Statistik
Besucher jetzt online : 222
Benutzer registriert : 22077
Gesamtanzahl Postings : 1088660
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 M31 und M13 bei Mondlicht
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Ford_Prefect
Meister im Astrotreff

Deutschland
293 Beiträge

Erstellt am: 28.09.2019 :  19:11:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
aus irgendeinem Grund ist bei klarem Himmel immer auch der Mond mit dabei.
Nach einem guten Jahr Gartensternwarte und Bildbearbeitung! bringe ich langsam vorzeigbares zu Stande.
Nach einigen halbherzigen Versuchen in den letzten Jahren, hier mein bisher bester Andromedanebel.


APO 80x480 mit Reducer + Atik Horizon + MGen
Bortle 5, sqml 20.15 - 20.35
274x 30s L gain 1 + je 60x RGB 2x2, je 20x Darks, Flats, Flatdarks
Alles mit Astroart.

Fehler: nicht diagonaler Bildausschnitt
Reducerabstand stimmt nicht genau und leichte Verkippung.

Der alte Williams hat nur eine Klemmschraube und kein Gewinde. Bei der DSLR war das nicht so ein Problem, aber Atik mit Filterrad sind doch arg schwer.

Da ich das mit dem verlinken einer vollen Auflösung aus einer cloud nicht gebacken kriege
noch ein Ausschnitt.



Leider habe ich es beim strecken nicht hinbekommen die feinen Ausläufer und die Staubwolken nahe des Kerns herrauszuarbeiten.
Ich hoffe es ist nicht zu bunt und knackig geworden.

Haltet euch nicht mit Kritik oder Tips zurück.

CS
Dirk

P.s. da die M13 Bilder noch nicht freigeschaltet sind, kommt der post später.

Bearbeitet von: am:

Christian63
Meister im Astrotreff

Deutschland
318 Beiträge

Erstellt  am: 29.09.2019 :  12:10:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Dirk,

M31 ist Dir sehr gut gelungen, vor allem wirkt die Aufnahme natürlich! Auch im Detail eine prima Auflösung, schöne Arbeit!

VG
Christian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ford_Prefect
Meister im Astrotreff

Deutschland
293 Beiträge

Erstellt  am: 29.09.2019 :  14:44:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Christian,
schön das es dir gefällt und vielen Dank für das Lob. Eine natürliche Wiedergabe ist ja meißt das Ziel, aber da gehen die Meinungen schnell auseinander.

Hier nun der M13 vom 20.9.
Ich wollte mal mehr Raum und NGC6207 mit drauf haben.


APO 130 f6.6 mit Flattener + Atik Horizon + MGen
Bortle 5, SQML 20.15 - 19.79 (der aufgehende Mond)
120x 30s L mit gain 1 + je 40x 30s RGB 2x2 + je 20x Dark, Flat, Flatdarks
Alles in Astroart

wieder ein ca.100% Ausschnitt


Der Hintergrund könnte ein bischen zu dunkel sein für meinen Geschmack, aber mein Bildschirm ist auch nicht kalibriert.
Das seeing (Antoniadi II) war bei beiden Aufnahmen sehr gut und selten für meine Verhältnisse. Eigentlich hätte ich was mit dem 12" aufnehmen müssen.

CS
Dirk

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.29 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?