Statistik
Besucher jetzt online : 108
Benutzer registriert : 21910
Gesamtanzahl Postings : 1079375
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Allgemeine & themenfremde Diskussionen (Off Topic)
 Ätna speit Feuer
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

John23
Meister im Astrotreff


806 Beiträge

Erstellt am: 18.07.2019 :  20:41:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Allerseits,

der Ätna speit Feuer, also strobolianische Eruptionen, würde ich sagen.

kann man sich auf den entsprechenden Webcams ansehen.

https://www.skylinewebcams.com/de/webcam/italia/sicilia/catania/vulcano-etna.html

klare Grüße
John

ACF-8 "Carstens Nachtauge", Skywatcher FH 120/600 "Wundertüte", Astrokamera "Sponge-Bob" mit Russentonnen MTO-1000 und 3M-6A, 12 Zoll Selbstschliff

Bearbeitet von: am:

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3406 Beiträge

Erstellt  am: 18.07.2019 :  20:52:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo John,
wenn du strombolianisch meinst, das ist eine leichte Daueraktivität benannt nach dem Stromboli. Der ist seit mehreren tausend Jahren schwach aktiv mit kleinen Ausbrüchen alle halbe Stunde.
Außer vor kurzem, als er mal ordentlich über die Stränge schlug.
Das trifft auf den Ätna so aber nicht zu. Dessen Ausbruchsverhalten ist deutlich anders.

Lavagrüße Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

John23
Meister im Astrotreff


806 Beiträge

Erstellt  am: 18.07.2019 :  21:02:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Armin,

danke für die INfo.

Warum erscheint dieses Thema nicht auf der Lister der 100 aktuellsten Themen?
So findet das ja niemand.

klare Grüße
John

ACF-8 "Carstens Nachtauge", Skywatcher FH 120/600 "Wundertüte", Astrokamera "Sponge-Bob" mit Russentonnen MTO-1000 und 3M-6A, 12 Zoll Selbstschliff

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3406 Beiträge

Erstellt  am: 18.07.2019 :  21:17:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Du hast es im internen Bereich gepostet. Der ist öffentlich nicht lesbar, nur für angemeldete Mitglieder.


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
10108 Beiträge

Erstellt  am: 18.07.2019 :  21:36:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
John,
ich hab das "andere" Doppelposting gelöscht. Vulkane haben nun mal wenig mit Astronomie zu tun und sind hier in off-topic ganz gut aufgehoben.

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

John23
Meister im Astrotreff


806 Beiträge

Erstellt  am: 18.07.2019 :  21:38:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Kalle,

gut, aber so ist es sinnlos, wenn es niemand liest.
Seis' drum.. Ich wollt Euch nur einen Gefallen tun.

John

ACF-8 "Carstens Nachtauge", Skywatcher FH 120/600 "Wundertüte", Astrokamera "Sponge-Bob" mit Russentonnen MTO-1000 und 3M-6A, 12 Zoll Selbstschliff

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3406 Beiträge

Erstellt  am: 18.07.2019 :  21:46:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi John,
Vulkane sind immer faszinierend und von daher danke für deinen Beitrag!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Nasus
Senior im Astrotreff


154 Beiträge

Erstellt  am: 18.07.2019 :  22:02:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Die sind spätestens interessant, wenn derentwegen der Flugverkehr eingestellt wird. Für mich aber immer.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3406 Beiträge

Erstellt  am: 18.07.2019 :  22:56:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wir hatten global gesehen lange keine ernsthaften Ausbrüche mehr...zum Glück!
Ein Tamboraausbruch oder die Lakispalte auf Island und es wird wieder a...kalt für ein paar Jahre! Ist alles grade um die 200 Jahre her.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

John23
Meister im Astrotreff


806 Beiträge

Erstellt  am: 19.07.2019 :  07:44:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

ein beeindruckendes Spektakel. Ich habe selten so etwas gesehen.
Da kann der Stromboli nicht mithalten.

Anbei ein paar Impressionen von gestern Abend.
Bin gespannt wie es weiter geht!



klare Grüße
John

ACF-8 "Carstens Nachtauge", Skywatcher FH 120/600 "Wundertüte", Astrokamera "Sponge-Bob" mit Russentonnen MTO-1000 und 3M-6A, 12 Zoll Selbstschliff

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3406 Beiträge

Erstellt  am: 19.07.2019 :  09:27:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Schick! Ich war 1994 auf dem Ätna. Zuerst teilweise mit der Ätnabahn um das Gebirge herum, dann mit dem ReiseBus bis auf 1900 m, dann mit der Seilbahn bis auf 2500 m und bis auf 2920 m zum Philosophenturm mit uralten Klapperbussen aus dem 2. Weltkrieg. Dann noch etwa 100 m zum Hauptkrater. Leider hatte ich nicht mehr Zeit und mußte wieder zurück. Der Ätna war damals relativ ruhig und damit gefahrlos besuchbar. Fand ich aber schade...hatte auf nen schönen Lavastrom gehofft.
Die ganze Landschaft ist aber grandios! Als Kind las ich schon Bücher über Vulkane und auch den Ätna. Leider war ich aber in der DDR eingesperrt und konnte nur davon träumen, mal dahinzukommen. So erfüllte sich nach der Wende ein Kindheitstraum!

Vulkanische Grüße
Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

John23
Meister im Astrotreff


806 Beiträge

Erstellt  am: 19.07.2019 :  21:07:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Armin,

bin auch schon dagewesen, 2015, man konnte aber nicht zum Krater hoch, es dampfte schon gewaltig. 300m unterhalb war Schluss. Ich dachte schon, der Berg steht aber mächtig unter Druck.

1 Monat später gabs eine Eruption mit Asche bis 7000m Höhe.

klare Grüße
John

ACF-8 "Carstens Nachtauge", Skywatcher FH 120/600 "Wundertüte", Astrokamera "Sponge-Bob" mit Russentonnen MTO-1000 und 3M-6A, 12 Zoll Selbstschliff

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3406 Beiträge

Erstellt  am: 19.07.2019 :  22:10:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja, in den letzten Jahren hat er deutlich an Aktivität zugenommen und ist unberechenbarer geworden. Vulkane sind ja immer unberechenbar aber manche zeigen wie der Stromboli. eine gleichmäßige Aktivität. Aber am 3.7. diesen Jahres, hat auch der mal gezeigt was er kann.

Eruptive Grüße
Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3406 Beiträge

Erstellt  am: 19.07.2019 :  22:29:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Die Ulla Lohmann macht es richtig. Hab ihr Buch "Ich mach das denn mal" zuhause.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ulla_Lohmann

Bin leider zu träge geworden. Sonst stände ich auch mal am Lavasee.
Eine Tante von mir fuhr mal, auf mein Anraten, zum Lavasee des Erte Ale in Äthiopien.
Heute dankt sie mir noch für den Tipp und redet mir zu, da auch mal hinzufahren.


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.34 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?