Statistik
Besucher jetzt online : 228
Benutzer registriert : 22077
Gesamtanzahl Postings : 1088660
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum Zubehör
 GMK Kollimator
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

arminius
Altmeister im Astrotreff


1859 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2019 :  17:53:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jens,

perfekter geht die Achse nicht. Das schafft mein ED nicht. Glückwunsch.

LG,
Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astronom69
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
21 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2019 :  23:15:22 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astronom69's Homepage  Antwort mit Zitat
Danke, Armin!

Mir ist jetzt aktuell nur nicht klar, wo ich den "Tilthebel" ansetzen sollte. Die ASI Kameras knnen ja (zumindest die Pro-Versionen) getiltet werden. Sollte ich das an den Kameragehäusen versuchen oder bringen die Tiltadapter der Flattener/Reducer das selbe Ergebnis? da bin ich recht unsicher...

Danke!

Jens

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

arminius
Altmeister im Astrotreff


1859 Beiträge

Erstellt  am: 10.11.2019 :  15:46:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jens,

da weiß ich auch nur noch einen Rat. Die Röhre sollte mal auf eine optische Bank. Nur so könnte man dem Fehler auf die Schliche kommen.
Schreib doch mal den Wolfgang Rohr an. Vielleicht weiß der eine Lösung nachdem er das System vermessen hat.

LG
Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astronom69
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
21 Beiträge

Erstellt  am: 12.11.2019 :  18:17:20 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astronom69's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Armin!

Okay, auf der Achse scheint die Optik ja absolut i.O. zu sein. Ich werde jetzt erst einmal versuchen, mittels Tilt-Adapter die Ränder sauber zu bekommen, hier ist sicher auch noch was am optimalen Arbeitsabstand der Flattener/Reducer zu feilen. leider haben wir ja aktuell so besch*** Wetter dass da nicht mal ein Stündchen was machbar ist. Ich liebägle mit dem Erwerb von CCDInspector, bin mir aber nicht so sicher, da man über dieses Proggi sehr viele geteilte Meinungen iest...
An alle Mitleser: Wer nutzt das Programm und wie sind eure Erfahrungen (Nutzwert)? Sie Software ist ja kein Schnäppchen...


CS,

Jens

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.25 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?