Statistik
Besucher jetzt online : 243
Benutzer registriert : 22113
Gesamtanzahl Postings : 1090570
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 IFN im kleinen Bären
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Jonas242
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2143 Beiträge

Erstellt am: 12.08.2019 :  11:46:11 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jonas242's Homepage  Antwort mit Zitat
Hier mal mein Firstlight mit dem Samyang 135mm an der ASI1600MMC ..

Die IFN-Gebiete im kleinen Bären, das Ganze als L-RGB mit in Summe 7.3 Stunden Belichtung.

- Samyang 135mm bei F/2.8 an ASI 1600MMC mit Baader 36mm Filtern
- 440x60s, UnityGain
- PI / PS

Das Ganze musste ich eigentlich über die Grenzen stretchen und bearbeiten um den Staub/Dreck einigermassen hervorheben zu koennen - nen leichten Farbstich ins Magenta hab ich auch noch drin - aber lass ich erstmal so :)


gross: https://www.astrobin.com/416984/B

Insges. bin ich vom Sammy durchaus begeistert - allerdings:
- sind meine Baader 36mm ungefassten Filter nicht wirklich homofokal bei F/2.8 - das ist sehr sehr aetzend
- das Sammy ist so schwer, dass es bei direkter Verschraubung mit dem ASI 7er Filterrad minimal verkippt (Hebel is zu gross) - dadurch sind die Sterne in 1-2 Ecken leicht verzogen - bei F/2.8 geht das halt echt schnell .. mal schauen, ob ich die Schelle / Schiene der ASI so erweitern kann, dass ich eine Stuetze fuer das Objektiv anbringen kann ..

Jonas

TS90/600 APO, TS65Q, TS130/910 APO, GSO 8" F/4 Fotonewton mit GPU4, EOS600Da, EOS550D, 2x EOS1100Da, ASI120MM, ASI224MC, EQ6/Goto, Lacerta MGEN, PST-MOD TAL100RS, StarAdventurer

Bearbeitet von: am:

hobbyknipser
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1098 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2019 :  19:44:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo, Jonas,

ein prima Ergebnis! Gefällt mir sehr gut, Dein IFN.
Die Gegend wird selten aufgenommen...endlich mal was Neues!.gut gemacht.

Ich habe den Fiffi auch..., leider bei hellem Himmel,... da nutzt das f/2-2.8 nicht so viel, wie ich feststellen musste (mit DSLR).
...ist jetzt 100 Euro teurer, als ich ihn gekauft hatte...da war die Nachfrage durch uns Fotografen wohl größer als das Angebot...

viele Grüße und häufiger cs
Andreas

Black night is a long way from home (Deep Purple)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

tommy nawratil
Meister im Astrotreff

Österreich
253 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2019 :  16:16:16 Uhr  Profil anzeigen  Besuche tommy nawratil's Homepage  Antwort mit Zitat
hallo Jonas,

ein tolles Bild von den schwachen Staubschwaden, Gratulation!

Das Samyang 135mm ist nicht ganz farbrein, die Farben haben leicht unterschiedliche Brennweiten.
Von daher sind deine Filter unschuldig, die kannst du mit einem Spiegelteleskop besser beurteilen.

lg Tommy

* Physik ist die Poesie der Natur *
Privataccount - arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

j.gardavsky
Senior im Astrotreff

Deutschland
138 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2019 :  22:18:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jonas,

eine Superaufnahme von IFN in UMi!
Gibt es dazu auch die RA/Dec Koordinaten, oder habe ich es übersehen?
Liebe Grüße

JG

JG
6" F/5 achro Sky-Watcher
Okulare: Baader, Docter, Leica, Pentax, Tele Vue, Zeiss, ...
Leica APO Televid 82mm
Ferngläser: Docter, Leica, Nikon Astroluxe, Swarovski,Zeiss, TS(BA8, FB)
Backyard in Erlanger Oberland


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

optikus64
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1276 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2019 :  22:44:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jonas,

Kompliment zu dem Ergebnis. Eine tolle Aufnahme, die geringfügigen Probleme mit der Linse sind wohl systembedingt und trüben das Gesamtergebnis m.E. nicht.

Jörg

... to boldly go where no man has gone before ...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.4 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?