Statistik
Besucher jetzt online : 231
Benutzer registriert : 22074
Gesamtanzahl Postings : 1088537
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - der Teleskop-Selbstbau (ATM)
 Das Teleskop-Selbstbau Technikforum
 Flatfieldbox Eigenbau
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Evolve
Mitglied im Astrotreff


25 Beiträge

Erstellt am: 20.08.2019 :  18:31:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Servus

Ich möchte eine Flatfield Box selber Bauen und stecke gerade in der Planungsphase.
Folgende Fragen kommen mir gerade auf vielleicht hat einer da Erfahrung oder Halbwissen für mich parat.

Wahl des Durchmessers:
Die Taukappe hat ca. 210 mm.
Einerseits will ich die Box quasi exakt dran anschmiegen, was sehr schön aussehen würde.
Andererseits befürchte ich eine geringere Licht Intensität am Rande was mir das ganze Ergebnis zunichtemacht.
Je größer der Abstand Außenwand Box zum Sichtbereich, umso geringer sollte das ganze zur Last fallen.
"Pi-Mal-Daumen" sollte der Sichtbereich auf Höhe der Taukappe bei 190 mm Durchmesser sein.
Was meint ihr Reichen 15 mm Außenwand Box bis Sichtbereich Teleskop aus?

Messung Konstruktion Erfolgreich: Wie kann ich am Ende meine Konstruktion Messen, ob ich sauber gearbeitet habe? Gibt es einen Test oder Trick um den Erfolg eine Bewertung zu geben.

Ansonsten momentaner Plan:
Runde Kappe mit Milchglas dahinter LED streifen der befeuert wird über USB und einer befestigten Powerbank um dem ganzen einen Komfort zu geben.
Alles Relativ kompakt gehalten.
Milchglas in mehreren Ebenen um die Streuung zu perfektionieren.
LED kalt Weiß und Dimmbar.
Powerbank mit 10.000mAh sollte ca. 300min Leuchtdauer bringen.

Gruß Sebastian

Kamera: Canon 6D Mark2
Teleskop: Bresser Teleskop AC 152L/1200 Messier Hexafoc EXOS-2 GoTo
Kamera Objetiv: Canon EF 70-200mm 1:2,8L IS II USM Objektiv und Canon Extender EF 2x III

Bearbeitet von: am:

Evolve
Mitglied im Astrotreff


25 Beiträge

Erstellt  am: 23.08.2019 :  19:43:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Es ist vollbracht und ich hab mir eine Flatfieldbox ohne Handwerkskünste gebaut einzig zusammen kleben war gefragt.

Ich habe mich für einen Durchmesser von 230 mm entschieden.
Aktiviert wird es per Handzeichen ohne die Haube anfassen zu müssen, ein Winken reicht.
Das Ganze ist stufenlos Dimmbar.
Jetzt fehlt mir nur noch eine Testmöglichkeit.

Gesamtkosten 50 € Alles über Amazon




Gruß Sebastian

Kamera: Canon 6D Mark2
Teleskop: Bresser Teleskop AC 152L/1200 Messier Hexafoc EXOS-2 GoTo
Kamera Objetiv: Canon EF 70-200mm 1:2,8L IS II USM Objektiv und Canon Extender EF 2x III

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.49 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?