Statistik
Besucher jetzt online : 139
Benutzer registriert : 21966
Gesamtanzahl Postings : 1082390
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astro-Markt
 Gewerbliche Anzeigen
 BRESSER Foto-Montierung
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Bresser
Anbieter im Astrotreff

Deutschland
515 Beiträge

Erstellt am: 12.09.2019 :  11:35:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Bresser's Homepage
Mit wenig Aufwand eindrucksvolle Aufnahmen des Nachthimmels mit Hilfe der Langzeitbelichtung erstellen oder Zeitraffer-Aufnahmen anfertigen, dafür ist die BRESSER Foto-Montierung die ideale Basis. Eine kompakte und leicht zu bedienende Montierung, mit eingebautem Nachführmotor um die Erddrehung automatisiert auszugleichen. Nach der Aufstellung der leichten und kompakten Foto-Montierung einfach mit Hilfe des beleuchteten Polsucher-Fernrohrs den Polarstern anvisieren. Anschließend eine Kamera mit Foto-Objektiv mit Hilfe der Schnellwechselplatte auf den im Lieferumfang enthaltenen schweren Kugelkopf montieren. Mit dem Kugelkopf lässt sich die Kamera auf jeden beliebigen Himmels-Ausschnitt ausrichten. Sobald der Nachführmotor eingeschaltet ist kann mit der Langzeitbelichtung begonnen werden.

Erhältlich einzeln für die Montage auf einem Fotostativ, oder komplett mit Feldstativ und Polwiege:

4964111 - BRESSER Foto-Montierung ohne Stativ - 298,- €
Link: https://www.bresser.de/Astronomie/BRESSER-Foto-Montierung-ohne-Stativ.html

4964110 - BRESSER Foto-Montierung mit Feldstativ und Polwiege - 349,- €
Link: https://www.bresser.de/Astronomie/BRESSER-Foto-Montierung-mit-Feldstativ-und-Polwiege.html



Geeignet für alle Kameras mit 1/4" (6,3mm) Stativanschluss-Gewinde und der Einstellmöglichkeit "B" (Bulb) für Langzeitbelichtung.
Die Bresser Foto-Montierung ist ausgelegt eine Kamera mit Objektiv von max. 2,5 kg Gesamtgewicht zu tragen und nachzuführen. Ideal für den Anfang sind lichtstarke Weitwinkelobjektive, weil sich mit zunehmender Objektiv-Brennweite und Belichtungszeit auch die Anforderungen an die Nachführgenauigkeit erhöhen. So kann eine Aufnahme mit Weitwinkelobjektiv ohne Probleme bis zu mehreren Minuten belichtet werden und die Sterne bleiben punktförmig. Bei z.B einem 200mm Telesobjektiv muss die Polarausrichtung der Foto-Montierung dann schon exakt stimmen. Dies ist aber dank des optischen und beleuchteten Polsuchers schnell erledigt. Typisch erreichbare Belichtungszeiten mit guter Nachführgenauigkeit sind:
16-35mm Weitwinkel-Objektiv: 10 Minuten (600sek.)
200mm Tele-Objektiv: 5 Minuten (300sek.)


BRESSER GmbH
Gutenbergstrasse 2
46414 Rhede (Westfalen)
Deutschland
www.bresser.de
info(ätt)bresser.de
Tel.: +49 (0)2872 80740

Bearbeitet von: am:
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.3 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?