Statistik
Besucher jetzt online : 373
Benutzer registriert : 22853
Gesamtanzahl Postings : 1121823
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Mond und Spaß mit LTVT
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Bikeman
Meister im Astrotreff

Deutschland
641 Beiträge

Erstellt am: 05.12.2019 :  21:37:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wollte schon Ewigkeiten lang mal meinen 8" Newton und die ZWO ASI 178mm auf den Mond richten, gestern hatte ich dann mal Zeit dafür, obwohl die Bedingungen nicht optimal waren...egal.

Da die Mondsichel nicht als ganzes auf den Sensor passt habe ich mal drei Videosequenzen (durch einen IR Filter) gedreht, mit AutoStakkert3 gestackt, mit Fitswork nachgeschärft und mit Hugin zusammengesetzt, Ergebnis ist das hier :

http://bikeman.selfhost.eu/astro/res2_flip.png

Anschließend habe ich ein wenig mit dem "Lunar Terminator Visualization Tool" herumgespielt. LTVT ist schon etwas betagt, und der Downloadlink hat sich mit den Jahren mehrfach geändert, ich habe es schließlich hier wiedergefunden:

http://www.alpo-astronomy.org/lunarupload/LTVT/ltvt_20180429-HTML.zip

Das Tool kann so einiges, unter anderem die eigenen Mond-Aufnahmen mit den Namen der abgebildeten Krater beschriften, als Beispiel hier mal eine Animation eines Ausschnitts aus dem obigen Bild.



Wie man glaube ich sieht kann man Krater mit 3km Durchmesser gerade noch so erkennen. 3 km auf 400Tsd km Abstand macht eine Winkelauflösung von 1,5 Bogensekunden, das ist jetzt nicht berauschend aber für 1m Brennweite und nicht-so-tolles Seeing gestern bin ich nicht wirklich unzufrieden. Jedenfalls macht LTVT Spaß, man kann wohl auch Höheninformationen des Geländes (von Raumfahrtmissionen ermittelt) visualisieren (3D-Effekte,) aber soweit bin ich noch nicht.

CS
HB

6" f/5 GSO Newton, 8" f/5 Omegon Newton, GP2+SBS, HEQ5Pro SynScan, Canon EOS 1100D, ZWO ASI 178mm, StarAnalyser 100, vintage smc Pentax Objektive (50mm 1:1.4, 85mm 1:2, 135mm 1:2.5, 300 mm 1:4)

Bearbeitet von: Bikeman am: 05.12.2019 21:39:35 Uhr

astrofan55
Senior im Astrotreff


147 Beiträge

Erstellt  am: 05.12.2019 :  22:02:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Bikeman,

danke fürs Foto. Das mit LTVT kannte ich noch gar nicht, is ja toll, danke für den Tip.

VG und CS Michael

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.41 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?