Statistik
Besucher jetzt online : 269
Benutzer registriert : 22237
Gesamtanzahl Postings : 1097904
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Technikforum Bildverarbeitung
 Fitswork Basics: Farbkalibrierung
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

dkracht
Meister im Astrotreff

Deutschland
326 Beiträge

Erstellt am: 12.10.2019 :  21:08:20 Uhr  Profil anzeigen  Besuche dkracht's Homepage  Antwort mit Zitat
Meine Astrofotos, die ich mit meiner Kamera DSLR Sony NEX-5R bzw. Canon EOS 600D aufnehme, zeigen häufig in den drei Farben (Rot, Grün, Blau) unterschiedliche Spitzen im Histogramm.


Das kann ich mit Fitswork sehr leicht korrigieren indem ich mit der Maus auf einen neutral grauen Bereich klicke und im sich dann öffnenden Kontextmenü "Umgebung (15x15) als Grauwert" anklicke. Das Ergebnis kann ich im Histogramm kontrollieren (aber nicht nocheinmal übertragen!).


Clear Skies

Skywatcher HEQ5 Pro, Orion ED 80/600, ASI294MC Pro, Canon EOS 600D APS-C, Zeiss Jena Sonnar f/4 f=300mm, Takumar 135mm, Olympus 50mm, Sigma 24mm
Software: APT, CdC, PHD2 Guiding, DSS, Fitswork, SharpCap, All Sky Plate Solver

Bearbeitet von: dkracht am: 13.10.2019 10:04:17 Uhr

Setebos
Meister im Astrotreff


816 Beiträge

Erstellt  am: 13.10.2019 :  00:17:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Dietrich,

ich finde es gut, dass Du Deine Bildbearbeitungskenntnisse, die Du Dir Stück für Stück erschließt, auch an die Astrogemeinde weitergibst. Bestimmt ist dies für den einen oder anderen Anfänger recht nützlich. Jedoch fände ich es hilfreich, alle Tips in einem einzigen Thread zu sammeln, weil das übersichtlicher ist und dadurch im Laufe der Zeit ein kleiner "Fitswork Leitfaden" entsteht.

Schöne Grüße
Christian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dkracht
Meister im Astrotreff

Deutschland
326 Beiträge

Erstellt  am: 13.10.2019 :  10:07:19 Uhr  Profil anzeigen  Besuche dkracht's Homepage  Antwort mit Zitat
Hey Christian,
Gute Idee, das alles in einen Fitswork-Thread zu tun.
Am Anfang war da halt die Idee und dann war es ja auch aufwendig das tatsächlich zu machen. Deswegen zunächt mal Stück für Stück.
Aber Du hast recht, ich werde es demnächst zusammenfassen.
Clear Skies
Dietrich

Skywatcher HEQ5 Pro, Orion ED 80/600, ASI294MC Pro, Canon EOS 600D APS-C, Zeiss Jena Sonnar f/4 f=300mm, Takumar 135mm, Olympus 50mm, Sigma 24mm
Software: APT, CdC, PHD2 Guiding, DSS, Fitswork, SharpCap, All Sky Plate Solver

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Mettling
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5860 Beiträge

Erstellt  am: 13.10.2019 :  12:37:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Dietrich,

Ich finde die Idee mit einem Fitswork-Thread auch gut. Es gibt zwar ein paar recht gut Tutorials auf Youtube, aber hier im Forum einen Thread mit grundlegenden Techniken fände ich auch gut. Nicht jeder hat Lust Videos zu gucken.

Bis dann:
Marcus

16" f/3,7 Dobson, 6" Reisedobs, C8, ED 80/560, Sunlux (Skylux/PST-Mod)
Vixen SP-DX und Porta, Star Adventurer
Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.29 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?