Statistik
Besucher jetzt online : 145
Benutzer registriert : 21766
Gesamtanzahl Postings : 1072857
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum Spiegelteleskope (Reflektoren)
 Maksutov MAK1000 "Russentonne" - Bild auf dem Kopf
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Kermit00
Neues Mitglied


3 Beiträge

Erstellt am: 13.06.2019 :  21:34:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

ich habe gebraucht ein "Noname"(=ohne jegliche Aufschrift) MAK1000 Objektiv angeblich von ts optics erworben mit Canon EOS Adapter. Jetzt wollte ich es auch als Spektiv einsetzen, um im kommenden Sommerurlaub damit Schiffe zu beobachten. Also habe ich mir ein 1.25" Plössl-Okular bestellt, sowie ein Adapter M42x0.75 -> 1.25".
Das Okular ist schon da und wenn ich es provisorisch davor halte, bekomme ich das Bild nur auf dem Kopf dargestellt. Bei meiner Canon Kamera ist es dagegen richtig herum: Ist das richtig so? Bin ein wenig erstaunt, dass ich das in keinem Bericht über die "Russentonne" mit Okularen bisher davon gelesen habe. Was benötige ich, um es richtig herum zu bekommen? Einfach eine "Umkehrlinse"? BEi Umkehrlinsen steht i.d.R. dabei, dass sie für Reflektoren nicht geeignet seien.

Bearbeitet von: Kermit00 am: 13.06.2019 21:38:06 Uhr

Mettling
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5662 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2019 :  22:00:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Kermit,

Du benötigst ein Umkehrprisma, das das seitenverkehrte und auf dem Kopf stehende Bild umkehrt. Deine Canon hat so etwas im Sucher eingebaut, weil jedes Objektiv so ein Bild liefert. Das Teil das Du benötigst, nennt sich 45° Amiciprisma. Es kann aber sein, dass Du damit mit dem Okular dann nicht in den Fokus kommst. Dann musst Du das Maksutov öffnen und den Unendlich-Anschlag ausbauen. Anleitungen wie das geht findest Du im Netz.

Bis dann:
Marcus

16" f/3,7 Dobson, 6" Reisedobs, C8, ED 80/560, Sunlux (Skylux/PST-Mod)
Vixen SP-DX und Porta, Star Adventurer
Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.24 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?