Statistik
Besucher jetzt online : 207
Benutzer registriert : 21964
Gesamtanzahl Postings : 1082256
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum mobile Optiken (Ferngläser, Spektive)
 Canon 10x42 L is WP
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Kurt753
Senior im Astrotreff


106 Beiträge

Erstellt am: 20.04.2019 :  16:00:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Astrofreunde,

bei meinen Canon verflüssigt sich die Gummihülle. Was für eine Sauerei. Das Zeug bringt man von den Händen nur ganz schwer runter.
Mit was soll ich da rangehen ohne das ich was beschädige, es aber trotzdem runter geht.

Mfg,Kurt

Bearbeitet von: am:

vertigo
Altmeister im Astrotreff


2903 Beiträge

Erstellt  am: 20.04.2019 :  18:58:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Kurt,

dass ist sehr ärgerlich!
Wenn das Glas noch Garantie hat, einschicken!
Wäre mal mein erster Gedanke.

Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kryptograph
Senior im Astrotreff

Deutschland
135 Beiträge

Erstellt  am: 20.04.2019 :  19:13:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Kurt,

Auf A.de gibt es einige Threads zu dem Thema, da geht es überwiegend um das 12x36. Jetzt ist das teure Modell auch betroffen?
Es wird oft geraten, die Oberfläche mit Talkumpuder einzureiben, dann geht es meist noch eine Weile. Wenn die Armierung definitiv runter muss, würde ich mit einem Teppichmesser vorsichtig ein kleines Fenster in den Gummi schneiden und dann eine Verbandschere ansetzen.

Ich habe mir letztes Jahr zur Mofi das 10x30 IS gegönnt. Technisch ein Sahneteil, aber diese Geschichten machen einem richtig Angst. Darf ich fragen, aus welchem Jahr dein Gerät stammt?

Gruß Gil

„Auch das Sehen ist in gewissem Sinn eine Kunst, die erlernt werden muss." Wilhelm Herschel

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kurt753
Senior im Astrotreff


106 Beiträge

Erstellt  am: 21.04.2019 :  09:41:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Gil und Andreas,

mit Garantie wird's leider nichts mehr, das Glas ist 13 Jahre alt.

Mfg,Kurt

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Timm
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2660 Beiträge

Erstellt  am: 23.04.2019 :  14:04:41 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Timm's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Kurt,

ich habe ein altes 15x45, da ich mindestens schon 15 Jahre lang habe.
Vielleicht sogar 20 Jahre, jedenfalls war es eines der frühen Canon-Gläser mit Stabi.
Da klebt und verflüssigt sich nichts!
Bei meinem 15x50, fast genau so alt, ist auch alles o.k.
Ich hatte beide immer trocken gelagert und nur zum Beobachten aus der Hülle genommen.
Hoffentlich bleibt das auch so.
Warum sich bei dir die Gummiarmierung auflöst, weiß ich leider nicht.

cs
Timm

48°24'39"N / 8°0'38"O
und
26°52'53"S / 25°01'32"O

carpe noctem
observo ergo sum


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Grafzahl66
Meister im Astrotreff

Deutschland
527 Beiträge

Erstellt  am: 23.04.2019 :  15:43:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Kann es sein, dass das Glas viel UV-nicht abbekommen hat? Das mag Kautschuk/Latex überhaupt nicht....

Gruß Horst

16" Dobson Taurus T400 pp, 15x70 Celestron Skymaster auf Martinimontierung, Omegon Porrostar 10x50, Revue 7x50, VisionKing 5x25, Lunt Sunoculars 8x32

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Grafzahl66
Meister im Astrotreff

Deutschland
527 Beiträge

Erstellt  am: 23.04.2019 :  15:45:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
UV-nicht sollte UV-Licht heißen...

Gruß Horst

16" Dobson Taurus T400 pp, 15x70 Celestron Skymaster auf Martinimontierung, Omegon Porrostar 10x50, Revue 7x50, VisionKing 5x25, Lunt Sunoculars 8x32

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kurt753
Senior im Astrotreff


106 Beiträge

Erstellt  am: 23.04.2019 :  19:07:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Timm und Horst,

ist nach dem Beobachten immer in die Hülle gekommen. Ich weis auch nicht warum ich gerade Pech hatte.

Mfg,Kurt

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

vertigo
Altmeister im Astrotreff


2903 Beiträge

Erstellt  am: 23.04.2019 :  20:16:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Kurt,

ist natürlich nach wie vor ärgerlich, ich würde es aber sportlich nehmen!
Das Glas ist 13 Jahre alt, dürfte damit eines der ersten Baureihe der 10x42 Canon sein, hat vermutlich noch die geringere Objektivöffnung (37mm.)die Canon m.W. erst 2012 angepasst hat.
Viele die sich so ein Glas kaufen gehen eh davon aus das es kein Leben lang halten wird, dafür ist die Elektronik einfach zu anfällig b.z.w. kann schnell Defekte erleiden, nicht umsonst gibt Canon eine geringe Garantiezeit.
Wenn so'n Teil 10 Jahre nach häufigen Benutzen den Geist aufgibt kann man vielleicht sogar zufrieden sein?!
Versuche es doch erst mal mit dem Talkum, vielleicht bringt es ja noch eine Zeitlang was und dann weitersehen...

Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.51 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?