Statistik
Besucher jetzt online : 207
Benutzer registriert : 22037
Gesamtanzahl Postings : 1086128
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum Zubehör
 Okularlücke zwischen 10mm und 5mm Planetenokular?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Bjoernoo8
Mitglied im Astrotreff


40 Beiträge

Erstellt am: 14.09.2019 :  14:49:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

ich habe ein 10mm Omegon SWA 1,25" und danach kommt schon das
5mm TS Optics HR Planetenokular.
Mit meinem Meade Zoomokular habe ich zwar die 8mm, aber dafür ein recht kleines Gesichtsfeld.
Lohnt sich das Skywatcher Okular Nirvana UWA 7mm mit einem Eigengesichtsfeld von 82°?
Ich beobachte mit einem ED Refraktor 120mm/900.
Eine höhere Auflösung verspreche ich mir bei Sternhaufen und Kugelsternhaufen.

Viele Grüße Björn


Bearbeitet von: am:

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17225 Beiträge

Erstellt  am: 14.09.2019 :  17:07:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Björn,

10mm und 5mm bringen dir 90x und 180x. Mit einem 7mm würdest du auf ca.129x kommen, ein 6mm würde dir zu 150x verhelfen. Einmal liegstg du nahe am 10mm, einmal näher am 5mm, wobei ich eher zu einem 6mm tendiere.

Die 82° machen sich schon ganz gut, ich weiß aber nicht, wie gut das Nirvana mit der Bildfeldwölbung deines ED zurecht kommt.

Gruß
Stefan

12" Galaxy Dobson * 105mm William ZS - 66mm William ZS - Tak FSQ85
Vixen Atlux - Skysensor 2000 PC - GP DX Skysensor 2000 / auf Berlebach Planet
Sonnenbeobachtung: 2" Baader Herschelkeil - SolarMax 60 mit BF15

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Der_Peter
Meister im Astrotreff


305 Beiträge

Erstellt  am: 14.09.2019 :  17:35:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Bjoernoo8


...

Ich beobachte mit einem ED Refraktor 120mm/900.
Eine höhere Auflösung verspreche ich mir bei Sternhaufen und Kugelsternhaufen.

Viele Grüße Björn





Hallo Björn,

vermutlich habe ich auch den gleichen SW 120/900 ED.
Visuell ist er nach meiner Erfahrung unter mäßigem Himmel nicht gerade DIE "Kugelsternhaufen-Maschine".
Fragt sich also, ob Dir dafür ein zusätzliches Okular was bringt.


In dem von Dir genannten Vergrößerungsbereich nutze ich 5, 7 und 9 mm, die ich aber eher am Mond einsetze und dort macht sich das TeleVue 7mm Nagler T6 richtig gut.
Das ist zwar teuer, aber Wolfi von TS hat ja was von 10% AME Rabatt für Bestellungen an diesem WE geschrieben...



___________

Clear Skies!

Bearbeitet von: Der_Peter am: 14.09.2019 17:36:17 Uhr
Zum Anfang der Seite

Bjoernoo8
Mitglied im Astrotreff


40 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2019 :  17:01:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Stefan,

leider gibt es das Okular nicht in 6mm.


Hallo Peter,

klar unter mäßigem Himmel ist mein Refraktor, wie fast jedes Teleskop, speziell.
Im Sternenpark konnte ich feststellen, das am z.B. M13 noch mehr gehen würde.
Unter nicht so tollen Himmel kann ich das Okular auch am Planeten/Mond verwenden.
Das Nagler ist dafür zu teuer.


Grüße Björn




Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17225 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2019 :  17:08:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Björn,

wie wäre es mit dem hier- Explore Scientific 1,25" 82° LER Okular 6,5 mm AR

Gruß Stefan

12" Galaxy Dobson * 105mm William ZS - 66mm William ZS - Tak FSQ85
Vixen Atlux - Skysensor 2000 PC - GP DX Skysensor 2000 / auf Berlebach Planet
Sonnenbeobachtung: 2" Baader Herschelkeil - SolarMax 60 mit BF15

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Bjoernoo8
Mitglied im Astrotreff


40 Beiträge

Erstellt  am: 21.09.2019 :  13:22:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

habe mir Skywatcher Nirvana 7mm gekauft.
Macht Alles was es soll. Ich bin sehr zufrieden damit.

Grüße Björn


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.49 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?