Statistik
Besucher jetzt online : 126
Benutzer registriert : 22081
Gesamtanzahl Postings : 1088868
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Was es sonst noch gibt ...
 Einsteigerforum
 Welches Objekt
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Gerrit Erdt
Neues Mitglied im Astrotreff


18 Beiträge

Erstellt am: 15.09.2019 :  18:26:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

ich mache in 2 Wochen von 27.10 bis zum 5.10 Astrourlaub in Österreich in einer schönen Hütte in den Alpen. Als Equitment habe ich ein TS OpticsAP 71/447 71SDQ OTA mit einer Canon EOS 100d (ummodifiziert). Zur Nachführung verwende ich eine EQ3-2 und einen MGEN II zur Nachführkontrolle. So komme ich locker auf Belichtungszeiten von bis zu 5 Minuten.
So, nun wisst ihr glaube ich wie die Umstände sind.

Ich suche noch einige Unbekannte Objekte, die nicht jeder Fotografiert, die allerdings mit meinem Equitment machbar sind. Ich hoffe, dass ihr mir hier ein bisschen unter die Arme greifen könnt. Falls ihr Fragen habt, gerne nachfragen.

Danke für Antworten und cs
Gerrit

Bearbeitet von: am:

Technohell
Senior im Astrotreff

Deutschland
107 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2019 :  02:19:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
...Als Equitment habe ich ein TS OpticsAP 71/447 71SDQ OTA mit einer Canon EOS 100d... (ummodifiziert).Ich suche noch einige Unbekannte Objekte, die nicht jeder Fotografiert, die allerdings mit meinem Equitment machbar sind....


Naja ein voll Panorama?
Es wird schwer was zu sagen, was "unbekannt" und nicht "jeder Fotographiert.
Zur Zeit würde ich behaupten es wird alles was geht abgelichtet,
gerade im "weitwinkel" (kurze Brennweite 450 mm) Bereich.
Da müsstest du sehr hohe Brennweiten (2000 mm+) nehmen.
Alles andere gibt es wie Sand am Meer.... und?
Ist doch total egal, mache schöne Bilder.


Die Milchstraße steht dir Offen.
Andomeda steht hoch, California Nebel (aber Rot) geht auch, Pejarden, ... Du kannst ja Dunkelnebel versuchen.
Die brauchen halt sehr sehr dunkel und lange Belichtung (gesammt).

Wie hier oft von vielen erwähnt, Stellarium fragen oder http://www.worldwidetelescope.org.


Dann einen schönen und erfolgreichen Urlaub ohne Wolken.

Sven

Anfänger (seit Anfang 2019)
Nightsky Fotographie
Deepsky mit Tele und Weitwinkel Objektiven

EOS 70D Ef 50 1.4f und 18-135 EFs 4.5-5.6f

Mein Resultate: http://nova.astrometry.net/users/15027/images
https://www.astrobin.com/users/Technohell/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.26 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?