Statistik
Besucher jetzt online : 156
Benutzer registriert : 22181
Gesamtanzahl Postings : 1095058
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 Rosettennebel Schmalband+RGB-Sterne Neubearbeitung
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Urlaubsknipser
Senior im Astrotreff

Deutschland
194 Beiträge

Erstellt am: 11.01.2020 :  17:35:18 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Urlaubsknipser's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo miteinander,
manchmal lohnt es sich, das Rohmaterial einfach mal länger liegen zu lassen und darauf zu warten, dass sich entweder die eigenen Bildbearbeitungskünste verbessern oder dass die verwendeten Bearbeitungswerkzeuge neue oder verbesserte Funktionen bekommen.

In diesem Fall traf wohl beides zu: zum einen hat sich mit Starnet ein mächtiges Werkzeug aufgetan, Schmalbandkanäle von ihren Sternen ohne Retusche zu befreien und zum anderen habe ich durch Mitlesen hier im Forum den einen oder anderen Photoshop-Trick aufgeschnappt.

Das Ergebnis von 2018 -- welches ich nun ziemlich gruselig finde :-):
[url=https://flic.kr/p/Hv82iU][/url], auf Flickr

Die Neubearbeitung:


In groß: [url=https://flic.kr/p/2idqJDR][/url], auf Flickr

Der Hintergrund besteht aus H-Alpha (bin 1x1) und O3/S2 in bin 2x2 in Hubble-Palette (Rot=S2, Grün=H-Alpha, Blau=O3), das RGB wurde separat entwickelt und mit negativ multiplizieren über den (sternenlosen) Hintergrund gelegt.

Die Sterne selber sind nicht 100%ig rund, sondern habe eine sichtbare tropfenförmige Nase. Ich weiß nicht mehr genau, wo das hergekommen ist, wahrscheinlich lief das Guiding seinerzeit einfach grauenhaft.

Grüße,
Rüdiger

Bearbeitet von: Urlaubsknipser am: 11.01.2020 17:36:41 Uhr

Reinhard Fu
Mitglied im Astrotreff

Österreich
74 Beiträge

Erstellt  am: 11.01.2020 :  18:57:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Reinhard Fu's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Rüdiger
Ich finde das Bild ist dir echt gut gelungen.
Von den Details in den Nebelbereichen hätte ich z.B. einen 10" Newton erwartet- ist echt erstaunlich was da mit einer 130mm Optik möglich ist! - umso mehr da du selbst von grauenhaftem Guiding sprichst

cs wünscht

Reinhard

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

pete_xl
Meister im Astrotreff

Deutschland
762 Beiträge

Erstellt  am: 11.01.2020 :  20:22:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
N'Abend Rüdiger,

die Aufnahme hat sehr schöne Details und eine große Tiefe. Die Farbgebung finde ich dezent und insgesamt sehr gelungen.

Viele Grüße
Peter

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Urlaubsknipser
Senior im Astrotreff

Deutschland
194 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2020 :  17:44:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Urlaubsknipser's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Reinhard,

ich hatte bis letztes Jahr mit allen möglichen Instabilitäten und Fehlern beim Guiding zu kämpfen, aber mittlerweile läuft alles absolut stabil und reproduzierbar im Verhalten. Zwar verursacht das Guiding immer noch ganz leichte Eiersterne, aber die sind im gestackten Bild nicht mehr sichtbar.

Beim Rosettennebel war der H-Alpha Kanal schärfer als RGB, und da Ha auch als Luminanz verwendet wurde, ist insgesamt ein ganz ordentlicher Schärfeneindruck heraus gekommen.

Zum Vergleich mit einem Reflektor kann ich nichts sagen, für mich ist der 130mm Refraktor genau das richtige Teleskop. Ich strebe auch nicht nach mehr Öffnung, eher vielleicht nach einer Kamera mit größerer Diagonale.


Grüße
Rüdiger


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Urlaubsknipser
Senior im Astrotreff

Deutschland
194 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2020 :  17:47:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Urlaubsknipser's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: pete_xl
Die Farbgebung finde ich dezent und insgesamt sehr gelungen.


Ja, manchmal ist weniger mehr! Es ist sogar eines der ganz wenigen Bilder, wo ich bei den finalen Anpassungen in Lightroom die Farbsättigung ins Negative auf "-10" korrigiert habe :-)

Grüße
Rüdiger

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

suntilliana
Meister im Astrotreff

Deutschland
458 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2020 :  19:09:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Rüdiger,

deine Rosette gefällt mir wirklich außerordentlich gut! Ein brilliantes Bild, was die Schärfe, der Detailreichtum, Farbgebung, Kontrast und Tiefe angeht!
Ein Vergleich mit meiner Rosette macht mich echt neidisch - da können meine 80 mm Öffnung nicht ankommen. Das macht echt richtig was aus!

Super Bild - Poster machen!

LG
Mario

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kingpin
Senior im Astrotreff

Deutschland
226 Beiträge

Erstellt  am: 14.01.2020 :  09:08:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kingpin's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Rüdiger,

tolles Ergebniss, habe da auch noch Daten davon hier liegen.
Glaube muss die mir auch nochmal anschauen.

Gruß
Carsten

flickr

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.33 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?