Statistik
Besucher jetzt online : 194
Benutzer registriert : 22117
Gesamtanzahl Postings : 1091115
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky Veränderliche
 SN Kandidat in NGC 5353 (35 Mpc)
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Bikeman
Meister im Astrotreff

Deutschland
537 Beiträge

Erstellt am: 01.05.2019 :  22:54:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Noch relativ frisch:

"ATLAS19ieo (AT2019ein): discovery of a candidate SN in NGC 5353 (35 Mpc)"

http://www.astronomerstelegram.org/?read=12710

https://wis-tns.weizmann.ac.il/object/2019ein

Das ist relativ nah und damit auch für Amateure noch erreichbar.

Vor allem aber ist das ein sehr "schönes" Feld, da knubbeln sich die Galaxien förmlich :-), also vielleicht kein schlechtes Motiv auch für "pretty pictures".

http://skyserver.sdss.org/dr15/en/tools/chart/navi.aspx?opt=G&ra=208.37139&dec=40.2753881818&scale=2


CS
HB

6" f/5 GSO Newton, 8" f/5 Omegon Newton, GP2+SBS, HEQ5Pro SynScan, Canon EOS 1100D, ZWO ASI 178mm, StarAnalyser 100, vintage smc Pentax Objektive (50mm 1:1.4, 85mm 1:2, 135mm 1:2.5, 300 mm 1:4)

Bearbeitet von: Bikeman am: 01.05.2019 22:56:07 Uhr

nemausa
Meister im Astrotreff

Deutschland
354 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2019 :  20:41:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

diese SN habe ich letzte Nacht beobachtet.
Im 11" SCT bei 400x war sie blickweise sichtbar, etwa 15,5-16 mag hell.

Die SN in M100 war nicht erkennbar.

Gruß, Ronny

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Bikeman
Meister im Astrotreff

Deutschland
537 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2019 :  21:53:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Und inzwischen ist aus dem SN Kandidaten auch ganz offiziell eine SN geworden.

Ich hatte in der Nacht vom 1.Mai auf den 2. Mai mal etwa eine Stunde mit dem 8" Newton auf AT2019ein gehalten. Wie man sieht ist die SN praktischerweise recht weit vom Kernbereich entfernt und gut auszumachen

(unbearbeitete "Aufsuchkarte", etwa 25' x 17'):



Muss so etwa 17.5 mag (V) gewesen sein zu dem Zeitpunkt.

CS HB

6" f/5 GSO Newton, 8" f/5 Omegon Newton, GP2+SBS, HEQ5Pro SynScan, Canon EOS 1100D, ZWO ASI 178mm, StarAnalyser 100, vintage smc Pentax Objektive (50mm 1:1.4, 85mm 1:2, 135mm 1:2.5, 300 mm 1:4)

Bearbeitet von: Bikeman am: 11.05.2019 14:57:21 Uhr
Zum Anfang der Seite

nemausa
Meister im Astrotreff

Deutschland
354 Beiträge

Erstellt  am: 12.05.2019 :  15:42:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

heute früh war die SN gut zu sehen, etwa 14-14,5 mag hell.
Zusammen mit Hickson 68 ein schöner Anblick!

Gruß, Ronny

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.28 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?