Statistik
Besucher jetzt online : 182
Benutzer registriert : 21911
Gesamtanzahl Postings : 1079465
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 Whirlpool Galaxie Widefield
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Albrist
Senior im Astrotreff

Schweiz
102 Beiträge

Erstellt am: 26.04.2019 :  18:14:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo allerseits

Ich erlaube mir meine Whirlpoolgalaxie noch einmal zu posten, nachdem Sie ein ein neues Postprocessing erhalten hat. Hierbei habe ich erstmals PixInsight und Photoshop kombiniert, insebsondere neu mit mehreren Layern und Masken in Photoshop. Für alle Anfänger wie ich, welche sich hier etwas mehr in die Materie einarbeiten wollen, kann ich das Video "M81 M82 Processing Step 1 PixInsight and Photoshop" von Christopher Gomez empfehlen, was mir hier sehr geholfen hat.

Angaben zum Bild: 73x45s (0.9h) unguided mit William Optics Zenithstar 61, Canon D1000a auf Staradventurer



Für Kritik bin ich immer offen

Grüsse und cs
Chris

Bearbeitet von: am:

pescadorTT
Meister im Astrotreff

Deutschland
846 Beiträge

Erstellt  am: 26.04.2019 :  20:12:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche pescadorTT's Homepage  Antwort mit Zitat
Abend Chris,

finde ich für die kurze Belichtungszeit sehr schön gelungen. Gibt ordentlich viele Hintergrund-Galaxien zu erspähen.

Viele Grüße,
Sven

| 12,5"/ f4,7 Christian Busch Spiegel im Dieter Martini Truss auf gepimpter G11 mit Gemini II |
| ED 70/420 mit Mgen II | Vixen 102 M auf AZ | TAL1 | Revue 60/700 | Revue 60/910 |



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Monoceros
Meister im Astrotreff

Colombia
493 Beiträge

Erstellt  am: 26.04.2019 :  23:49:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Chris

Zitat:
Original erstellt von: Albrist

Hallo allerseits

.....Für alle Anfänger wie ich,.....





Nach einem Anfänger sieht das Bild aber nicht aus!

Man sieht auf deinem Bild von M 51 viele Details, auch im Hintergrund bekommt man einiges zu sehen.

Gratulation, gefällt mir sehr gut.

Grüße

Robert


BPC5 8x30
6" f7.1 Selbstschliff
10,6" f5.3 Selbstschliff

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

optikus64
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1216 Beiträge

Erstellt  am: 28.04.2019 :  12:34:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Chris,

die Bearbeitung ist gut gelungen! Vielleicht solltest Du, wenn Du PI hast, mal die Farbkalibrierung anwenden, mir scheint das Bild etwas zu blau, da wäre die Kalibrierung vermutlich hilfreich.

CS
Jörg

... to boldly go where no man has gone before ...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Albrist
Senior im Astrotreff

Schweiz
102 Beiträge

Erstellt  am: 28.04.2019 :  19:46:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen, vielen Dank für die netten Kommentare! :)

Zitat:
Original erstellt von: optikus64

Hallo Chris,

die Bearbeitung ist gut gelungen! Vielleicht solltest Du, wenn Du PI hast, mal die Farbkalibrierung anwenden, mir scheint das Bild etwas zu blau, da wäre die Kalibrierung vermutlich hilfreich.

CS
Jörg



Hallo Jörg, danke für den Tipp ich werde mir das in PI nochmal anschauen!

Grüsse Chris

Bearbeitet von: Albrist am: 28.04.2019 19:50:22 Uhr
Zum Anfang der Seite

wurzelsepp2000
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
23 Beiträge

Erstellt  am: 17.05.2019 :  23:21:25 Uhr  Profil anzeigen  Besuche wurzelsepp2000's Homepage  Antwort mit Zitat
Die Deutschen wissen ja gar nicht, wie man Feedback gibt! :D

Also erstmal:
GROSSARTIGE Aufnahme!
Echt toll, was man aus dem kleinen Zenithstar herausholen kann.
Und danke für den Video Hinweis! Ich habe auch mal eine Aufnahme
von M51 gemacht. Damals allerdings noch ohne den Z61. Aber vor
Kurzem die M101. Und DAS ging leider nicht ganz so super,
wie ich erhofft hatte.

Ja, vielleicht kann man hier und da auch ein klein wenig an der
Bearbeitung mäkeln. Aber insgesamt finde ich doch eine ordentlich Leistung!

Grüße

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Albrist
Senior im Astrotreff

Schweiz
102 Beiträge

Erstellt  am: 19.05.2019 :  13:33:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: wurzelsepp2000

Die Deutschen wissen ja gar nicht, wie man Feedback gibt! :D

Also erstmal:
GROSSARTIGE Aufnahme!
Echt toll, was man aus dem kleinen Zenithstar herausholen kann.
Und danke für den Video Hinweis! Ich habe auch mal eine Aufnahme
von M51 gemacht. Damals allerdings noch ohne den Z61. Aber vor
Kurzem die M101. Und DAS ging leider nicht ganz so super,
wie ich erhofft hatte.

Ja, vielleicht kann man hier und da auch ein klein wenig an der
Bearbeitung mäkeln. Aber insgesamt finde ich doch eine ordentlich Leistung!

Grüße



Hallo wurzelsepp, vielen Dank für das nette Feedback!
Ja der Z61 ist doch eine wunderbare Sache um schön in das Hobby hineinzukommen! Ich habe die M51 inzwischen auch überarbeitet, falls es dich interessiert unter: https://www.astrobin.com/398658/C/?nc=user

Ich mag die Nachbearbeitung inzwischen fast so sehr wie das Fotographieren selbst

Grüsse
Chris

Bearbeitet von: Albrist am: 19.05.2019 13:34:40 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.39 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?