Statistik
Besucher jetzt online : 180
Benutzer registriert : 22084
Gesamtanzahl Postings : 1088933
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum Montierungen
 Gegengewicht für AZ-EQ6 Pro - Hilfe nötig
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Tardis
Neues Mitglied

Deutschland
6 Beiträge

Erstellt am: 15.06.2019 :  09:41:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Astro-Treff-Mitglieder,

ich wende mich in dringender Not an euch.
Da meine Ausrüstung vor einigen Tagen gestohlen wurde, musste ich sehr schnell Ersatz anschaffen, da ich ein Astronomie Projekt ab Montag an meiner Schule starte.
Gestern kam per Express alles an und abends wollte ich dann in Ruhe alles montieren.

Nur anscheinend passen meine Gegengewichte (D=20mm) nicht zur Stange D=25mm
Meine Montierung ist eine Skywatcher AZ-EQ6 Pro.

Kann mir jemand Rat geben, wie ich es heute noch schaffe passende Gegengewichte in Hamburg zu besorgen und wo?
Eine Idee wäre, den Innendurchmesser zu erweitern, aber eine geöffnete Schlosserei werde ich am Samstag wohl nicht finden?

Ich bin gerade etwas verzweifelt, denn das WE wollte ich nutzen um mich in mein neues Teleskop einzuarbeiten.

Ich bin für jeden Tipp dankbar!

Viele Grüße aus Hamburg,
Nico

Bearbeitet von: am:

arminius
Altmeister im Astrotreff


1862 Beiträge

Erstellt  am: 15.06.2019 :  10:12:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Nico,

schade das du so weit weg wohnst. Ich hätte die Möglichkeit des drehens, jedoch extra nach 42897 Remscheid zu fahren ist wohl etwas übertrieben.
Ansonsten kann ich nur raten die Gegengewichte mit einem Seil in Schlaufe und dann das Seil mit Schlauchschellen an der Achse der Montierung festklemmen.

LG
Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Tardis
Neues Mitglied

Deutschland
6 Beiträge

Erstellt  am: 15.06.2019 :  10:28:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Armin,

Danke für deine Antwort.
Deine Idee lasse ich mir gerade durch den Kopf gehen, auch weil ich jetzt vor dem ersten Baumarkt stehe in der Hoffnung dass es einen Schlosser mit Mitleid und Ausrüstung gibt. :-)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Tardis
Neues Mitglied

Deutschland
6 Beiträge

Erstellt  am: 15.06.2019 :  11:57:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Merke: mitfühlende Schlosser gibt es in Baumärkten, aber nicht die Ausrüstung dazu ...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Tardis
Neues Mitglied

Deutschland
6 Beiträge

Erstellt  am: 15.06.2019 :  12:41:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
So, 5kg Hanteln besorgt mit D=30mm und jetzt Auspolsterung überlegen

Nachtrag: Ich habe das Loch in den Hanteln mit selbstklebenden Klettband verkleinert, und zwar so dass die Stange gerade noch sein reinpasst. Vorher habe ich eine Rohrschelle auf die Stange montiert, dann die 2 Scheiben, dann wieder eine Schelle, damit die Scheiben nicht abrutschen.

Danach habe ich alles austariert und die beiden Rohrschellen pressen die Hantelscheiben zusammen, so dass kaum Spiel entsteht. Es war zwar eine ziemliche Fummelei - aber es hat funktioniert
Entweder manuell oder mit der GoTo, alles blieb an seinem Platz.
Natürlich ist dies nur eine Übergangslösung, bis die passenden Gewichte eintreffen. Aber so konnte ich mich wenigstens ein bisschen mit meinem Neuen vertraut machen, und habe trotz der Wolkendecke ab und an den Mond bewundern dürfen :-)

Bearbeitet von: Tardis am: 16.06.2019 01:56:07 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.33 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?