
Meister im Astrotreff

Deutschland
557 Beiträge

Erstellt  am: 21.01.2020 :  20:59:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Norman,

so ein ansehnlicher Komet und noch gar keine Antwort auf den Thread...

Letzte Woche Donnerstag hatte ich ihn im 12-Zöller angeschaut, er hat ja tatsächlich einen ansehnlichen Stummelschweif.
Hier ist mein Versuch, ihn zu zeichnen:




Clear skies

Robin


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Henri
Meister im Astrotreff

Deutschland
356 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2020 :  20:46:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Henri's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Norman und Robin, ich habe den Kometen immer mal visuell im 16ner beobachtet weil er gerade so schön im Zenit steht. Er ist wirklich gut zu beobachten, auch der Schweif ist auffällig.
Vorgestern hatte ich dann mal die Kamera drangehängt.
Aufnahmedaten:
20.01.2020, erstes Bild: 20:16:16 UTC
100x60s, Stack mit Fitswork
16" Newton, QHY8pro





Der Sternhaufen in der rechten unteren Ecke ist übrigens NGC957.

Beste Grüße, Henri

www.sternwarte-kletzen.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2685 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2020 :  21:17:15 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

ich hatte die Gelegenheit vor ein paar Tagen (17.01.20) den Kometen in der Nähe von h+chi im Weitfeld mit f=150mm aufzunehmen. Es ist bei der Brennweite und bei dem mickrigen Kerlchen ein Suchbild geworden.
Leider liegen wir derzeit unter Hochnebel.







Grüße
Torsten

Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Fintel
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1803 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2020 :  22:27:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo Forum,

Norman:
auf dem Weg dorthin zog C/2017 T2 als kleiner Vorgeschmack
recht nahe an dem OH NGC 957 ( 7.6mag ) vorbei.

Robin:

schön hier im Forum mal Kometenzeichnungen zu sehen !

Anbei nun meine Zeichnung der besagten Konjunktion:

19.1.2020, 19:30 MEZ, Region SQL 20.85mag
21" Dobson, V 111x



Grenzgröße bei der Vergrößerung max 14.8mag übertragen in die Zeichnung.

Gruß
Christian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff


1934 Beiträge

Erstellt  am: 23.01.2020 :  20:44:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

ganz frisch vom Sensor. 60 min mit 135mm.


Gruß
Hans

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

BenN
Meister im Astrotreff

Deutschland
702 Beiträge

Erstellt  am: 23.01.2020 :  21:57:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche BenN's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo miteinander,

tolle Bilder, und ein interessantes Thema . Ralph ist heut abend irgendwo in den Bergen unterwegs - auch um dem Nebel zu entkommen -, und will sich den Kometen in Verbindung mit h+chi anschauen. Bei der nächsten Annäherung gegen Sonntag, Montag schaut der Wetterbericht für Südbayern ja nicht so toll aus.

Servus
Ben

http://cougar.bakonyi.de/~ben/astro/index.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.28 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?