Statistik
Besucher jetzt online : 177
Benutzer registriert : 22237
Gesamtanzahl Postings : 1097904
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum Fotografie allgemein
 RASA 8": welche Systemkamera?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

hobbyknipser
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1168 Beiträge

Erstellt am: 12.10.2019 :  18:21:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo, Kollegen,

habt Ihr eine Vorstellung, welche spiegellosen Systemkameras für den RASA 8" geeignet wären? Der Kameragehäuse-Durchmesser darf ja nur max. 10 cm sein. Das Objektiv muss natürlich abnehmbar sein für den Anschluss an den RASA?
Am besten von Canon oder Nikon für den besseren Support.
Kennt Ihr ein paar Beispiele? Kenne mich da nicht aus, wäre aber an einem Erwerb des RASA 8" interessiert.

viele Grüße und häufiger cs
Andreas

Black night is a long way from home (Deep Purple)

Bearbeitet von: hobbyknipser am: 12.10.2019 23:02:05 Uhr

hobbyknipser
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1168 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2019 :  16:24:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo, Kollegen,

es scheint derzeit noch gar keine spiegellosen Systemkameras für dieses System zu geben, nicht wahr?
Wie ich gelesen habe, funktionieren sogar Kameras mit 10cm x10 cm beim RASA 8". Leider ist meine DSLR 13,8cm breit, schade., sonst könnte man diese benutzen, trotz der riesigen Abschattung.
10x10 Kameras: da schaue ich mich mal um: da gibt es bestimmt Möglichkeiten...(max. 10cm breit); vielleicht besonders kleine DSLR's von Sony, etc..

viele Grüße und besseres Wetter
Andreas

Black night is a long way from home (Deep Purple)

Bearbeitet von: hobbyknipser am: 19.10.2019 16:27:36 Uhr
Zum Anfang der Seite

Kerste
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1247 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2019 :  16:38:04 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Kerste's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi!

DSLR dürfte wegen dem Backfocus von 25mm ab T-2 nicht klappen. Aber schau doch mal bei den Mirrorless von Fuji, Panasonic, Olympus (gut, letztere zwei eher für MFT statt APS-C) etc. – Nikon und Canon tun sich ja etwas schwer mit Mirrorless, weil sie ihre DSLRs verkaufen wollen. Du bist ja eh auf maximal APS-C beschränkt. Von einer APS-C-Fuji gibt's einen Testbericht auf https://www.celestron.de/ce_de/rasa-8-erfahrungsbericht-mit-fujifilm-x-t3-sebastian-voltmer/

Marktüberblick habe bei APS-C-Mirrorless aber auch nicht, sorry.

Beste Grüße,
Alex

Literatur zur Astronomie mit dem Fernglas:
http://www.fernglasastronomie.de
http://freebook.fernglasastronomie.de
Auch auf Amazon.de
Are you following me? https://twitter.com/AlexKerste

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hobbyknipser
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1168 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2019 :  17:46:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo, Alex,

Danke für die Tipps und den link!

viele Grüße und häufiger cs
Andreas

Black night is a long way from home (Deep Purple)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.37 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?