Statistik
Besucher jetzt online : 143
Benutzer registriert : 22078
Gesamtanzahl Postings : 1088790
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Sonne
 Protube vom 13.07.2019
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

adenosin
Meister im Astrotreff

Deutschland
652 Beiträge

Erstellt am: 13.07.2019 :  15:35:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

heute habe ich mal ein bisschen mit dem 150/750mm Refraktor rumgespielt, da das Seeing für den 8"SCT nicht zu gebrauchen war.
Zuerst habe ich es mit einer 5F-Powermate/SunDancer/ASI174mm versucht, aber das Ergebnis war unter aller S.. . Es folgte eine etwas abenteuerliche Kombination die aber funktioniert hat.

150/750mm Refraktor/2.5F-Powermate/3F-Telezentrik/SunDancer/ASI174mm






Viele Grüße
Michael

Bearbeitet von: am:

oreoluna
geseperrt wegen Beitragslöschung

Schweiz
1056 Beiträge

Erstellt  am: 13.07.2019 :  18:09:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Michael.
Ist doch ein sehr erfreuliches Ergebnis!
ABER, warum ging es nicht mit der 5x TV und mit der seltsamen Kombi der 3x TZ + 2,5TV dann doch Rätselhaft
CS Jozef

Bearbeitet von: oreoluna am: 13.07.2019 18:16:11 Uhr
Zum Anfang der Seite

K.Heinz
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2244 Beiträge

Erstellt  am: 13.07.2019 :  19:41:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Michael,
kann mich da Jozef nur anschließen, das Ergebnis gefällt ;-)
beste Grüße
K.Heinz

Bearbeitet von: K.Heinz am: 15.07.2019 15:09:15 Uhr
Zum Anfang der Seite

oreoluna
geseperrt wegen Beitragslöschung

Schweiz
1056 Beiträge

Erstellt  am: 13.07.2019 :  20:31:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Meiner Ansicht sollte es dabei auch mit der TV 5x gehen.... aber bei f5 reicht das eh nicht.
CS Jozef

Bearbeitet von: oreoluna am: 14.07.2019 22:25:27 Uhr
Zum Anfang der Seite

adenosin
Meister im Astrotreff

Deutschland
652 Beiträge

Erstellt  am: 13.07.2019 :  22:07:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jozef, hallo K.Heinz,

erstmal vielen Dank für das nette Feedback und nun zu meiner Kombi. Ich hatte zuerst die 1.25" 5F-Powermate im Einsatz, in Verbindung mit dem SunDancer und der ASI174mm hatte ich dann eine erhebliche Vignettierung im Blickfeld. Die 1.25" 5F-Power hat eine relativ kleine freie Öffnung und dadurch ein eingeschränktes Gesichtsfeld. Die freie Öffnung der 1.25" 2.5-Power ist wesentlich größer und hat dadurch ein größeres Gesichtsfeld.
Das sieht man schon einfach beim durchsehen, die 3F-TZ hat da keine Probleme. Mit der 5F-Power wäre ich dann auf f25 gekommen, mit der Kombi lande ich bei f37.5, da der SW selbst f5 hat. Die Ausleuchtung bei der ASI174MM ist gleichmäßig und das zeigen die obigen Bilder. Die Reihenfolge der Kombi ist also 2.5F-Powermate, 3F-TZ, SunDancer und dann die ASI. Es funktioniert und das ist die Hauptsache.

Viele Grüße
Michael

Bearbeitet von: adenosin am: 13.07.2019 22:09:49 Uhr
Zum Anfang der Seite

diva
Meister im Astrotreff

Deutschland
400 Beiträge

Erstellt  am: 14.07.2019 :  15:27:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jozef,

Zitat:
ABER, warum ging es nicht mit der 5x TV und mit der seltsamen Kombi der 3x TZ + 2,5TV dann doch Rätselhaft


das liegt wahrscheinlich daran das die 5xTV keine echte TZ Optik ist. Schaut man sich die Übersicht zur Nachvergrößerung aller TV-Powermates an

http://www.televue.com/engine/TV3b_page.asp?id=53&Tab=_app#MagChart

erkennt man das je größer der Abstand von der PM Optik wird, die Nachvergrößerung ansteigt. Damit funktioniert die 5x PM eher wie eine normale Barlow und nicht wie eine Telezentrik.

Mich würde bei der Doppelung der Nachvergrößerungen nur das viele Glas im Lichtweg stören. Dürfte doch einiges an Bildfehlern produzieren. Das das trotzdem so gut funktioniert, wundert mich eher. Manchmal geht probieren eben doch über studieren!

CS
Dirk

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.36 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?