Statistik
Besucher jetzt online : 120
Benutzer registriert : 21911
Gesamtanzahl Postings : 1079573
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 M83 mit 10" f/4, frisch aus Namibia
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

tommy nawratil
Senior im Astrotreff

Österreich
231 Beiträge

Erstellt am: 02.07.2019 :  00:05:38 Uhr  Profil anzeigen  Besuche tommy nawratil's Homepage  Antwort mit Zitat
hallo,

Anfang Juni war die halbe Firma Lacerta in Namibia und besuchte das neue Astro Projekt
von Faried Abu-Salih, der auf der Farm Rooisand bereits eine schöne Anzahl an Teleskopen und Montierungen bereit stellt.
Die Farm gibt es schon lange, und hat auch eine eigene Sternwarte mit Baader Instrumenten in einer schönen Kuppel auf einem Turm,
aber das neue Projekt vervielfacht die Möglichkeiten und ist sicher für einige sehr von Interesse.
Von den 10 Nächten waren 9 wirklich durchgehend sehr gut, und einige auch mit gutem Seeing gesegnet.
Ich habe mich da tüchtig ausgetobt, und viele Projekte belichten können. Nun habe ich endlich das erste Bild fertig -
M 83, die schöne Balkenspirale an der Grenze Hydra zu Centaurus, steht in 17 Mio. Lichtjahren Entfernung und
weist viel Detail wie Staubfilamente und HII Gebiete, als auch blaue Sternknoten auf:



im vollen Feld ist weiter nördlich (links) auch ein schwacher Sternstrom sichtbar:



auf Astrobin sind Daten zur Aufnahme und auich eine beschriftete Version: https://www.astrobin.com/412353/
66% Version: https://cdn.astrobin.com/thumbs/eLQGPKd8zGxV_16536x16536_wmhqkGbg.jpg

Rooisand liegt sehr schön in der Kalahari gelegen, man sieht viele Tiere,
es liegt etwa 30km hinter der bekannten Farm Hakos an derselben Strasse (C26),
und ist ca. 500m tiefer und etwas wärmer. Es ist ein neues Projekt, und noch
nicht so ausgebucht wie andere Locations in Namibia. Schaut euch mal auf Farieds Webseite um, ein Traum:
https://www.deepskysafaris.com/de

lg Tommy



* Physik ist die Poesie der Natur *
Privataccount - arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Bearbeitet von: am:

Marc
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3389 Beiträge

Erstellt  am: 02.07.2019 :  05:09:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,Thommy
also komm -gibt zu-du hast M83 von der Eso geklaut und in deine Himmelsaufnahme mit Fotoapparat eingepflanzt
Gratuliere zu deiner erfolgreichen respektablen arbeit
man hat den Eindruck, das M 83 dichter dran ist als die Sterne der Milchstrasse
gibt es soviele Galaxien(all die kleinen Klumpen) in der Milchstrasse ?
Lg Marc

1990: Vixen 4"f10 mit GP Montierung 7 Jahre !
2001:D&G FH D 125 f 2250 mm

2018:
APM APO 140 f7 SD
2019:Istar FH 204 f8,8 ATM projekt
Hyperion 8-24 Zoom Oku. MarkIV,ES f6,7 82° Oku.

Bearbeitet von: Marc am: 02.07.2019 05:11:47 Uhr
Zum Anfang der Seite

tommy nawratil
Senior im Astrotreff

Österreich
231 Beiträge

Erstellt  am: 11.07.2019 :  01:23:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche tommy nawratil's Homepage  Antwort mit Zitat
hallo Marc,

danke für deine sehr nette Rückmeldung -
und allen anderen fürs Anschauen!

lg Tommy

* Physik ist die Poesie der Natur *
Privataccount - arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

entenfuss
Senior im Astrotreff

Deutschland
110 Beiträge

Erstellt  am: 11.07.2019 :  20:44:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche entenfuss's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Tommy,
ich sehe mich gerade mit offenem Mund, weit aufgerissenen Augen und wackelnden Ohren … einfach nur "Wow"!
In Namibia scheint die Nacht wirklich Nacht zu sein, und wenn dann noch Experten in Sachen Bildverarbeitung hinzukommen, dann muss ja so "etwas" wie dein M83 herauskommen. Ich versuche dir in Sachen BV nachzueifern, aber das europäische Rohmaterial gibt solche Qualität einfach nicht her.
Du siehst mich sichtlich beeindruckt.
Gratulation!

Viele Grüße
Hannes

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

tommy nawratil
Senior im Astrotreff

Österreich
231 Beiträge

Erstellt  am: 18.07.2019 :  00:11:00 Uhr  Profil anzeigen  Besuche tommy nawratil's Homepage  Antwort mit Zitat
vielen Dank, Hannes!

Weisst du, ich bin eigentlich kein besonderes Talent fürs Bild bearbeiten, ich war nur beharrlich dabei und habe immer neues gelernt.
Viele neue Fotografen heute lernen viel schneller. Du kannst auch weit kommen, wichtig ist nur dass es Spass macht.
Den Spass muss man pflegen und sich erhalten. Dann geht das automatisch.

lg Tommy

* Physik ist die Poesie der Natur *
Privataccount - arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

neresheim
Meister im Astrotreff


843 Beiträge

Erstellt  am: 25.07.2019 :  14:53:32 Uhr  Profil anzeigen  Besuche neresheim's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Tommy,

eine wunderschöne Aufnahme dieser Galaxie. Von hier aus wohl leider nicht erreichbar. Erinnert ein bischen an NGC 6946.


Grüße
Karl

Meine Homepage:www.haertsfeld-astro.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Xsplendor
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1052 Beiträge

Erstellt  am: 12.08.2019 :  16:57:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Xsplendor's Homepage  Antwort mit Zitat
Einfach nur WOW.
Was für eine Aufnahme und was für eine Bearbeitung.

Interessierten Astrofotografie-Einsteigern möchte ich einen Blick in mein Tutorial empfehlen:
http://www.xsplendor.ch/astrofotografie-tutorial.php?Page=Hauptseite

http://www.xsplendor.ch/


Grüsse und allzeit clear sky, Simon

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Cidrin
Mitglied im Astrotreff


49 Beiträge

Erstellt  am: 12.08.2019 :  20:00:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Absolut phantastisch. So ein prachtvolles Bild!
Bin voller Bewunderung und freue mich mit dir!

Schöne Grüße

Peter

EQ5 SynScan GoTo*Skywatcher 127/1500 Maksutov*

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.39 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?