Statistik
Besucher jetzt online : 101
Benutzer registriert : 22088
Gesamtanzahl Postings : 1089093
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky interstellare Objekte
 Die 4 von der Standstelle-unterm Herbstwagen
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 4

Andreas72202
Meister im Astrotreff

Deutschland
428 Beiträge

Erstellt  am: 06.11.2019 :  18:53:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo René,

Zitat:
Original erstellt von: ReneM
Sag mal, IC 59 und 63 in Deinem Bino? Und IC 59 war echt leichter, hm.
Das müssen wir nächstes Mal beim HTT probieren.


Naja, wirklich sicher bin ich mir nicht. Ich jagte den Dingern jetzt schon zum dritten Mal nach und es kann sein, dass ich mir da was einbilde. Laut Skysafari scheint der IC 59 ja in dieser länglichen Sternansammlung eingebettet zu sein. Wenn das richtig ist, meine ich dort einen diffusen Glow gesehen zu haben. Aber von IC 63 tatsächlich keine Spur bisher

Ich werde wohl bei nächster Gelegenheit einen weiteren Anlauf starten, die "Geister" stehen ja noch eine Weile günstig hoch

Viele Grüße
Andreas (der nicht á la Heinz Rühmann gesungen hat...)


***Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Gründe***

Bearbeitet von: Andreas72202 am: 06.11.2019 18:54:25 Uhr
Zum Anfang der Seite

HanRolo
Meister im Astrotreff

Deutschland
294 Beiträge

Erstellt  am: 07.11.2019 :  09:51:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Servus Johannes!
Da muß ich Dich enttäuschen, das Lied kenne ich zwar, aber aus welchem Film das war wusste ich nicht mehr . Außerdem ist singen kein Hobby von mir. Wir waren alle gut drauf, ja das stimmt!
Mehr als diese 3 Zeichnungen gingen in dieser Nacht nicht!
Danke Johannes, gerne!

Grüße Roland

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HanRolo
Meister im Astrotreff

Deutschland
294 Beiträge

Erstellt  am: 07.11.2019 :  10:35:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Servus Rene, Norman und Ben!
Ihr drei hattet eine/n Bitte/Wunsch an mich gerichtet!
Ich möchte das nicht, auch auf das Nachfragen nicht!
Das heisst ganz klar 2 mal NEIN!

Warum akzeptiert Ihr 3 meine Meinung nicht?
Und es seid nur Ihr drei!

Rene kann das gar nicht akzeptieren!
Ich soll nun etwas wieder gut machen, die Frage ist nun, was soll ich wieder gut machen?
Meine Meinung?, ..was ich nicht möchte?,.. meine Entscheidung?
Rene, ich verstehe Dich nicht!

Nun sprichts Du Rene, alle Mitlesenden an, auf mich zu wirken und forderst was von mir, was ich auch wieder NICHT möchte und ziehst zur meiner persönlichen Entscheidung, politische Vergleiche heran.

Die Entwicklung in diesem Beitrag finde ich seltsam und nicht nachvollziehbar!

Roland


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stardust3
Altmeister im Astrotreff


3299 Beiträge

Erstellt  am: 07.11.2019 :  10:57:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,

also ich kann Roland, bzw. den Unbekannten - voll verstehen. Dieses Forum ist manchmal recht.., wie sag ich es harmlos.. - "eigensinnig" - was Identifikation der Teilnehmer angeht. Es ist immerhin ein öffentliches Forum und nicht jedermann ist es egal ob Globaldaten Durchkauer diverser privatwirtschaftlichen, staatlichen oder kriminellen Ursprungs ein Profil von einem erstellt.

Ich wollte eigentlich gesichtsmäßig auch anonym bleiben, aber nun ist das Kind in den Brunnen gefallen. Ich werde mich also verbal weit mehr vom Forum zurück ziehen, weil hier und da rutscht einem doch mal eine Bemerkung durch, die über das Astronomische hinaus geht.

Ich bin da etwas paranoid, bzw. die ganze Datensammelwut geht mir gegen den Strich. Eigentlich die Datenanalyse "über Alles" mit KI etc.

Wollte nur mal dem Roland eine Anerkennung zollen für seine Standhaftigkeit. Über den Stil kann man streiten aber in der Sache :

CS,
Walter

PS: Bier kost ja nicht viel, wenn Du einen zuerst ausgibst, geben die anderen am nächsten Tag sicher auch eins aus ! Win-win!

