Statistik
Besucher jetzt online : 328
Benutzer registriert : 22984
Gesamtanzahl Postings : 1127328
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 Pelikan und Nordamerika
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

30sec
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2863 Beiträge

Erstellt am: 22.08.2019 :  00:08:41 Uhr  Profil anzeigen  Besuche 30sec's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

ja, die hellen Wolken im Schwan haben Konjunktur, da will ich nicht fehlen. Die Region ist ja auch wie gemacht für das Samyang. Letztes Jahr war dies mein erstes Objekt mit dem Tele, war eigentlich nur ein Test. Jetzt wollte ich mal etwas tiefer gucken. ca. 7 Std. mit H(a) ASI 178 MM und ähnlich lang nur RGB mit der ASI 178 MC.



Für die Luminanz habe ich 15% RGB ins H(a) eingebaut. Mehr machte keinen Sinn, zu dominant war das H(a) Signal. Die Farbe wurde irgendwie zurecht geschoben, "echt" gibt es ja irgendwie nicht, aber die Sternfarben korrekt abzubilden war mir wichtig. Dazu habe ich das Objektiv ein wenig unscharf gestellt und intra- und extrafokal einige Bilder belichtet. alle Farbränder (besonders die roten) wurden so gemittelt und "verschmiert". Ich mag diese "nur-Farbe-unscharf-Bilder" und zeige es deshalb auch.



Zum Vergleich auch das reine RGB. Ist irgendwie doch interessant im Vergleich.



Allerdings sind im H(a) schon die 15% RGB enthalten, und bei der Bearbeitung habe ich im RGB viel gröber agiert.

Beide Bilder gibt es hier in sehr groß, d.h. 150% Darstellungsgröße:


www.ralf-kreuels.de/ngc7000_ic5070.jpg

www.ralf-kreuels.de/7000-rgb.jpg

Wie immer hoffe ich, dass euch die Bilder gefallen bzw.interessant findet. ich selber bin immer wieder und aufs Neue begeistert, was 135 mm Brennweite leisten können.
Viele Grüße,
ralf

Bearbeitet von: am:

40 Eridani
Meister im Astrotreff

Deutschland
393 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2019 :  16:27:38 Uhr  Profil anzeigen  Besuche 40 Eridani's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Ralf,

schön, dass du da nicht fehlst bei diesem Sommerklassiker! Gefällt mir sehr gut deine Variante, den kurzen Belichtungszeiten sei dank hat das Bild eine wunderbare Schärfe, sehr angenehm. Auch die Sternfarben gefallen, sehr dezent, nicht kribbelbunt.
Ich sehe da aber um die hellsten Sterne Reflexionen, sind diese dem H-alpha Filter geschuldet oder wo kommen die her?

CS
Marco



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

30sec
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2863 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2019 :  17:59:27 Uhr  Profil anzeigen  Besuche 30sec's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Marco,
danke für die nette Rückmeldung. Die Schärfe ist wohl eher den kleinen Pixel der ASI_178_MM geschuldet. Und dann bedeutet H(a) ja auch noch, dass nur eine Wellenlänge genutzt wird. Die Sterne sind kleiner und die ganzen optischen Fehler fallen nicht so ins Gewicht. Die Reflexe sind mir auch ein Rätsel. Irgendwo im System streut es ein wenig oder wird reflektiert. Interessant ist, dass die Reflexe am Rand asymmetrisch sind. Auch eigentlich nichts Ungewöhnliches, aber zwischen RGB und H(a) sind diese Asymmetrien umgekehrt, das verstehe ich überhaupt nicht. Der H(a) Filter spielt dabei ganz sicher auch eine Rolle. Für f/2,4 sind die sicher auch nicht gerechnet.
Viele Grüße,
ralf

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

suntilliana
Meister im Astrotreff

Deutschland
628 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2019 :  22:10:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ralf,

das Bild finde ich wirklich sehr gelungen! Du setzt die Maßstäbe für mich wirklich sehr hoch.
Mein Samyang ist noch bei Gerd Neumann. Warte sehnlichst darauf, ihn zum ersten Male einsetzen zu können.
Ich bin gespannt, wie nahe ich an dein Niveau herankommen kann.
Sehe es mir daher nach, wenn ich mir von deinem Vorgehen etwas kopiere. Aber dafür bist du ja da

LG
Mario

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

40 Eridani
Meister im Astrotreff

Deutschland
393 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2019 :  23:30:04 Uhr  Profil anzeigen  Besuche 40 Eridani's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Mario,

was macht denn dein Samyang bei Herrn Neumann, wenn ich so direkt fragen darf? Eine Art Justierung bzw Überprüfung oder so?

CS
Marco



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

30sec
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2863 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2019 :  23:58:53 Uhr  Profil anzeigen  Besuche 30sec's Homepage  Antwort mit Zitat
witzig, das habe ich mich auch gefragt.
Aber, wenn es so lange dauert, bis es wieder zurück ist...der fotografiert bestimmt damit...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

suntilliana
Meister im Astrotreff

Deutschland
628 Beiträge

Erstellt  am: 23.08.2019 :  08:22:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Marco, Hallo Ralf,

schmunzel.... berechtigte Frage!
Ich habe das Glück, dass der Gerd Neumann 10min mit dem Fahrrad von mir entfernt ist. Das hat sich auch schon bezahlt gemacht....
In diesem Falle geht es um die Befestigung des Samyang in Rohrschellen + Prismenschiene. Die Schellen müssen noch auf ein kleines "Podest" gestellt werden.
Da ich nu nullkommanix an Werkstatt habe, macht der Herr Neumann das. Zudem hat er mir einen Adapter angefertigt, damit ich die Samyang mit Filterrad nutzen kann - ist gerade beim Eloxieren.

Sorry, wenn ich Vwerwirrung gestiftet habe. Wollte nur sagen: das Ding ist gerade nicht einsetzbar.

Keine Angst - ihr habt keine super innovative Neueuntwicklung verpasst :-)

LG
Mario

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.42 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?