Statistik
Besucher jetzt online : 125
Benutzer registriert : 21968
Gesamtanzahl Postings : 1082448
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky interstellare Objekte
 IC 166 oder der unscheinbare OC in der CAS
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

lots
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1037 Beiträge

Erstellt am: 24.07.2019 :  14:57:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche lots's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Sternfreunde,

gestern war ich das erstemal in diesem Jahr und seit längerer Zeit mal wieder im OdW beobachten.
Mit dabei waren mein Sohn und seine Freundin, die das erstmal überhaupt durch ein Teleskop geguckt hat.
Los ging es mit Jupiter und Saturn (kurz vor 11). Leider war das Seeing da unten am Horizont nicht so gut.
Aber die 4 Monde, ein paar Bänder bei Jupiter sowie Titan und die Cassiniteilung bei Saturn waren bei 150x sichtbar.
Als Satelliten haben wir Mayak und die ISS sehen können.
Wir haben noch ein paar Galaxien M31/32, NGC6503, NGC7331 sowie die Kugelsternhaufen M13, M15, der im südlichen Delphin (fällt mir gerade nicht die NGC# ein)
und einige offene Haufen im Adler / Cassiopeia sowie M16 und M17 gesehen.
Mit dem Katzenaugennebel sowie Ringnebel als PN rundeten wird das Programm ab.
Interessant und für mich neu war der schwache, wohl sehr alte offene Haufen IC166 in der CAS. Dadurch wurde ich aus SuW 8/19 aufmerksam.
Er benötigt einen dunklen Himmel und besteht aus vielen Sternchen jenseits der 16m. Ich konnte ihn indirekt als kleines Wölckchen wahrnehmen.

https://in-the-sky.org/data/object.php?id=IC166

Gruß und clear skys

http://lotharsinger.npage.de/astro-home.html

8" f/6 Dobson
Okulare: 8mm Ethos, 4,5mm Morpheus

Bearbeitet von: am:

Deneb
Altmeister im Astrotreff


1531 Beiträge

Erstellt  am: 01.08.2019 :  09:20:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Deneb's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Lots,

IC 166 hatte ich vor einem Jahr auch mit meinem 20" f/3 im Okular. Insgesamt war der Cluster recht unscheinbar. Bei knapp 300x konnte ich rund 15-20 recht schwache Einzelsternchen unterschiedlicher Helligkeit sehen. Der Hintergrund erschien körnig. Insgesamt empfand ich die Form als leicht unregelmäßig mit einer größeren Einbuchtung am Rand, insgesamt aber dennoch rundlich.

Ein interessantes Objekt jedenfalls.

CS, Christian

www.beyond-earth.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.28 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?