Statistik
Besucher jetzt online : 150
Benutzer registriert : 22023
Gesamtanzahl Postings : 1085314
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Allgemeine astronomische Themen
 Stringtheorie und dunkle Energie - überprüfbar
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

CloeterianusMaximus
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
89 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2019 :  21:52:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hey Ronny,

zu erklären vermag ich diese altertümlichen Dinge leider nicht. Aber eventuell würde ein Studium der Schriften eines gewissen "Karl May" dienlich sein...

All the best and CS...

Markus


Two Beer or not Two Beer... THIS is here the Question !

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Simbathedog
Senior im Astrotreff

Deutschland
133 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2019 :  21:57:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Arndt

Markus,

ich weiß nicht, ob ich irgendeinen sehr hintergründigen Sinn hinter Deiner Entgleisung nicht verstanden habe, aber ich will das auch gar nicht. Ganz allgemein, aber gerade (hast Du mal die Nachrichten verfolgt?) heute sind solche Wortspiele absolut unangebracht und ich bin schockiert, sie hier zu lesen.

Arndt



Warum ahne ich das es wirklich eine gute Idee war meine Nachrichten so zu filtern das ich im Normalfall nur mein Interessengebiet lese. Ich gucke schon seid mehr als 10 Jahren keine Nachrichten mehr. Ich habe kein TV und kein Radio. Alles an Nachrichten was ich lesen möchte suche ich mir raus, und das sind alles Nachrichten aus meinen Interessengebieten. Ich weiß deswegen nicht genau was du meinst

Aber wir kommen ab vom Thema. Das mit Heissenberg interessiert mich irgendwie.

Zitat:
Heisenberg wird von einer Polizeistreife angehalten. Der Polizist fragt: "Wissen Sie, wie schnell Sie gefahren sind?". Anwortet Heisenberg: "Nein, aber ich weiß genau wo ich bin."

Klingt sehr interessant. Hat das was mit unserem Universum zu tun? Wenn ja was, wenn nein...nicht mal ein bisschen? und wenn wirklich nicht....klingt es dennoch interessant.

Freundliche Grüße

Ronny

Ausrüstung:
Danubia Meteor 31 (Newton Reflektor Teleskop)
Nikon Coolpix B500

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Arndt
Senior im Astrotreff

Deutschland
148 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2019 :  22:04:12 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Arndt's Homepage  Antwort mit Zitat
Lieber Ronny,
Zitat:
Original erstellt von: Simbathedog
Warum ahne ich das es wirklich eine gute Idee war meine Nachrichten so zu filtern das ich im Normalfall nur mein Interessengebiet lese. Ich gucke schon seid mehr als 10 Jahren keine Nachrichten mehr. Ich habe kein TV und kein Radio. Alles an Nachrichten was ich lesen möchte suche ich mir raus, und das sind alles Nachrichten aus meinen Interessengebieten. Ich weiß deswegen nicht genau was du meinst


Damit erübrigt sich jede weitere Kommunikation. Mein Tipp: Raus aus der Filterblase, dann lernst Du
1) etwas über die Welt da draußen,
2) etwas über Funktechnik, Mathematik und Heisenberg,
3) etwas über Umgangsformen in einem Forum.

Danke,
Arndt

P.S.: ...und keine Sorge: Dies war meine letzte Wortmeldung in diesem Faden.

---------
Twinkle, twinkle, little star.
I don't wonder what you are.
For by spectroscopic ken
I know that you are hydrogen!

Bearbeitet von: Arndt am: 09.10.2019 22:11:00 Uhr
Zum Anfang der Seite

Doc HighCo
Meister im Astrotreff

Deutschland
559 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2019 :  22:06:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ronny,

das hat alles mit dem Universum zu tun. Das ist Ursprung und Ende. Das ist die Geburt des Universums aus einer Quantenfluktuation (vielleicht). Das ist die Basis der Quantenphysik. Das ist das, wozu ich zu doof bin. Googel doch einfach mal nach Heisenberg. Wenn man einen Witz erklären muß, ist er nicht gut.

Gruß

Heiko

PS: Und mit der ganzen Heilerei habe ich nix am Hut. In diese Ecke gehöre ich nicht hin und da will ich nicht hin!

Bilder bei Astrobin: https://www.astrobin.com/users/Doc_HighCo/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Simbathedog
Senior im Astrotreff

Deutschland
133 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2019 :  22:11:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Arndt

Lieber Ronny,
Zitat:
Original erstellt von: Simbathedog
Warum ahne ich das es wirklich eine gute Idee war meine Nachrichten so zu filtern das ich im Normalfall nur mein Interessengebiet lese. Ich gucke schon seid mehr als 10 Jahren keine Nachrichten mehr. Ich habe kein TV und kein Radio. Alles an Nachrichten was ich lesen möchte suche ich mir raus, und das sind alles Nachrichten aus meinen Interessengebieten. Ich weiß deswegen nicht genau was du meinst


Damit erübrigt sich jede weitere Kommunikation. Mein Tipp: Raus aus der Filterblase, dann lernst Du
1) etwas über die Welt da draußen,
2) etwas über Funktechnik,
3) etwas über Umgangsformen in einem Forum.

Danke,
Arndt

P.S.: ...und keine Sorge: Dies war meine letzte Wortmeldung in diesem Faden.


Hi Arndt

All das kann mir auch das Internet bieten, ohne das ich mir alle Negativnachrichten antun muss. Ich weis das die Welt da draussen alles andere als friedlich ist. Dafür brauche ich keine Nachrichten, ich sehe es jeden Tag in Düsseldorf wie die Menschen so drauf sind.

Und was ist falsch an meiner Umgangsform im Forum?

Freundliche Grüße

Ronny

Ausrüstung:
Danubia Meteor 31 (Newton Reflektor Teleskop)
Nikon Coolpix B500

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.34 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?