Statistik
Besucher jetzt online : 196
Benutzer registriert : 21839
Gesamtanzahl Postings : 1076496
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky interstellare Objekte
 Südafrika, die Bilder
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

Timm
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2645 Beiträge

Erstellt am: 12.05.2019 :  14:33:08 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Timm's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Freunde des Südhimmels,

hier nun die versprochenen Bilder unseres Besuches bei Hottie.
Diesmal sind keine Safaribilder dabei, denn die passen hier schlecht rein.

Die Arena ist bereit. Die Liegestühle mit Blick auf die Milchstraße.
Bei anfangs mehr als 15° fühlt man sich wie im Himmel...



Aber noch besser wird es, wenn man die perfekten Instrumente einsetzt.
Zwei 16°-Dobsons und der sehr gute 20"-Lowrider.



Aber auch für die Fotografen gibt es gute Möglichkeiten: die Losmandy G11, die perfekt eingesüdet ist. Danke Micha
5 Minuten ohne Nachführung mit "normalen" Brennweiten sind möglich.



Hier ein Beispiel mit 105mm Brennweite.



Nur wenig Aufhellung durch das 50km entfernte Schweizer-Reneke.



Ein Astronomen-Gewimmel, wenn 5 Mann an den Dobsons stehen...



Bei Mondlicht herrscht eine gespenstische Stimmung, aber man bekommt gute Bilder.



Patrice starrt 35 sek. lang auf die Mondsicher... damit er scharf wird!



Zum Schluß ein Selbstportrait: Timm spechtelt in der Milchstarße.



Ich hoffe, die Fotos gefallen...
cs
Timm

48°24'39"N / 8°0'38"O
und
26°52'53"S / 25°01'32"O

carpe noctem
observo ergo sum


Bearbeitet von: am:

Marc
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3389 Beiträge

Erstellt  am: 12.05.2019 :  14:46:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich würde mich dort in ein drehenden Liegestuhl setzen und die Milchstrasse inhalieren/meditieren und die Drehung unserer Erde nachfühlen ggf. mal ein Fernglas 7x50 in die Hand nehmen ..cool..
es sind doch erschreckende Aufhellungen am Horizont zu sehen-ich dachte,dort wäre es stockduster ?

1990: Vixen 4"f10 mit GP Montierung 7 Jahre !
2001:D&G FH D 125 f 2250 mm

2018:
APM APO 140 f7 SD
2019:Istar FH 204 f8,8 ATM projekt
Hyperion 8-24 Zoom Oku. MarkIV,ES f6,7 82° Oku.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Timm
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2645 Beiträge

Erstellt  am: 12.05.2019 :  15:58:38 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Timm's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Marc,

die Aufhellung ist unerheblich, da so nur sichtbar, wenn minutenlang belichtet.
Visuell absolut nicht störend. Das Zodiakallicht ist 10x heller...

Das bequeme Liegestuhl-Spechteln mit bloßem Auge oder mit meinem 15x50 Canon mit Stabi ist echt meditativ!

cs
Timm

48°24'39"N / 8°0'38"O
und
26°52'53"S / 25°01'32"O

carpe noctem
observo ergo sum


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

BenN
Meister im Astrotreff

Deutschland
628 Beiträge

Erstellt  am: 12.05.2019 :  17:36:16 Uhr  Profil anzeigen  Besuche BenN's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Timm,

wunderbare Stimmungsbilder, und die wecken bei mir wieder sehr schöne Erinnerungen .

Im ersten Moment wirkte das spiegelverkehrt auf mich, mit den Magellanschen Wolken rechts und der steilen Milchstraße links . Ist halt etwa eine halbe Himmelsumdrehung weiter als es bei uns abends war, dieser Himmel fehlt mir bei Hottie noch.

Servus
Ben

http://cougar.bakonyi.de/~ben/astro/index.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Timm
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2645 Beiträge

Erstellt  am: 12.05.2019 :  19:00:27 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Timm's Homepage  Antwort mit Zitat
Nix wie hin, lieber Ben!

Zum Julineumond am 2.7. ist noch ganz frei und zum Augustneumond am 1.8. sind wir nur zu dritt.
Da können noch zwei Leute mit.
Du bist herzlich aufgefordert, die weißen Nächte in tiefschwarze und 13 Stunden lange einzutauschen.
Wer noch nie dort war aber sich dafür interessiert, kann sich bei mir melden.

cs
Timm

48°24'39"N / 8°0'38"O
und
26°52'53"S / 25°01'32"O

carpe noctem
observo ergo sum


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Rastaban
Meister im Astrotreff

France
698 Beiträge

Erstellt  am: 12.05.2019 :  19:03:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Timm,

deine Bilder sind der absolute Hammer, Gratulation!
Das Unglaubliche ist ja wie deine Kamera mit so wenig Licht sehr sensibel ist. Ich war ja dabei und kann bestätigen wie der Himmel stockdunkel war und wie oft wir auf irgendeinem Hund am Teleskope Platz gestolpert sind.

Gruss,

Patrice


20" F/4 KHLT (Klose-Herrmann-Lowrider-Teleskop)

»Du wirst in der Nacht die Sterne anschauen... Mein Stern wird für dich einer der Sterne sein. Dann wirst du alle Sterne gern anschauen ...Alle werden sie deine Freunde sein. « Le Petit Prince - Antoine de Saint-Exupéry

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

BenN
Meister im Astrotreff

Deutschland
628 Beiträge

Erstellt  am: 12.05.2019 :  21:11:50 Uhr  Profil anzeigen  Besuche BenN's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Timm,

danke für deine ermunternden Worte ! Heuer werd ich nicht mehr runterkommen, aber danach - schau mer mal.

