Statistik
Besucher jetzt online : 162
Benutzer registriert : 21910
Gesamtanzahl Postings : 1079286
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum Fotografie allgemein
 Filterfund Hoya Skyligth (1A)
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Camerad
Mitglied im Astrotreff


27 Beiträge

Erstellt am: 15.08.2019 :  12:46:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
ich habe einen Filter hier:



Ich nehme an, das ist etwas in der Art von Kontrastverstärkung oder gegen Lichtverschmutzung.
Kann mir Jemand etwas Genaueres dazu sagen und was sowas wert ist?

Danke, Claus

Bearbeitet von: am:

Camerad
Mitglied im Astrotreff


27 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2019 :  13:23:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
OK, habs gegoggelt. Ist nix wert.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HeikoW
Neues Mitglied


7 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2019 :  13:30:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Claus,
nicht wirklich, nimmt den UV Anteil raus und bringt eine geringe Farbverschiebung rein (Bild wird 'wärmer'), eine Transmissionskurve findest du e.g. unter http://www.makarovns.com/INTERESTS/Photo_Filters/HO01c.htm
Eigentlich braucht man sowas aber nicht mehr da Objektive den UV Anteil eh nicht durchlassen, taugt eigentlich nur noch als Objektivschutz, macht das Bild im best-case nicht schlechter.
CS, Heiko

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17020 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2019 :  13:32:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Claus,

was heißt nix wert?

Skylightfilter wurden oder werden für die ganz normale Fotografie genutzt, um einen zu hohen Anteil an UV auszufiltern. BeiFotos in höheren Berglagen, besonders mit Schnee sind die durchaus gut wirkend.

Es war früher durchaus üblich(und macht wohl heute aus den Gründen ebenso noch Sinn), solche Filter ständig auf dem Objektiv aufgeschraubt zu belassen, einmal wegen der Filtewirkung als solche und andererseits schlichtweg als Schutz. Ein verkratzter Filter kostet weniger als eine verkratzte Frontlinse des teuren Objektivs.

Das "nix wert" gilt also allenfalls für Astroanwendungen im Sinn von "bringt da nix"

Gruß
Stefan

12" Galaxy Dobson * 105mm William ZS - 66mm William ZS - Tak FSQ85
Vixen Atlux - Skysensor 2000 PC - GP DX Skysensor 2000 / auf Berlebach Planet
Sonnenbeobachtung: 2" Baader Herschelkeil - SolarMax 60 mit BF15

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Camerad
Mitglied im Astrotreff


27 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2019 :  14:49:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich meine mit nix wert den finanziellen wert.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

optikus64
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1214 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2019 :  15:06:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Moin,

und man kann Objektive damit etwas "entbläuen" - der Filter nimmt etwas vom blauen Spektrum weg, im Gegensatz zum klaren UV-Filter. Der Effekt ist sehr mäßig und verfärbt das Bild nicht merklich.

CS
Jörg

... to boldly go where no man has gone before ...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.36 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?