LLAP

Bearbeitet von: stardust3 am: 07.11.2019 10:58:05 Uhr
Zum Anfang der Seite

HanRolo
Meister im Astrotreff

Deutschland
294 Beiträge

Erstellt  am: 07.11.2019 :  12:35:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Servus Walter!
Danke für Deine Meinung, da sind wir beide auf ähnlicher "Linie".
Dazu kommt, dass die 3 mich ja persönlich kennen und sie für "Dritte"
sprechen, die sich dazu gar nicht äußerten!
Ich werde daraus meine Konsequenzen ziehen und mich dem Umgang hier anpassen.

Auerdem bin eher dem Wein zugeneigt!

Danke Walter für Deine ehrliche Auffassung!

Grüße Roland

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atlas
Meister im Astrotreff

Deutschland
388 Beiträge

Erstellt  am: 07.11.2019 :  13:09:36 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Atlas's Homepage  Antwort mit Zitat
Roland,

ich halte es ebenfalls für problematisch, Fotos anderer Menschen zusammen mit ihren Namen ohne weiteres ins Netz zu stellen. Deine Weigerung, das zu tun, finde ich korrekt.

"... und mich dem Umgang hier anpassen"? Nimm's nicht schwer. Forenkommunikation nimmt manchmal einen merkwürdigen Verlauf, den eigentlich keiner will. Also, bitte, bleib (und schreib hier weiter wie) der alte.

Viele Grüße
Johannes

25" f4 Selbstbaudobson, Argo Navis, ServoCat
Meine Astronomie Website: Blick ins All

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HanRolo
Meister im Astrotreff

Deutschland
294 Beiträge

Erstellt  am: 07.11.2019 :  13:38:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Servus Johannes!
So hatte ich Dich auch kennengelernt, realistisch und gerade aus. Ich habe auch nichts anderes vor. Ich kenne die Verhaltensweise bestimmter Personen hier im Form schon eine Weile, leider nicht immer nur Gutes !

Weiterschreiben tue ich schon, aber wie und mit wem?!,...das wird sich zeigen!

Grüße Roland

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ReneM
Meister im Astrotreff

Deutschland
620 Beiträge

Erstellt  am: 07.11.2019 :  13:43:51 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ReneM's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

nicht dass ihr das falsch versteht, ich kann die Gründe, die Walter genannt hat, sehr gut nachvollziehen. War selber jahrelang lieber anonym und ohne Fotos im Netz unterwegs. Aber mit einer eigenen Homepage erledigt sich das Thema halt irgendwann.

Ich habe auch überhaupt nix gegen Deine Standhaftigkeit Roland, ist aller Ehren wert. Ich habe es mit dem Hinweis in meiner ersten Antwort nur gut gemeint. Aber hey, wenn du Deinen Antwortstil gut findest, dann kommen halt solche Kommentare wie die von Norman und mir zustande. Und wenn Du nur auf die aus Deiner Sicht kritischen Anmerkungen patzig und ohne Begründung antwortest, die positiven aber überliest dann steigert sich das. Aber da bin ich ganz bei Walter, das ist alles noch "harmlos" eigensinnig hier
Also Roland, mach bitte weiter wie bisher. Bleib wie Du bist.
Ich gebe beim nächsten DSM das erste Bier aus. Ist kein Ding ...

Viele Grüße

Rene


Freunde der Nacht

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ReneM
Meister im Astrotreff

Deutschland
620 Beiträge

Erstellt  am: 07.11.2019 :  13:48:36 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ReneM's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: HanRolo

... ich kenne die Verhaltensweise bestimmter Personen hier im Form schon eine Weile, leider nicht immer nur Gutes !

Oh Roland,

jetzt kommen hier echt indirekte Anschuldigungen?
Ich ziehe mein Angebot auf ein gemeinsames Bier wieder zurück.
Das ist mir jetzt echt zu doof.

Letzte Grüße in diesem Thread

Rene




Freunde der Nacht

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

BenN
Meister im Astrotreff

Deutschland
677 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2019 :  08:59:19 Uhr  Profil anzeigen  Besuche BenN's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo miteinander,

mei, manchmal werden Emotionen getriggert, und der Ton wird gereizter. Das passiert eben, ist halt so, ich will darauf auch gar nicht weiter eingehen. Niemand ist hier mit schlechten Absichten hinein gegangen.

Aber generell zum Thema Bilder. Wenn wir neue Leute beim Beobachten dabei haben, und Bilder machen, frage ich die: "Vielleicht kommt das Bild auf die Homepage. Hat einer etwas dagegen mit Vornamen genannt zu werden ?" In der Regel sagt da keiner nein, wenn ja würde ich den Namen nicht nennen. Und wenn jemand im Text auch mit Nachnamen genannt werden will, mache ich das auch. Es soll ja auch Leute geben, die gerne über Google gefunden werden, um ganz öffentlich mit unserem edlen Hobby verbunden zu werden .

