Statistik
Besucher jetzt online : 237
Benutzer registriert : 22033
Gesamtanzahl Postings : 1086022
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum Fotografie allgemein
 Autoguiding besser mit Mono- als mit Farbkamera?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

maorimaori
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
60 Beiträge

Erstellt am: 08.05.2019 :  18:26:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo

Macht es einen Unterschied, ob ich mit einer Monochromkamera (ASI120MM) oder einer Farbkamera (ASI120MC) guide? Mit PhD2 zum Beispiel...

Zur Zeit nutze ich die 120MM, möchte aber auf die 120MC umsteigen, da ich die MM anderweitig nutzen möchte.

Viele Grüße

Mario

Bearbeitet von: am:

Doc HighCo
Meister im Astrotreff

Deutschland
564 Beiträge

Erstellt  am: 08.05.2019 :  18:57:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mario,

theoretisch ist die Monokamera im Vorteil, da durch den Wegfall der Bayermaske die Sternabbildungen etwas schärfer werden und Mono etwas empfindlicher ist. Praktisch, würde ich behaupten, wirst Du kaum einen Unterschied feststellen.
Die Schärfe kann nicht so entscheidend sein, denn man kann manchmal lesen, daß empfohlen wird beim Guiden die Sterne leicht unscharf zu stellen, damit der Helligkeitsschwerpunkt des Leitsterns robuster getrackt werden kann.
Einfach mal ausprobieren!

Gruß

Heiko

Bilder bei Astrobin: https://www.astrobin.com/users/Doc_HighCo/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.24 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?