Statistik
Besucher jetzt online : 223
Benutzer registriert : 22077
Gesamtanzahl Postings : 1088660
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum Fotografie allgemein
 "Alten" Filter erwischt, Vor- o. Nachteil?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

KometC8
Meister im Astrotreff


943 Beiträge

Erstellt am: 08.11.2019 :  19:03:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,
ich habe mir für meine Full-Spektrum-Modifikation meiner Nikon einen Baader UV/IR Cut Filter organisiert.

Ich bin aufgrund der Tilenummer etwas stutzig geworden da der 2" Filter bei Baader mit 2459210A gelistet ist,
meiner hat aber nur die Nr. 2459210.

Jetzt hab ich Baader kontaktiert was denn der unterschied ist,
folgende Aussage erhielt ich per Mail:

"Die ersten Jahre lag der Durchlassbereich des UV/IR-Sperrfilters (#2459210) bei 420 bis 740 nm - damals gab es noch gar keine RGB-Filter."

Sprich er hat einen etwas größeren Bereich im Durchlass, der "Neue" hat einen Bereich von 420-680nm.

Ist das jetzt ein Nachteil oder eher ein Vorteil?

MfG
Chris

SC8 & TS 90/600 auf Advanced VX / ALCCD8L / MGEN an 60mm Sucher

Bearbeitet von: am:
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.27 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?