Statistik
Besucher jetzt online : 172
Benutzer registriert : 22246
Gesamtanzahl Postings : 1098370
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Erdatmosphäre
 Crepuscularstrahlen
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1672 Beiträge

Erstellt am: 26.08.2019 :  17:26:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo allerseits,

abziehende Wolken und viel Dunst in der Atmosphäre halfen heute Morgen mit, diese natürlichen Linien in den Himmel zu zeichnen. Ihr etwas sperriger wissenschaftlicher Name ist „Crepuscularstrahlen“, aber irgendwie wird der nicht den interessanten Strukturen gerecht, die sich dort gebildet hatten.

Die beiden Fotos sind mit 31 und 17mm Brennweite aufgenommen, d.h. die Strahlen hatten schon eine beträchtliche Ausdehnung dort oben.











Sonnige Grüße

Manfred

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:

wolkenhimmel
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
69 Beiträge

Erstellt  am: 26.08.2019 :  18:01:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Manfred,

ich habe nach "Wiki-Recherche" jetzt einen ganz anderen Blickwinkel auf meine alten Fotos erhalten.
Vielen Dank für Deinen Hinweis auf "Crepuscularstrahlen"

Gruß Bernhard

Dobson ES 12"/1500, Okulare ES 82°:30., 14., 8.8, 6.7, 4.7mm. Fernglas 10x50

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mag16
Meister im Astrotreff

Deutschland
425 Beiträge

Erstellt  am: 26.08.2019 :  19:06:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Manfred,

ich kannte den Begriff noch nicht, habe aber 2015 ein ähnliches Foto in Kroatien aufgenommen.
Ich nehme mal an, dass das auch in die Kategorie fällt.

Viele Grüße,
Marco



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1672 Beiträge

Erstellt  am: 26.08.2019 :  22:18:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Bernhard, Marco,

danke für eure Kommentare. Ja, bis vor kurzem war dieser Begriff für mich auch neu. Habe eben mal in meinem alten Stowasser (Wörterbuch Latein - Deutsch) nachgesehen: das Wort "Crepusculum" bedeutet "Abenddämmerung, Zwielicht, Dunkel, Dämmerung". Bei zu hohem Sonnenstand werden die Schatten vom Erdboden aus auch nicht zu sehen sein.
Marco, dein sehenswertes Foto zeigt ebenfalls diese Strahlen, da bin ich mir sicher.

Mal sehen, ob morgen früh wieder ähnliche Bedingungen dort oben herrschen.

Viele Grüße
Manfred

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dresdner-Sternengucker
Meister im Astrotreff

Deutschland
293 Beiträge

Erstellt  am: 28.08.2019 :  23:44:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo liebe Beobachter der atmosphärischen Phänomene,
diese zumeist wenig beachteten aber sehr dekorativen Strahlen fallen regelmäßig im Zusammenspiel zwischen Sonne mit einzenen Wolken und gelegentlich einer dramatischen Gewitterstimmung auf.

Da können richtig tolle Aufnahmen entstehen, wie sie hier von Manfred und Marco veröffentlicht wurden. Glückwunsch das sind wirklich sehr schöne ausdrucksstarke Bilder.

Da kann ich aus den letzten Tagen auch was beisteuern.



Zuletzt am Stadtrand von Radeberg im späten Nachmittag am Rande einer sehr schönen Gewitterzelle gut zu beobachten. Die Stimmung zu dieser Zeit war wirklich außergewöhnlich. Obwohl es in Teilen noch sonnig war hing eine dichte Gewitterwolke mit deutlichem Niederschlag und starkem Donner umgeben von den Crepuscular - Strahlen über dem Ort Großerkmannsdorf.
Also auf der Heimfahrt von der Arbeit schnell einen Parkplatz am Straßenrand gesucht aus dem Auto gesprungen und mit der immer dabei Kamera Sony mx100 versucht diese Stimmung einzufangen.

Sternklare Grüsse
Ralph




SC235/2350,180/2700MAK,120/900ED,TS 152/900FH,PST & mehr

Bearbeitet von: Dresdner-Sternengucker am: 28.08.2019 23:47:22 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.39 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?