Allein schon die Präsenz der hochstehenden Großen Magellanschen Wolke auf deinen Stimmungsbildern übt ja einen starken Reiz auf mich aus - den Wunsch, da unbedingt wieder einzutauchen …

Servus
Ben

http://cougar.bakonyi.de/~ben/astro/index.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stardust3
Altmeister im Astrotreff


3114 Beiträge

Erstellt  am: 13.05.2019 :  10:10:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Timm,

wieder mal !

Wie war der Flug mit BA über London? In Eco, würde ich vermuten, ziemlich anstrengend. Die DLH Preise sind grad bei über 900 Euro (FRA-JNB) - 30% mehr als letztes Jahr . Dabei sind die Ölpreise ähnlich wie letztes Jahr zur gleichen Zeit. Das geht mir etwas gegen den Strich.

CS,
Walter

LLAP

Bearbeitet von: stardust3 am: 13.05.2019 10:10:47 Uhr
Zum Anfang der Seite

Rastaban
Meister im Astrotreff

France
698 Beiträge

Erstellt  am: 13.05.2019 :  10:51:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Servus Walter,

also wir hatten schon sehr früh gebucht zwar im November, weil BA deutlich billiger als die bekannte deutsche Fluggesellschaft war. Ich hatte 560,96€ bezahlt und zusätzlich noch 122€ für die Sitzplatzreservierung. Ich fand den kurzen Flug nach London in dem modernen A320 nicht besonders anstrengend. Beim Hinflug LON - JBRG hatten wir den klassischen Jumbo 747 und glücklicherweise den bequemeren A380 beim Rückflug.

Gruss,

Patrice


20" F/4 KHLT (Klose-Herrmann-Lowrider-Teleskop)

»Du wirst in der Nacht die Sterne anschauen... Mein Stern wird für dich einer der Sterne sein. Dann wirst du alle Sterne gern anschauen ...Alle werden sie deine Freunde sein. « Le Petit Prince - Antoine de Saint-Exupéry

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

haley
Meister im Astrotreff

Deutschland
504 Beiträge

Erstellt  am: 13.05.2019 :  14:35:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche haley's Homepage  Antwort mit Zitat
Servus Timm,

wieder mal tolle Impressionen, will gleich wieder hin. Aber in einem halben Jahr sind wir ja schon wieder dort, wenn hier schon wieder der Winter droht. Werde mich dann am Gartentisch neben dem Zitronenbaum sitzend dran erfreuen, wie im Wetterbild hier bei uns der Schnee rieselt, während es dort 30° hat.
In unserem Spätwinter - Vorfrühling hinzufliegen ist reizvoll, weil dann das Milchstraßenzentrum wieder hochkommt, geht sich aber wahrscheinlich frühestens übernächstes Jahr wieder aus.
(==>) Ben: Vor ein paar Tagen war eine gigantische Aufnahme der GMW im APOD, da habe ich gleich wieder unsere ausführlichen Streifzüge durch diese tolle Galaxis vor Augen gehabt.

Gruß, Haley

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

BenN
Meister im Astrotreff

Deutschland
628 Beiträge

Erstellt  am: 13.05.2019 :  17:42:20 Uhr  Profil anzeigen  Besuche BenN's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Haley,

danke für den Tipp, hatte ich verpasst. Sieht auf diesem besonderen Bild natürlich bisserl ungewöhnlich aus, aber …

Zitat:
... da habe ich gleich wieder unsere ausführlichen Streifzüge durch diese tolle Galaxis vor Augen gehabt


… man sieht, was gemeint ist - Ultratodesfeist . Neben dem Tarantelnebel war unser "Samtpfötchen" (N44, NGC 1934 & Co.) einer meiner zentralen Dreh- und Angelpunkte, das kommt ja auch sehr schön raus.

Servus
Ben

http://cougar.bakonyi.de/~ben/astro/index.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Deneb
Altmeister im Astrotreff


1520 Beiträge

Erstellt  am: 13.05.2019 :  21:05:54 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Deneb's Homepage  Antwort mit Zitat
Einfach wunderschön Timm!

www.beyond-earth.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dietmar
Altmeister im Astrotreff


1352 Beiträge

Erstellt  am: 13.05.2019 :  21:27:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
jetzt komm doch mal mit, Christian

Clear Skies

Gruß Dietmar

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Deneb
Altmeister im Astrotreff


1520 Beiträge

Erstellt  am: 14.05.2019 :  17:28:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Deneb's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Dietmar

jetzt komm doch mal mit, Christian



Nächstes Jahr klappts hoffentlich auf jeden Fall! Würde das ja wirklich sehr gerne mal selbst alles erleben. Wüsste aber wohl überhaupt, was ich mir zuerst anschauen würde...

www.beyond-earth.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Timm
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2645 Beiträge

Erstellt  am: 14.05.2019 :  20:30:50 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Timm's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Christian,

ich führe dich gerne ein. Das mache ich bei allen Südhimmel-Azubis.
Die 50 Highlights in zwei, drei Stunden, dann darfst du selber

Wir haben drei Dobsons dort stationiert und an einem kannst du dich ganz alleine austoben.
Es gibt alle nötigen Karten, um sich auch an die Fuzzies zu wagen.

cs
Timm

48°24'39"N / 8°0'38"O
und
26°52'53"S / 25°01'32"O

carpe noctem
observo ergo sum


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

emilia
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
74 Beiträge

Erstellt  am: 16.05.2019 :  19:37:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Timm,

Danke für die stimmungsvollen Bilder. Das war wieder ein superschöner Astro-Urlaub auf Hotties Farm. Beobachten ohne Ende bei allerbesten Bedingungen und Superführung zu den schönsten, prächtigsten Objekten des Südhimmels. Ich komme in jedem Fall wieder.
Viele Grüsse Peter

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.68 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?