Servus
Ben

http://cougar.bakonyi.de/~ben/astro/index.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hanswerner
Meister im Astrotreff

Deutschland
747 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2019 :  11:36:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi alle zusammen,

ich habe mit Freude und viel Interesse den Anfangsbeitrag und weiter folgende mitgelesen. Beobachtungsberichte finde ich immer schon sehr spannend wie es bei anderen so zugeht...

Doch je weiter dass ich lese umso unverständlicher wird mir der Umgangston mancher Mitleser (ich komme mir wie im Kindergarten vor, so zickig geht es ab). Sehr schade dass das Niveau so abgesunken ist. Wir habe alle das gleiche Hobby und an dem sollten wir uns erfreuen, und uns nicht in so sinnlose Kleinkriege verwickeln und dadurch verdriesen.

In dem Sinne - kommt wieder runter von der Palme und diskutiert die gezeigten Ergebnisse der vier Spechtler!

Viele Grüße

Hanswerner

Bearbeitet von: hanswerner am: 08.11.2019 11:39:51 Uhr
Zum Anfang der Seite

NormanG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1777 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2019 :  14:33:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Hanswerner und alle.

Jetzt muss ich mich nochmal zu Wort melden, um evt. Misverständnissen vorzubeugen, weil es ggf. nicht jedem Lesenden klar ist.

Da anzunehmen ist, dass Du Hanswerner, Rene und mich meinst, eine kurze Erläuterung:

Wir kennen Roland und die Leute auf dem Bild vom DSM, zumindest ich sehe sie als Kumpels, ich war auch bereits mit den Kollegen dort beobachten. Insofern, falls du meinen Umgangston negativ gefunden haben solltest: Alles war im Kumpelmodus geschrieben, auch wenns flapsig klang, sollte es keineswegs negativ rüberkommen. Ich schreibe gern mal locker flapsig und bissl frech, auch in meinen eigenen Beobachtungsberichten. Wie Roland richtigerweise schrieb, das Schreiben soll ja Spaß machen.

Nun ist es seltsamerweise so, dass nicht mal Roland selbst es so verstanden hat wie von mir (und Rene sicher auch) gedacht war, ein Vorschlag wurde als Forderung aufgefasst und eher rhethorisch-humorvoll gedachte "Aufrufe" und Vergleiche wurden gar ernst genommen. Ja was soll man da machen außer Achselzucken.


Wenn einer von uns geahnt hätte, dass die Namensnennung so ein Problem wäre... bei einem dicken Bild voran "das sind wir", wo die Kollegen seit Jahren in Berichten und Foren auftauchen, in Bildunterschriften mit Namensangabe und sonstwo (DSM-Rückblenden etc.), wäre keiner auf die Idee gekommen das anzusprechen.


So, in der Hoffnung, dass seriös und verständlich genug formuliert zu haben, und dass dies dem einen oder anderen bei der Beurteilung der Situation hilft, schalte ich nun wieder in den "Flapsig-Modus":

Ich hab nämlich ziemlich die Faxen dicke, dass wir, die nur gutes wollten, jetzt die A...löcher sein sollen und der vermeinlich rauhe Ton doch sehr einseitig vorgeworfen wird.

Wenn Kritik oder Solidarität üben, dann bitte differenziert und nicht einseitig, oder einfach die Tastatur in der Ecke liegen lassen.
Im übrigen finde ich, (==>)Hanswerner et al, sollte man beim Üben von Kritik auch die Stärke haben, den kritisierten direkt anzusprechen und nicht hintenrum.
Das ist eine Frage von Fairness und Anstand meine ich.

Danke euch!


Schönes Wochenende

Norman

gepimpter 12" Sumerian-Dob mit f/4,5-Nauris-HS, 72 mm Lacerta Apo

- who stands the rain deserves the sun! -

Bearbeitet von: NormanG am: 08.11.2019 14:35:42 Uhr
Zum Anfang der Seite

ReneM
Meister im Astrotreff

Deutschland
620 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2019 :  16:54:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ReneM's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

Hanswerner, Du hast es auch nur gut gemeint, das war aber wirklich zu pauschal und etwas zu kurz geschossen. Aber ich will das nicht aufbohren, die Replik von Norman reicht völlig.

Zitat:
Original erstellt von: NormanG

Nun ist es seltsamerweise so, dass nicht mal Roland selbst es so verstanden hat wie von mir (und Rene sicher auch) gedacht war, ein Vorschlag wurde als Forderung aufgefasst und eher rhethorisch-humorvoll gedachte "Aufrufe" und Vergleiche wurden gar ernst genommen. Ja was soll man da machen außer Achselzucken.

