Statistik
Besucher jetzt online : 298
Benutzer registriert : 22662
Gesamtanzahl Postings : 1115623
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum Spiegelteleskope (Reflektoren)
 Koma-Korrektor 1.25'' ohne Barlow
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

optikus64
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1351 Beiträge

Erstellt am: 14.01.2020 :  17:55:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo in die Runde,

weiß jemand ob es einen Koma-Korrektor für den kleinen Okularauszugsdurchmesser 1.25" gibt?

CS
Jörg

Arise, arise, Riders of Théoden!
Spear shall be shaken,
Shield shall be splintered,

A sword-day,
A red day, Ere the sun rises!
Ride now, ride now, ride!
Ride for ruin and the world's ending!

Bearbeitet von: am:

wynnie
Meister im Astrotreff

Deutschland
333 Beiträge

Erstellt  am: 15.01.2020 :  09:02:29 Uhr  Profil anzeigen  Besuche wynnie's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Jörg,

es ist ja schwierig zu beweisen, dass es etwas nicht gibt, aber mir ist bisher noch kein Komakorrektor in 1,25" begegnet. Da wäre es besser den OAZ auf 2" aufzurüsten.

Viele Grüße
Michael

_________________________
per aspera ad astra ...

Skywatcher Explorer-150PDS
Eigenbau Newton 200/1000
EQ6-R

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

quick2002
Senior im Astrotreff

Deutschland
231 Beiträge

Erstellt  am: 15.01.2020 :  10:57:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jörg ,

ja , es gab den TeleVue Paracorr auch in der 1,25" Version .

Grüße
CS

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wynnie
Meister im Astrotreff

Deutschland
333 Beiträge

Erstellt  am: 15.01.2020 :  11:35:41 Uhr  Profil anzeigen  Besuche wynnie's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

man lernt doch nie aus. Das wusste ich auch nicht, dass es den mal gab. Er ist aber anscheinend wirklich schwer aufzutreiben. Z. B. hier bei Astromat.

Viele Grüße
Michael

_________________________
per aspera ad astra ...

Skywatcher Explorer-150PDS
Eigenbau Newton 200/1000
EQ6-R

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Doc HighCo
Meister im Astrotreff

Deutschland
690 Beiträge

Erstellt  am: 15.01.2020 :  11:51:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

ich hatte auch mal danach gesucht. In CN wurde eine Firma in den USA genannt: https://www.cloudynights.com/topic/481415-125-coma-corrector/
Ich habe aber nicht den Eindruck, daß die noch liefert. Wahrscheinlich gibt es für 1,25" Zoll keinen Markt für Komakorrektoren, der einen vernünftigen Preis dafür ergeben würde.

Gruß

Heiko

Bilder bei Astrobin: https://www.astrobin.com/users/Doc_HighCo/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17863 Beiträge

Erstellt  am: 15.01.2020 :  11:52:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,
Zitat:
Original erstellt von: quick2002

Hallo Jörg ,

ja , es gab den TeleVue Paracorr auch in der 1,25" Version .

Grüße
CS

Das wäre mir neu. Von TV gibt es mehrer Paracorr, den als Visual Paracorr oder PCV-2000 bezeichneten ersten, dann der Universal Paracorr*
(for imaging with Newtonians), dann der Paracorr Type-2 und zuletzt kam der in 3" Version. Aber alle waren für 2" ausgelegt, dr Universal aber nur füßr Fotografie- siehe auch Telvue Hostory und diese Bild Typ1 und 2 im Vergleich

12" Galaxy Dobson * 105mm William ZS - 66mm William ZS - Tak FSQ85
Vixen Atlux - Skysensor 2000 PC - GP DX Skysensor 2000 / auf Berlebach Planet
Sonnenbeobachtung: 2" Baader Herschelkeil - SolarMax 60 mit BF15

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

MartinB
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3619 Beiträge

Erstellt  am: 15.01.2020 :  11:57:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Der 1,25" Paracorr war mir auch neu.
Es wäre mal interessant zu erfahren, welches nutzbare Gesichtsfeld er hat und wie stark die Vignettierung ist. Das Foto auf Astromart lässt da bei mir einige Bedenken aufkommen. Ich persönlich würde mir von dem Korrektor nicht zu viel erhoffen.

(==>)Jörg:
Welches Öffnungsverhältnis hat dein Teleskop?
Wie groß ist der Bildsensor deiner Kamera?

Gruß,
Martin

Bearbeitet von: MartinB am: 15.01.2020 18:49:22 Uhr
Zum Anfang der Seite

optikus64
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1351 Beiträge

Erstellt  am: 15.01.2020 :  22:21:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

es geht um einen 114/500er Newton, als Kamera soll eine MFT benutzt werden. Alternativ eine EOS-M, also APS-C.

Das ganze ist ein Beercanastronomy-Projekt, also nix wo viel Geld rein soll. Wenn man weiss was man suchen muss kann man sich ja auf die Lauer legen ...

In wie fern Siebert-Optics produziert weiß ich aktuell nicht, ich denke es ist einfacher auf einen Paracorr zu spekulieren. TeleVue hat ja nicht den schlechtesten Ruf.

CS
Jörg

Arise, arise, Riders of Théoden!
Spear shall be shaken,
Shield shall be splintered,

A sword-day,
A red day, Ere the sun rises!
Ride now, ride now, ride!
Ride for ruin and the world's ending!

Bearbeitet von: optikus64 am: 15.01.2020 22:25:49 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.43 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?