Statistik
Besucher jetzt online : 181
Benutzer registriert : 22037
Gesamtanzahl Postings : 1086128
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 M8+M20 Widefield
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Christian63
Meister im Astrotreff

Deutschland
310 Beiträge

Erstellt am: 06.07.2019 :  18:38:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Forum,

das Bild zeigt einen Ausschnitt unseres südlichen Himmels mit den sehr bekannten Gasnebeln M8 und M20 wie auch andere interessante Objekte.
Dieser Bereich ist an meinem Standort nach Einbruch der Dunkelheit wegen dem Tiefstand nur ca. 1 Std. frei von Hindernissen, daher die moderate Belichtungszeit.
Das Setup (Samyang 135mm + ASI178) passt sehr gut und macht nach wie vor richtig Spaß!
Bei der EBV mit Fitswork und StarTools bin ich sehr dezent vorgegangen, um so dicht wie möglich an den Daten zu bleiben.




111x30s -> 0,9 Std., Samyang 135mmF2, ASI178MC-Cool,-15°C, 20°C außen, Gain 136, Blende 2.2



Größer:http://www.astrobin.com/full/413250/D/

Danke fürs Anschauen und gerne Anregungen und Kritik!

VG
Christian

Bearbeitet von: am:

Leuco
Senior im Astrotreff

Deutschland
109 Beiträge

Erstellt  am: 07.07.2019 :  19:03:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Christian,

da ist ja trotz der kurzen Belichtung schon einiges zu sehen. Vielleicht kannst du ja die nächsten Wochen noch Belichtungszeit addieren. Da geht sicher noch einiges.

Grüße Andy

10" Dobson
120er Richfield
10 x 50 Fernglas
72 f5,5 TS Apo
Asi 178 MM
Celestron AVX

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Christian63
Meister im Astrotreff

Deutschland
310 Beiträge

Erstellt  am: 09.07.2019 :  11:38:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Andy,

danke für Deinen Kommentar! Auf jeden Fall möchte ich nachlegen, vor allem auch das Feld erweitern, also ein Mosaik machen.
Eine längere Belichtungszeit wäre sicher auch für die blauen Reflexiosnebel angebracht.

VG
Christian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.35 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?