Statistik
Besucher jetzt online : 181
Benutzer registriert : 22023
Gesamtanzahl Postings : 1085314
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Technikforum Bildverarbeitung
 Fitswork Basics: Histogramm - Bildrand abschneiden
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

dkracht
Meister im Astrotreff

Deutschland
251 Beiträge

Erstellt am: 11.10.2019 :  14:41:38 Uhr  Profil anzeigen  Besuche dkracht's Homepage  Antwort mit Zitat
Wenn ich meine Einzelbilder mit Deep Sky Stacker zu einem Summenfoto zusammen "gestackt" habe und mir dann mit Fitswork das Histogramm ansehe, habe ich da häufig links von der ja erwarteten Spitze noch so ein kleines "Gefummel". Beispiel:
BILD-1


Das rührt in aller Regel daher, dass im Stacking-Prozess durch DSS kleine Bildverschiebungen vorhanden waren, die dann zu einem kleinen dunklen Rand im Summenbild geführt haben.
Diesen kleinen dunklen Rand schneide ich in Fitswork ab und schon sieht das Histogramm wieder "ordentlich" aus, soll heissen, das kleine dunkle "Gefummel" links von der Spitze im Histogramm ist weg.
Beispiel:
BILD-2


Skywatcher HEQ5 Pro, Orion ED 80/600, Canon EOS 600D APS-C, Zeiss Jena Sonnar f/4 f=300mm, Takumar 135mm, Olympus 50mm, Sigma 24mm

Bearbeitet von: dkracht am: 11.10.2019 18:21:53 Uhr
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.34 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?