Statistik
Besucher jetzt online : 323
Benutzer registriert : 22677
Gesamtanzahl Postings : 1116003
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Halbschatten-Mofi bis zur ersten Hälfte: 10.01.20
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

Niklo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5655 Beiträge

Erstellt  am: 14.01.2020 :  15:52:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Torsten,
danke für Deine Antwort. Das stacken der 10 Bilder scheint bei Dir schon etwas gebracht zu haben. Ich hab nun mal das raw Bild umgewandelt und auf astrobin eingestellt. Komischerweise hat das Raw-Bild auch einen Weißabgleich von 5300 K und ist damit näher an Deiner Farbwahl.
https://www.astrobin.com/z0gty4/?nc=user
https://www.astrobin.com/full/z0gty4/0/?nc=user
https://www.astrobin.com/full/z0gty4/0/?nc=Niklo&real=&mod=

Mit der Nachbearbeitung tue ich mir bei den Einzelbildern aus meiner Systemkamera schwer, da ich nicht weiß wie ich z.B. den Weißabgleich verändern soll. Die Bilder auf astrobin sind daher nur um 180° gedreht und sonst nicht bearbeitet.
Visuell war natürlich deutlich mehr zu sehen. In Plato waren im Okular beim kurzen Anschauen z.B. mindestens 3 Kleinkrater zu sehen und auf meinem Bild ist maximal einer zu erahnen.

Wenn ich das Bild auf astrotreff einstelle, dann gehen einige Details verloren und es wirkt/ist im Gegensatz zu Deinen Bildern nicht so scharf. Ich habe noch einen Versuch unternommen aus dem verkleinerten Rawbild noch etwas Schärfe auf astrotreff hinüberzuretten, aber mehr war nicht drin:
http://www.astrotreff.de/upload/14976/20200114/20200114153720.jpg

Servus,
Roland

Freund kleiner und klassischer Teleskope

Bearbeitet von: Niklo am: 14.01.2020 16:21:00 Uhr
Zum Anfang der Seite

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2830 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2020 :  20:44:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Roland,

Zitat:
Original erstellt von: Niklo

...
Komischerweise hat das Raw-Bild auch einen Weißabgleich von 5300 K und ist damit näher an Deiner Farbwahl.
...
...

Mit der Nachbearbeitung tue ich mir bei den Einzelbildern aus meiner Systemkamera schwer, da ich nicht weiß wie ich z.B. den Weißabgleich verändern soll. ...
...


Ich benutze praktisch nie den von mir voreingestellten Weißabgleich an der Kamera, sondern ändere eigentlich immer den Weißwert in der Nachbearbeitung. Das bedeutet, dass alle meine Bilder in diesem Beitrag nicht die an der Kamera eingestellte Farbtemperatur besitzen.

Zu Deiner Olympus-Kamera wirst Du sicher einen Raw-Konverter mitbekommen haben. Mit diesem Raw-Konverter wird sicher auch eine Einstellung der Farbtemperatur vor der Konvertierung in andere Bildformate möglich sein. Kostenlose Alternativen zu den Raw-Konvertern der Kamerahersteller wären z.B. Darktable und Raw-Therapie, bei denen die Farbtemperatur vor der Konvertierung auch einstellbar ist, soweit ich mich erinnere.


Viele Grüße
Torsten

Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: TorstenHansen am: 18.01.2020 20:47:17 Uhr
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.42 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?