Statistik
Besucher jetzt online : 187
Benutzer registriert : 21839
Gesamtanzahl Postings : 1076496
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astro-Markt
 Diskussionen zum Marktgeschehen
 Fake Angebot?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

JSchmoll
Altmeister im Astrotreff

United Kingdom
3463 Beiträge

Erstellt  am: 14.05.2019 :  22:43:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Mein Problem ist aufgrund solcher zwielichtiger Gestalten, dass ich selber in England lebe. Schreibe ich das dann und frage nach Versandoptionen, weiss ich, dass ich wahrscheinlich keine Antwort bekomme. Beim Bausch&Lomb 8000 des niederlaendischen Haendlers, der hier im Astrotreff insertiert hatte, hatte ich das Problem. Ich habe deswegen gleich noch ein paar fachliche Fragen gestellt und aus dem Naehkaestchen geplaudert, dass ich auch einen 4001er habe. Das klappte dann - der Verkaeufer verstand, dass ich vom Fach war (und vielleicht hat er sich auch mein Profil hier angeschaut) und der Deal kam zustande.

Ist aber aergerlich, wenn man sich wegen solcher Halunken solche Gedanken machen muss.


Best wishes,

Juergen

Wenn Du als Sterngucker keine Freunde hast, besorge Dir eine Drehbank und die Dinge aendern sich.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Nobbi
Meister im Astrotreff

Deutschland
263 Beiträge

Erstellt  am: 15.05.2019 :  08:29:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jürgen,

das ist natürlich ärgerlich für Dich, aber Du hast ja eine sehr einfache Lösung für das Problem gefunden, und das würde jeder seriöse Händler oder Verkäufer auch so machen.
Mich stört hier ein bisschen der Tenor in den Antworten, die hier nur von "höchstwahrscheinlich" Betrug reden, und teilweise zur weiteren Kontaktaufnahme raten. Der hier geschilderte Fall ist hundertprozentig, darauf würde ich einen dreistelligen Betrag wetten.
Vorurteil hin oder her.


Den großen Vorteil eines Inserats im Forum ist doch, dass man sich vom Gegenüber schon halbwegs ein eigenes Bild machen kann.
Wenn ich in einem Inserat wie Franz dann aber statt PM gleich eine e-mail oder Telefonnummer angebe, ist die Tür für völlig unbekannte Anbieter offen.
Man muss zudem ja froh sein, dass die Phishing-Mafia hier noch nicht tätig ist. Deswegen rate ich auch von weiteren Kontakten zu solch verdächtigen Anbietern ab. Man kann sich bei den gängigen Fahrzeugplattformen mal die Sicherheitsratschläge durchlesen.
Dort wird mit komplett gefälschten e-mails operiert, bis hin zur Vertragsfälschung, SMSe mit links zu teuren Telefonnummern oder Phishing e-mails mit links verschickt. Und das eine Nummer besser getarnt als in diesem Fall.
Allerdings wird da wohl schon mit Bots gearbeitet, so dass man nach Veröffentlichung nicht nur eine Fake Antwort, sondern 5-6 pro Tag bekommt.

Grüße
Norbert










Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Winni
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1218 Beiträge

Erstellt  am: 15.05.2019 :  11:53:18 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Winni's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen...

Ich hab da ein paar Punkte gefunden beim Kauf/Verkauf an denen ICH mich orientiere:

Wie lange ist der Kollege schon hier oder im Nachbarforum angemelden, wieviele/welche Posts hat er ?
Merke: Nutze das Netzwerk!

Wenn unbekannt, was finde ich über den Kollegen im Inet: sprich private astronomische Seiten, findet sich eine Privatadresse/Telefonnummer?

Wenn alles paßt, dann versende ich in der Regel oftmals sogar vor Zahlungseingang, weil etwas Vertrauen sollte man sich schon der Menschheit gegenüber bewahrt haben.

Auschlaggebend ist ja auch immer von welchen Geldbeträgen man redet, bei einigen KiloEuro IMMER selber abholen, oder Kollegen den man kennt und der eventuell in der Nähe des Verkäufers/Käufers beauftragen sich da mal mit einzuklinken.

Schlußendlich aufs Bauchgefühl hören, und: niemand verschenkt etwas, wenns brutalst günstig ist, dann Hände weg!

lg
Winni







Forenverbot für Musikinstrumente

Astronomie vom Ende der Welt:
www.outer-rim.eu
-Projekt Tschuri wirft seine Schatten voraus-
https://www.youtube.com/user/1969Winni

Und noch ein
Teleskoptreffen:
http://www.almberg-treffen.de/


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.34 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?