Statistik
Besucher jetzt online : 136
Benutzer registriert : 21910
Gesamtanzahl Postings : 1079374
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum Fotografie allgemein
 Zubehör Astrofotografie mit SC G-5 Celestron 125mm
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

AndreKp
Neues Mitglied im Astrotreff

Poland
23 Beiträge

Erstellt am: 07.07.2019 :  12:28:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Zusammen

Ich besitze aus meiner Anfangszeit in der Astronomie ein Celestron Schmit-Cassgrain Reflektor (G-5) mit 125mm Öffnung und 1250mm Brennweite., welches ich aus Zeitgründen 15Jahre lang nicht benutzt habe und zwischenzeitlich einen Neuanfang mit einem 8" Dobson angegangen bin.

Ich wollte jetzt mein altes Teleskop reaktivieren und es zum Fotografieren nutzen. Welches Zubehör benötige ich, um erste Schritte zusagen? Ich besitze eine Sony Alpha 58 als Kamera (habe bereits gehört, dass diese nicht so gut sein soll für Astrofotografie). Montierung habe ich zu dem Teleskop eine CG-3.

CS und gruss
Andre

8" GSO Dobson auf Rockerbox

Bearbeitet von: am:

G2-Astro
Meister im Astrotreff

Deutschland
461 Beiträge

Erstellt  am: 07.07.2019 :  14:15:14 Uhr  Profil anzeigen  Besuche G2-Astro's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Andre,


grundsätzlich glaube ich, das ein nutzbringender Erfolg mit einem C5 > 125/1250mm nicht in der Nutzung mit einer DSLR liegt.
Der Aufwand das Gespannt Langzeit -Belichtungstauglich zumachen würde an zu viele Grenzen stoßen, vom finanziellen Nutzen, bis zur überhaupt technische Machbarkeit an dieser Montierung!

Sondern Vorteil dieser kleinen Ausrüstung liegt eindeutig bei der Sekunden - Fotografie mit 1-2 Reducern und den hoch empfindlichen Planeten Kameras mit max. 12 - 16mm Chip Größen!

Die stellen eine geringere Anforderung an die Nachführung und den finanziellen Einsatz um gute vorzeigbare Fotos zu erhalten.

So wie das hier im Forum, der Astro Kollege Ralf = ( 30 sec. ) eindrucksvoll mit seinen Aufnahmen, durch die verschiedensten Optiken gezeigt hat!


http://www.astrotreff.de/topic.asp?ARCHIVE=true&TOPIC_ID=188962

Hier bahnt sich ein Wandel an, der jedem Astrofreund selbst mit kleinerem Equipment, die Möglichkeit eröffnet, wirklich Tiefe und Detailreiche Fotos zuerstellen!

Die Du mit der CG3 und der Sony Alpha 56 DSLR durch das C5, wegen dem begrenzten Durchlass vom Blendrohr, nie erreichen wirst!


Aber der Einsatz von DSLR auf der CG3 mit 80 - 200mm Objektiven und vielen kürzeren Belichtungen, von 15 - 20 Sekunden wären auch darauf nutzbringend einsetzbar!

Gruß Günter

www.G2-Astronomie.de
GSO 12" Dobson, C8-Orange, C8-Schmidtkamera, 140/500 - Comet-Catcher, MC100/1000 MAK; Skywatcher ED 80 PRO, Skw. 8" Dobson, Skw. 127 / 1500 MAK

Bearbeitet von: G2-Astro am: 07.07.2019 14:29:36 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.33 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?