Statistik
Besucher jetzt online : 257
Benutzer registriert : 22115
Gesamtanzahl Postings : 1090885
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum Linsenteleskope (Refraktoren)
 Hilfe! Problem beim Lunt 50?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Gamer
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2282 Beiträge

Erstellt am: 10.08.2019 :  19:47:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Moin Moin,

Nach Wochen konnte ich endlich mal wieder mein Lunt 50 ausführen und wollte kurz gucken ob der Aufbau der E-Kuh 6 und des 150er überhaupt lohnen.

Dabei viel mir auf das mein Lunt 50 klappert...
Ist mir vorher nie aufgefallen, dabei muss ich sagen das ich es sonst nur aus der Box (Geoptik Hard-Case) und auf die Monti schnalle.
Jetzt musste ich mit dem Gerät über den Flur und die Treppe runter, und dabei viel mir ein leichtes klappern auf.
Im Gerät ist nix zu sehen....die Abbildung war furchtbar bzw das Seeing war so mies das ich nichtmal die Granulation sehen konnte.

Also die OAZ abgeschraubt...der war es nicht.
Dann den Tubus...der war es auch nicht und dann die Presstuner-Einheit...da kam ich der Sache schon näher...
Der Engergieschutzfilter (ich nehme mal an es ist ein solcher) der vor das Etalon, mit der Presstuner-Einheit geschraubt ist, war der Übeltäter...
Dieser Filter hat etwas Spiel in seiner Fassung, alle Klenepunkt saßen wie sie sollten, keine fehlten etc.

Nun da ich dieses Klappern sonst nie gehört habe, habe ich einen echten Schreck bekommen ob mit dem Gerät etwas nicht stimmt.

Nun die Frage wie sieht dieses bei euren Lunt 50 aus? Klappern die auch

Nils

Vixen FL55SS / Lunt 80 / Lunt 152
Berlebach Castor II und Spica + Berlebach Planet und Report 222
Schwarze alte EQ-6

Bearbeitet von: am:

Alex N
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
51 Beiträge

Erstellt  am: 11.08.2019 :  12:47:19 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Alex N's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Nils,
Habe gerade mal bei meinem Lunt getestet was du beschrieben hast. Bei meinem bewegt sich nichts innen.
Gruß Alex

12“ GSO Dobson, SW Newton 200/1000, SW AC 120/600, Lunt LS50THA, EQ 5 und selbstbau Einarm-Dobson-Montierung

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gamer
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2282 Beiträge

Erstellt  am: 11.08.2019 :  13:50:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hey Alex,

Danke für die Rückmeldung.
Habe es vorhin auch an meinen beiden anderen Geräten und meinem zweiten 50er Probiert...
Klappert auch nix...also geht gleich mal eine Mail an Lunt raus.

Werde hier dann berichten, evtl hat noch jemand dieses Problem.

Grüße Nils

Vixen FL55SS / Lunt 80 / Lunt 152
Berlebach Castor II und Spica + Berlebach Planet und Report 222
Schwarze alte EQ-6

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gamer
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2282 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2019 :  16:22:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
So....klappern ist normal bei den Lunt-Geräten bei dem einen mehr bei den anderen weniger.

Also wenn es bei euch mal klappern sollte, alles i.O.

Nils

Vixen FL55SS / Lunt 80 / Lunt 152
Berlebach Castor II und Spica + Berlebach Planet und Report 222
Schwarze alte EQ-6

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Alex N
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
51 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2019 :  16:49:13 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Alex N's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Nils

schön das dein Teleskop in Ordnung ist, dann waren es ja nur die Bedingungen weshalb das Bild schlecht war. Das einzige was bei meinem „klappert“ ist der Okularauszug, finde die haben etwas viel Spiel im Gewinde.

Gruß Alex

12“ GSO Dobson, SW Newton 200/1000, SW AC 120/600, Lunt LS50THA, EQ 5 und selbstbau Einarm-Dobson-Montierung

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gamer
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2282 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2019 :  17:08:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Moin Alex,

Ja die Okularauszüge sind nicht so der Hit...

Darum habe ich mir einen FeatherTouch an das Lunt geflanscht, ich müsste aber noch den original OAZ meine zweiten Lunt 50 haben, der war ziemlich stabil.
Wenn ich diesen noch finden kann ich dir diesen gerne zukommen lassen, liegt hier eh nur in der Ecke.

Nils

Vixen FL55SS / Lunt 80 / Lunt 152
Berlebach Castor II und Spica + Berlebach Planet und Report 222
Schwarze alte EQ-6

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Alex N
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
51 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2019 :  17:46:19 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Alex N's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Nils
Wow, super. Habe auch schon überlegt mir den zuzulegen aber der Preis ist schon ‚ne Hausnummer. Kann der Feather Touch rotieren oder ist der fix. Ich benutze das Lunt auf einer parallaktischen Montierung und bei der Brennweite muss ich den pressure tuner so drehen das er noch gut zu bedienen ist.

Gruß Alex

12“ GSO Dobson, SW Newton 200/1000, SW AC 120/600, Lunt LS50THA, EQ 5 und selbstbau Einarm-Dobson-Montierung

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gamer
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2282 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2019 :  18:12:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Der FestherTouch kann rotieren, dazu muss man 3 kleine Madenschrauben lösen und dann kann man dieses rotieren bzw auf dem Lunt Adapter drehen.

Ja der Preis ist ziemlich krass aber da ich am 150er und 80er auch einen FeatherTouch habe musste der kleine 50er auch einen bekommen.
Einen FeatherTouch habe ich aus einem Projekt noch über, und der steht hier im Treff zum Verkauf, mal sehen ob den einer nimmt.

Alternativ bietet Moonlite noch einen OAZ für das Lunt an, aber der FS hat mich am Ende überzeugt.

Nils

Vixen FL55SS / Lunt 80 / Lunt 152
Berlebach Castor II und Spica + Berlebach Planet und Report 222
Schwarze alte EQ-6

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.34 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?