Wenn einer von uns geahnt hätte, dass die Namensnennung so ein Problem wäre... bei einem dicken Bild voran "das sind wir", wo die Kollegen seit Jahren in Berichten und Foren auftauchen, in Bildunterschriften mit Namensangabe und sonstwo (DSM-Rückblenden etc.), wäre keiner auf die Idee gekommen das anzusprechen.

Ganz genau, hätte Roland auch nur einmal ansatzweise wie Walter oder Johannes geschrieben, warum er keine Namen nennen möchte, hey ... ich glaube ... nein, ich weiß, ich/wir hätte/n das verstanden.

Mein Aufruf war in der Tat humorvoll gedacht und im Leben nicht würde ich jemanden zu etwas zwingen wollen. Ich weiß, mein Humor ist mitunter etwas speziell, aber ich wusste nicht, dass Du Roland da komplett humorfrei bist. Bin da jetzt auch schlauer, werde mich aber auch in Zukunft nicht zurückhalten.

Auch wenn mein Aufruf nicht ganz ernst gemeint war, ich halte mein Versprechen, falls Walter und/oder Johannes ihr Bier bei mir einfordern sollten ...

Hoffentlich allerletzte Grüße von mir hier im Standstelle-Thread

Rene

Edit: Achso, achso ... Walter, das habe ich bei Deinem Beitrag anfangs überlesen. Du willst nicht wirklich kürzer treten hier im Forum, oder? Ich hoffe, ich interpretiere das nur falsch.


Freunde der Nacht

Bearbeitet von: ReneM am: 08.11.2019 17:01:48 Uhr
Zum Anfang der Seite

Werner_B
Senior im Astrotreff

Deutschland
107 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2019 :  20:22:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Roland

Danke, dass Du unsere Namen nicht direkt zuordnest und ein bisschen Datenschutz walten lässt.
Deswegen bis Du ja unser Haus- und Hofphotograph fürs Gruppenbild.

An alle Mitlesenden
Roland hat hier einen schönen Bericht mit tollen Zeichnungen eingestellt und muss sich jetzt wegen unseren Namen verantworten.
Er hat sich auch Gedanken gemacht, was er unter das Gruppenfoto schreibt und was nicht.
Klar dürft ihr fragen und Vorschläge unterbreiten. Aber nach zwei ablehnenden normalen Antworten sollte es genug sein.
Geht mal davon aus, dass wir alle vier hier im Astrotreff gemeldet sind, mitlesen und uns selber zuordnen können,
wenn wir das wollen (so wie Andreas).
Ich hoffe, es ist jetzt genug darüber geredet.

Viele Grüße

Edit: Namen entfernt und an alle gerichtet

Eine Zeichnung sagt mehr als tausend Worte



Werner

Bearbeitet von: Werner_B am: 09.11.2019 15:04:34 Uhr
Zum Anfang der Seite

Werner_B
Senior im Astrotreff

Deutschland
107 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2019 :  21:15:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Roland



Tollen Bericht und klasse Zeichnungen hast Du hier eingestellt.
Den kleinen Hantelnebel habe ich auch gezeichnet, bin aber noch nicht zufrieden damit. Meine weiteren Arp Gx´en,
die ich im Pegasus vorbereitet hatte und ansteuerte, waren alle wabberig. Daher nichts mehr gezeichnet.

Ganz eigenartige Bedingungen. Dabei war in der Dämmerung noch bei 400x die Cassini Teilung am Saturn schön erkennbar.
Später wurde auch diese wabberig. Gegen 23:00 Uhr war ich am Andromeda Parachute mit 800x erfolgreich. 2 Punkte stellar erkennbar.
Da war das Seeing perfekt?
Bei einer Luftfeuchte von 50% ansteigend sollte ja keine schlechte Transparenz bedeuten?

Jedenfalls schaute ich am nächsten Morgen bei ZAMG nach dem Saharastaub. Eine schöne Animation dazu brachte Gewissheit.
Es war zwar die hellste Farbe der Sandmenge pro qm, aber die Wolke pumpte sich vom Mittelmeer kommend über die Lingurischen Alpen hoch,
den Alpen folgend bis in die Slowakei/Ungarn hinüber.
Schöne Animation, wo eigentlich den ganzen Alpenraum betraf.
Das war unser Problem an diesem Abend.
Aber dennoch eine schöne Nacht mit tollen Erinnerungen.

Viele Grüße


Eine Zeichnung sagt mehr als tausend Worte



Werner

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 4 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.61 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?